Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Newsflash 06.2008
 


 • Newsflash Archiv

30.06.2008
Außergewöhnliche Wünsche erfüllt z.Zt. der Poison-Frontmann Bret Michaels. Am 10.07. kann man ihn für 100US$ + Steuern nach seinem Rocklahoma-Auftritt mieten. Wer also auf Cocktail und kleine Häppchen in intimer Atmosphäre steht und die Serie "Rock Of Love" in seinem TV-Terminkalender stehen hat, der sollte zuschlagen.

Einen Titel für ihr neues Album haben nun auch die Schweden Amon Amarth gefunden. Es soll auf den Namen TWILIGHT OF THE THUNDERGOD hören.

28.06.2008
Total frustriert haben die Kölner Dark-Metaller von Suns of Sadness beschlossen, sich aufgrund "räumlicher Differenzen" aufzulösen. Ein weiterer Grund sind auch die grottenschlechten Abverkaufszahlen ihres letzten Albums. Es seien trotz sehr guter Kritiken nur ganze neun Exemplare verkauft worden. Die Band dankt den Käufern und wird am 30.08. in Rheinbach ein Abschiedskonzert spielen.

Aus der Gerüchteküche wird vermeldet, dass laut dem finnischen "Record Shop X" der Metallica-Neuling DEATH MAGNETIC am 17.09. erscheinen soll. Es wird jedoch vermutet, dass das Album in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 12.09. in Europa am 15.09. und in der Heimat, den U.S.A. am 16.09. erscheinen wird.
Das neue AC/DC-Album soll scheinbar bereits im August veröffentlicht werden und für Januar 2009 ist offensichtlich eine Show in Glasgow arrangiert worden.

27.06.2008
Vorhergesagt hätte es vielleicht auch Nostradamus selbst, dass das gleichnamige Album von Judas Priest schon in der ersten Woche auf Platz #11 in die US-Billboard-Charts einsteigen würde und Dank der 42.000 abgesetzten Alben die beste Position ihrer Karriere erreicht hat.

Untersagt hat das polnische "Komitee zur Verteidigung gegen Sekten" den für Ende Juni geplanten Auftritt von Moonspell auf dem Hunterfest in Szczytno. Man werde gegen Bands vorgehen, die gefährliche Botschaften verbreiten oder Dinge wie Menschen- und Tieropfer gut finden. Der Frontmann Fernando Ribeiro meinte ziemlich ungehalten: "Ich bin kein Satanist und auch kein Faschist. Diejenigen, die den Bands in den Rücken fallen, sind es, die ihr eigenes Tun überdenken und aufhören sollten, sich als die Hüter der Wahrheit aufzuspielen. Sie sind nichts anderes als Zensoren, von denen die Leute speziell in Polen die Schnauze voll haben. Die Show wird großartig. Genau so, wie es unsere polnischen Fans verdienen!". Die schwarze Liste der Polen umfasst auch Bands wie Behemoth oder Marilyn Manson.

26.06.2008
Verhängnisvolle Mode, das musste der 16-Jährige Jugendliche erfahren, als er im australischen Biggera Waters von der Polizei angehalten wurde, weil er ein T-Shirt mit dem Cradle Of Filth-Spruch "Jesus is a Cunt" an hatte. Das Motiv einer masturbierenden Nonne war Grund genug, den Jugendlichen wegen anstößigem Verhaltens gerichtlich zu belangen. Anstößige T-Shirt-Aufdrucke waren in der Vergangenheit schon mehrmals der Gegenstand von Polizeiermittlungen. Also Vorsicht, was ihr so am Leib tragt und cool findet.

25.06.2008
In diesen Sommer werden amerikanischen Metalcoreler von Himsa ihre Band auflösen. Die Jungs, die im Vorjahr mit SUMMON IN THUNDER ihr viertes und letztes Album für Century Media heraus brachten, werden noch eine Abschiedsshow in Seattle im August spielen, dann trennt sich das Quintett.

Eine neue Heimat gefunden haben die amerikanischen Modern Rocker von Staind: Roadrunner Records wird das neue Album, THE ILLUSION OF PROGRESS, diesen Sommer auf den Markt bringen.

24.06.2008
In einem Rechtsstreit befinden sich zur Zeit die Italiener von Rhapsody of Fire mit dem Label Magic Circle Music von Joey DeMaio. Der Grund ist nicht bekannt, jedoch ist der Streit so schwerwiegend, dass die Band vorübergehend ihre Arbeit eingestellt hat.

23.06.2008
Ohne Gitarristen sind zur Zeit die Schweden Nocturnal Rites. Nils Norberg nannte als Grund sein schwindendes Interesse an musikalischer Betätigung im Allgemeinen. Probleme gab es also offensichtlich nicht und deshalb dankt die Band ihrem ex-Gitarristen für die gute Zusammenarbeit über die Jahre.

Neuigkeiten vom Joch'n Roll Open Air, das am 22. und 23.08. auf dem Gut Oelbergen nahe der Stadt Hameln stattfindet. Die Veranstalter bieten einen kostenlosen Shuttle-Service von den Bahnhöfen in Hess, Oldendorf und Hameln an. Weitern Infos auf der offziellen Website.

In trockene Tücher ist der Support für Meat Loaf gewickelt. Bei seinen Gigs in Deutschland wird seine Tochter Pearl das Vorprogramm bestreiten. Ihr Verlobter Scott Ian (Anthrax) wird dabei die 6-Saitige übernehmen.

22.06.2008
Einen neuen Drummer haben die Freibeuter-Metaler von Alestorm: Nachdem Ian Wilson kürzlich die Newcomer verlassen hat sitzt nun der gebürtige Hamburger Alex Tabisz hinter der Schießbude.

Einen weiteren Line-Up-Wechsel gibt es bei den kanadischen Deathcore-Experten von Despised Icon: Gründungsmitglied und Viersaiter Sebastian Piché hat die Band aus persönlichen und beruflichen Gründen verlassen, neuer Bassist ist Max Lavelle von Goratory, der Sebastian schon auf früheren Touren vertrat.

Ihren Auftritt beim Summer Breeze haben die Israelis von Orphaned Land abgesagt. Die Band zieht es vor an ihrem nächsten Album zu werkeln. Ersetzt werden sie durch die österreichischen Doom Metaller Jack Frost.

21.06.2008
Nachdem sich Bleeding Through von Trustkill Records getrennt haben und die Fehde mit ihrer alten Heimat öffentlich machten haben mehrere Labels Interessen an den amerikanischen Metalcore-Sextett geäußerst. Desweiteren wurde bekannt, dass Trustkill den Vertriebsdeal mit SPV in Europa verloren hat.

Nachdem Gojira-Bassist Joe Duplantier aufgrund von Albumaufnahmen nicht an den Europadaten der Cavalera Conspiracy teilnehmen kann hat die Band um die Gebrüder Cavalera in Johnny Chow (My Ruin, Fireball Ministry) temporären Ersatz gefunden.

20.06.2008
Kaum verwunderlich, dass der neue Frontmann bei Yngwie Malmsteen, 'Ripper' Tim Owens nur lobende Worte für das kommende Album seiner neuen Bandheimat findet. Hoch anzurechnen ist ihm jedoch auch, dass er sowohl das neue Iced Earth- als auch Judas Priest-Output sehr gut findet. Bedenkt man, wie er beide Bands verlassen musste, scheint Tim einen Preis als ehrenvollster "Anti-Disser" verdient zu haben.

Vor Gericht ziehen gerade die Hair Metaller Poison um ihre Plattenfirma zu verklagen. In der Anklageschrift heißt es, dass die Band um Bret Michaels über Jahre hinweg von Capitol/EMI betrogen wurde. Angeblich soll das Label vorsätzlich an allen möglichen Stellen falsche Kalkulationen erstellt haben. Capitols/EMIs hat sich noch nicht zu den Vorwürfen geäußert.

Studiogeflüster und die freudigen Überraschungen.
  • MOTÖRIZE soll die neue Scheibe von Motörhead heißen, die im Studio von Dave Grohl aufgenommen wurde. Hoffentlich ist der Inhalt phantasievoller, als der Albumtitel.
  • ULTRA BEATDOWN ist laut Dragonforce-Gitarrist Sam Totman für Ende August geplant. Schönere Melodien, bessere Gitarrensoli und bessere Produktion verspricht er uns.
  • Kein neues Album, sondern gleich einen Meilensteim werden laut Bandleader Styr die Jungs von Satyricon im November veröffentlichen. Als Bonus gibt es einen Song, den er mit Daron Malakian (System of a Down) geschrieben hat.
  • RISING FROM APADANA heißt das Debüts der Iraner Angband. Obwohl das Progressive Power Metal-Album in der Heimat illegal gilt, wird es über Pure Steel Records vertrieben.
  • 9 DEGREES WESTOF THE MOON heißt die neue CD von Vision Divine. Dafür konnten sie auch ihren alten Sänger Fabio Lione (Rhapsody of Fire) wieder ins Boot holen.


  • 19.06.2008
    Verdient gewonnen haben die Australier Airbourne mit ihrem Album RUNNIN' WILD den Metal Hammer Award für "Best Debut". Ob sie wirklich ihre legendären Landsleute AC/DC einmal ablösen werden, muss die Zukunft zeigen.

    Heiraten möchte im kommenden Herbst Ritchie Blackmore seine langjährige Lebensgefährtin Candice Night. Laut einem offiziellen Statement wird die Hochzeit nur im Kreis der engsten Freunde stilgerecht auf einer Burg stattfinden, mit Renaissance-Thema und Minnesänger, wie es sich gehört.

    18.06.2008
    Kostenlos bieten sein Kurzem die Spieleprogrammierer von "QUIZZ MY ASS – Das ultimative Hard Rock and Heavy Metal Quiz" eine Demo-Version an. Anstatt 6.666 gibt es nur 180 Fragen, aber ansonsten ist die Demo voll funktionsfähig. Viel Spaß beim Knobeln.

    Verabschiedet hat sich nun bei Evidence One endgültig der Gitarrist Schimmi. Obwohl er sich bereits kurz nach dem letzten Album THE SKY IS THE LIMIT entschieden hatte, wollte er noch eine letzte Tour mit den deutschen Melodic-Metallern absolvieren. Sein Nachfolger ist Connie Andreszka (ex-Circle of Pain).

    Neue Heimat haben die Schweizer Hardrocker Pure Inc. gefunden. Das neue Album PARASITES AND WORMS wird nun bei den Hamburgern Dockyard 1 aufgelegt und am 29.08. in den Läden erscheinen.

    17.06.2008
    Verlassen hat der Drummer Jari Kaiponen seine Band Burning Point, nachdem er seine zeitlichen Probleme nicht mehr lösen konnte. Glücklicherweise hat den Bandchef Pete Ahonen in seinem Keyboarder Jussi Ontero schnell einen Ersatz gefunden. Ein neuer Keyboarder wird demnächst an Bord kommen.

    16.06.2008
    40 Festivals und Bühnen sind die Grundlage des Films "Reel: Hard´N´Heavy - A Hardrock ´n Heavy Metal Documentary", der nächstes Jahr in unsere Kinos kommen wird und sich ganz und gar dem Thema Metal widmet.  Der Film wird zeigen, dass Metal nicht nur eine Musikrichtung ist, sondern eine Lebenseinstellung.

    15.06.2008
    Das Baby hat einen Namen: DEATH MAGNETIC wird das im September erscheinende, neue Metallica-Studioalbum heißen.

    Abgelehnt hat das norwegische Justizministerium eine dritte beantragte vorzeitige Entlassung des 35-jährigen Varg Vikernes. Der ehemalige Bandchef von Burzum, auch bekannt als Count Grishnack verbüßt zur Zeit seine 21-jährige Haftstrafe wegen des Mordes an dem Mayhem-Gitarristen Oystein Aarseth. Das Gericht stufte ihn dabei als zu gefährlich ein, führte an, dass er Beziehungen zu Neo-Nazi-Gruppen pflege und 2003 kurzzeitig aus dem Gefängnis geflohen sei. Varg, der bereits zwei Drittel der Strafe abgesessen hat, sieht das anders: "Ich verstehe das nicht. Sie wollen, dass ich mit der norwegischen Arbeits- und Sozialhilfesorganisation kooperiere, aber ich brauche das nicht. Ich habe ein Haus, einen Job und eine Familie, die auf mich wartet. Ich hatte auch sehr lange keinen Kontakt mehr zu diesen Personen (Neo-Nazis). Die norwegische Polizei weiß das ganz genau. Muss ich erst ein Sozialfall werden, um entlassen zu werden?".

    14.06.2008
    Und wieder löst sich eine Band auf: Deutschlands meiste Band der Welt, Knorkator, wird sich im Herbst dem Ende der Bandgeschichte widmen. Vorher werden jedoch noch Festivals und eine Abschiedstour gespielt, die Doppel-DVD WEG NACH UNTEN steht ebenfalls noch an. Dann ist Schluss, da Bandkopf Alf Ator Deutschland verlässt und der Rest der Band ohne ihn nicht weiter machen möchte.

    Eine weitere Chance für ein Zusammenleben möchte das Skandal-Duo des Musikbiz, Tommy Lee (Mötley Crüe) und Pamela Anderson nutzen. Geheiratet hatten sie in den 90ern und nach unzähligen handfesten Streitereien, einem bisanten Sex-Video, nicht zu vergessen dem abgebrochenen Fingernagel von Pam und dem Knastaufenthalt von Tommy, ließen sie sich wieder scheiden. Tommy ist ganz optimistisch, was den erneuten Versuch angeht: "Das ist echt großartig, es klappt definitiv. Man kann es den Kindern (2 Söhne) ansehen! Sie sind glücklich, dass wir zusammen sind". Auch Pam meint nur: "Naja, wir haben es doch erst 800 Mal versucht. Also, auf geht's zum Versuch 801".

    Eigene Videos von euch haben die Gothic Metaller von Lacuna Coil im Visier. Anlässlich der Produktion ihrer neuen DVD suchen Sie per Wettbewerb auf ihrer Youtube-Seite geeignete Teilnehmer, deren Video mit auf die DVD darf.

    13.06.2008
    Ein Fehler ist uns leider beim area4-Vorbericht unterlaufen. Wer bereits verzweifelt versucht hat, Kumpels und Großeltern anzupumpen um die 56.-€ Müllpfand aufzutreiben, der sei beruhigt. Richtig sind natürlich 5.-€. Wir bitten das zu entschuldigen.

    Grund zum Feiern haben Opeth, denn ihr neues Album WATERSHED verkaufte in den U.S.A. in der ersten Woche 19.000 Mal und erreichte damit Platz #25 der US-Billboard Charts.

    12.06.2008
    Kranke Jugend oder falsche Erziehung, kann man da nur mutmaßen, wenn man der britischen Daily Mail glauben möchte. Nach deren Bericht hat sich angeblich ein 13-jähriger Fan von Bullet For My Valentine und My Chemical Romance erhängt, weil er in Internet Communities wegen seiner Kleidung und seiner Liebe zu Emo gemobbt wurde. Oh Kinder, egal was für Musik ihr hört, geht lieber an die frische Luft und spielt Fußball. Communities sind weder das reale Leben, noch ersetzen sie es.

    Abgesagt hat seinen Auftritt beim W:O:A 2008 Axel Rudi Pell. Für ihn sind jetzt Stone Gods im Billing oder besser The Darkness ohne Justin Hawkins, denn die restlichen Mitglieder der Band sind sein Bruder Dan Hawkins, Richie Edwards und Ed Graham.

    Hoffentlich hat nun Timo Tolkki den Kleinkrieg um Stratovarius beendet, indem er seinen ehemaligen Bandkollegen die Namensrechte und auch zukünftige Einnahmen für den Backkatalog überschrieben hat. Er möchte mit dem Namen Stratovarius in seiner aktuellen Form nichts mehr zu tun haben...
    Jens Johansson, Timo Kotipelto und Jörg Michael ihrerseits danken ihrem Ex-Bandchef in einem offenen Brief für seinen Verzicht auf die Rechte.

    11.06.2008
    Nach neun Jahren und vier Studioalben löst sich die amerikanische Metalcore-Band From Autumn To Ashes auf. Man habe alle Ziele mit der Band erreicht. Es wird ausdrücklich betont, dass es keinen Ärger innerhalb der Band gibt. From Autumn To Ashes brachten erst 2007 ihr viertes Album HOLDING A WOLF BY THE EARS heraus, im Sommer 2008 wird die Live-CD LIVE AT LOONEY TUNES die letzte Veröffentlichung des Quintetts darstellen.

    10.06.2008
    Ganz kurzfristig hat sich das US-Quintett Valient Thorr für eine Clubtour entschlossen. Die Rock'n'Roller mit ihrem Sänger Valient Himself haben bereits 2007 als Support für Motörhead voll überzeugen können.

    Verletzt hat sich seine linke Hand der Drummer Danny Carey von Tool. Vermutlich ist er bei einem Unterwassertrip auf Hawaii einem Seeigel oder Skorpionfisch zu nahe gekommen, sodass er sich operieren lassen musste. Auf der Webseite der Band findet man ein Foto von ihm mit der Narbe an der Hand.

    09.06.2008
    Ohne Frontmann sind seit Kurzem die Metaller Pegazus, nachdem Rob Thompson sich aus persönlichen Gründen ausgeklinkt hat. Der Abschied verlief freundschaftlich. Jetzt sucht die Band intensiv nach einem Ersatz.

    Ausgestiegen ist Gitarrist Steve Lukather bei Toto und hat gleichzeitig die Auflösung der Band verkündet. Er bedankt sich bei den Fans für mehr als 30 Jahre Treue und vergisst auch nicht seinen Bandkollegen alles Gute für die Zukunft zu wünschen.

    Den verdammt besten Tag seines Lebens hatte Dave Grohl, als er gemeinsam mit den Led Zeppelin Recken Jimmy Page und John Paul Jones am 07.06. in London auf der Bühne stand. Mithilfe seiner Foo Fighters zockten sie die Zep-Klassiker mit "Rock'n'Roll" und "Ramble On".

    08.06.2008
    Gefunden haben die Schweden The Poodles einen neuen Gitarristen. Henrik Bergqvist (Tiamat) ersetzt den zu Hammerfall abgewanderten Pontus Norgren.

    06.06.2008
    Finanziell gelohnt hat sich die Reunion-Tour von Van Halen. Mit ca. 1 Mio. Besucher, die insgesamt 74 Gigs besuchten, wurde die Bandkasse um satte 93 Mio. US$ aufgefrischt. Das Line-Up auf der erfolgreichsten Tournee der Bandgeschichte bestand aus den Gründungsmitgliedern David Lee Roth (erstmalig nach über 23 Jahren), Eddie Van Halen und Alex Van Halen, sowie am Bass Eddies Sohn Wolfgang Van Halen.

    05.06.2008
    Nicht klein zu kriegen ist der Meister des Bühnen-Horrors Alice Cooper, der mit seinem neuen Konzept-Album ALONG CAME A SPIDER (VÖ: 25.07.) an die guten alten Zeiten von WELCOME TO MY NIGHTMARE (1975) anknüpfen möchte. Auf seinem inzwischen 25. Werk erzählt er die Geschichte des Serienmörders Spider. Na, da darf man auf die nächste Bühnenshow gespannt sein.

    04.06.2008
    Frisch im Studio sind die drei Punks von Itchy Poopzkid um den Nachfolger zum Debütalbum TIME TO IGNITE aufzunehmen. Auf ihrer Homepage www.scheisscombo.de haben die Jungs ein Studiodiary eingerichtet. Doch dem nicht genug, die Band hat direkt eine Parodie auf MTV Mindfreak gedreht: http://www.youtube.com/watch?v=mcGZQ3crr8Q

    Endlich komplett ist nun Gaahls Line-Up für diesen Sommer. Gorgoroth bestehen nun aus: Sänger Gaahl, den Gitarristen Ice Dale und Teloch, dem Bassist King ov Hell und Drummer Nick Barker (ex-Cradle of Filth, Dimmu Borgir).

    03.06.2008
    In die Schlussrunde geht es bei der Wahl des Eröffnungssongs für die EM 2008. Unter den letzten 3 haben es auch Guns'n'Roses mir dem Song "Paradise City" geschafft. Klar werden einige bemerken, was haben die US-Rocker mit Fußball oder der EM in Europa zu tun? Aber sollen wirklich Baschi "Bring en hei" oder DJ Bobo mit "Olé Olé" das Rennen machen? Die Abstimmung ist auf der Website des Schweizer Radiosenders DRS 3 (www.drs3.ch) wieder offen und wartet auf euer Votum - hoffentlich für Rock.

    Wiedereinführung der Vorhölle für Diebe fordern wir, denn offensichtlich ist nichts mehr heilig, was der pietätslose Diebstahl von Kurt Cobains Asche zeigt. Zusammen mit einer Locke des verstorbenen Nirvana-Sängers wurde auch noch Schmuck und Kleidung aus der Wohnung gestohlen. Die Witwe Courtney Love ist am Boden zerstört und denkt auch an Suizid, denn gefühlsmäßig habe sie Kurt nun ein zweites Mal verloren. Also ihr Diebe, zeigt Anstand und bringt wenigstens Kurts Asche in der pinken Tasche in Teddybär-Form zurück!

    Wieder komplett sind die Viking-Metaller von Helheim. Nachdem vor Kurzem Gitarrist Thorbjørn ausgestiegen war, wird Noralf (Syrach), der bereits auf der vergangenen Europa-Tour eingesprungen war, ab sofort seinen Platz übernehmen.

    02.06.2008
    Auf die große Erfolgsspur einbiegen möchten offensichtlich die deutschen Vorzeige-Thrasher Kreator. Am 20.07. wollen sie das Titonus Studio in Berlin entern und dort ihr neues Album eindreschen. Interessant dabei ist, dass sich als Produzent Moses Schneider gefunden hat, der u.a. die Beatsteaks betreut. Für den Mix hat man Colin Richardson engagiert, der schon Slipknot und Machine Head verarztet hat. Mille Petrozza möchte außerdem altes Analog-Equipment benutzen um "möglichst viel Live-Energie", wie er es nennt, zu transportieren.

    Ohne Gründungsmitglieder sei es, laut Aussage von Gene Simmons, für ihn durchaus vorstellbar, dass Kiss weiter existieren. "Warum suche man nicht einfach Ersatz mit Hilfe von Shows wie 'American Idol'", meinte er vor Kurzem scherzhaft. Sein Kollege Paul Stanley ist etwas zurückhaltender. Er könne es sich ebenfalls vorstellen, jedoch konkrete Pläne gäbe es noch nicht.

    01.06.2008
    Sicher ist nur, dass die Indie-Rocker Muse im Studio mit Arbeiten an ihrem neuen Album begonnen haben. Wie es jedoch aussehen soll, ist noch ungewiss. Im Gespräch sind z.Zt. eine Sammlung von Singles, ein "übliches Album" oder gar eine 50-minütige Symphonie. Warten wir es ab.

    Aufs Billing des Wacken:Open:Air rutschen augenscheinlich noch Bullet For My Valentine. Zwar sind sie noch nicht offiziell gelistet, auf aktuell verteilten Flyern ist jedoch das Logo der Band zu erkennen. Nachdem die Waliser letztes Jahr absagen mussten stehen die Chancen nun gut, dass der Auftritt vom Vorjahr im August nachgeholt wird. Allerdings ist zeitgleich eine US-Tour mit Bleeding Through gebucht. Spätestens Ende Juli wissen wir mehr.

    HHH-Team

     
     

        Seitenanfang   
    Neue Reviews
     
    JC Crash - ELECTRIFIED
    Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
    Sideburn - EVIL OR DIVINE
    Dead Memory - CINDERELLA
    E-Force - DEMONIKHOL
    Die Wahrheit über Heavy Metal
    Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
    Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
     
     

    Enjoy it!
       






    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 16.11.2013