Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Newsflash 02.2009
 


 • Newsflash Archiv

27.02.2009
Zurück ins Studio werden sich die alten Recken von Kiss in den nächsten Wochen begeben, um ein neues Album "analog" aufzunehmen, welches voraussichtlich im Herbst erscheint. Sänger und Gitarrist Paul Stanley freut sich schon darauf nietenbekleidet und Bühnen in Brand zu stecken. Auch wenn es seiner Aussage bereits die gefühlte 35. Kiss-Alive-Tour sei, werde er nie müde Songs zu spielen. Immerhin hätten sie ihn nicht nur reich gemacht, sondern Tausenden von Leuten jede Menge Spaß gebracht.

Eine Vorliebe für Düsteres hat offensichtlich der ex-Black Sabbath-Sänger Tony Martin, der als Gastsänger auf dem neuen Album BOOK OF SHADOWS der britischen Progressive-Rocker Black Widow zu hören sein wird.

26.02.2009
Auf Eis liegen erstmal sämtliche Touraktivitäten bei den Niederländern Within Temptation, da Sängerin Sharon den Adel und Gitarrist Robert Westerholt ihr zweites Kind erwarten. Man arbeitet jedoch schon an einem neuen Album, das 2010 erscheinen soll.

Neues Futter gibt es vom ex-Stratovarius Chef Timo Tolkki und seinen Mitstreitern Tuomo Lassila und Anti Ikonen zu melden. Das Album wird vermutlich RETURN TO DREMSPACE heißen und im September 2009 erscheinen. Den Band/Projekt-Namen sollen die Fans per Umfragen wählen dürfen und falls "Stratovarius" gewinnen sollte, würde Timo versuchen die abgetretenen Namensrechte von seinen ehemaligen Bandmitgliedern wieder einzufordern.

25.02.2009
Zurück auf die Bühne gekehrt, sind die zerstrittenen US-Amerikaner Karma to Burn, auch mit der Möglichkeit in Europa aufzutreten. Nachdem Bassist Rich Mullins 2002 die Band verließ und bei Speedealer einstieg, unterstützten die übrigen drei die Bands Hyatari, Nebula, Sin Nombre, Treasure Cat und Unknown Hinson.

Original-Auflage ist bei den skandalträchtigen Glam-Rockern Mötley Crüe angesagt, die seit 2004 wieder zusammen gefunden haben. Sie werden bei der anstehenden Europa-Tour auch viermal in Deutschland spielen mit Sänger/Gitarrist Vince Neil, Gitarrist Mick Mars, Bassist Nikki Sixx und Drummer Tommy Lee. Songs aus dem aktuellen Album SAINTS OF LOS ANGELES dürfen auf der Setliste natürlich nicht fehlen.

Covern, was das Zeug hält, steht bei den Melodic Death Metallern von Children of Bodom auf dem Programm. Ein entsprechendes Album ist für Herbst 2009 geplant.

Eine Reunion steht bei Faith No More ins Haus. Der Pressesprecher von Mike Patton bestätigte die Reunion, allerdings ohne Angaben zur geplanten Besetzung. Mike Patton hatte sich in den vergangenen Monaten mit Filmprojekten (Crank 2 - Soundtrack) und Synchronisationen beschäftigt. Es ist gut möglich, dass Jim Martin wieder die Gitarre übernehmen wird, nachdem er gegenüber Keyboarder Roddy Bottum sein Interesse bekundet hatte.

24.02.2009
Erste Details zu seinem neuen Progressive-Rock-Projekt ließ nun der niederländische Progressive-Metal-Projekt-Chef von Ayreon, Arjen Lucassen verlauten. Mit im Boot bei Guilt Machine ist u.a. der Alternative-Rock-Sänger Jasper Steverlinck und der ex-Porcupine Tree Drummer Chris Maitland.

Markenschutz treibt Blüten, denn seit Januar 2009 ist "Hardcore" ein geschützter Begriff. Das Fatale daran, so laut eines Berichtes der taz ist, dass die für ihre antirassistischen Texte bekannte Musikrichtung von einem der rechten Szene zugehörigen Mann aus Göttingen geschützt wurde. Nun werden die linksorientierten Hardcore'ler Maßnahmen zum Schutz ihrer Musik ergreifen müssen.

Staraufgebot und kein Ende. Nachdem Metallica bereits die Gastrolle von Motörhead-Chef Lemmy Kilmister in der Metallica-Auflage von Guitar Hero bestätigt haben, wird nun auch King Diamond im Spiel vertreten sein.

20.02.2009
Verstorben ist der einstige Gitarrist von Sentenced, Miika Tenkula. Der ex-Lead-Gitarrist und Songwriter der finnischen Band ist gestern mit nur 35 Jahren verstorben. Obwohl die Todesursache noch unbekannt ist, wird vermutet, dass langjährige Alkoholprobleme nach der Bandauflösung nun ihren Tribut gefordert haben.

19.02.2009
Mit neuem Projekt überrascht einmal mehr der ehemalige Accept-Sänger David Reece, der nach Jahren in der Versenkung erst kürzlich bei den Schweden Gypsy Rose von sich hören machte. Unter dem Namen Reece will er zusammen Andy Susemihl (u.a. U.D.O.), Stefan Schwarzmann (u.a. Accept, U.D.O.) und Jochen Fünders nun gemeinsame Sache machen.

Online-Radio-Hörer aufgepasst, der Radiosender Rockline sendet die Premiere des Solo-Albums von Ian Gillan, ONE EYE TO MOROCCO. Außerdem spielt man am 06.03. das längst überfällige Thin Lizzy-Live-Album STILL DANGEROUS: LIVE AT THE TOWER THEATER PHILADELPHIA 1977 mit Sänger/Bassist Phil Lynott.

18.02.2009
Sein eigenes Label hat der schwedische Multi-Instrumentalist Snowy Shaw ins Leben gerufen. Der Mann, der bereits bei Bands wie Therion, Dream Evil, King Diamond, Mercyful Fate, Memento Mori, Notre Dame gespielt hatte, nannte sein Label einfach Snowy Shaw Productions. Seine erste Release ist HEAVEN, HELL OR HOLLYWOOD? der Glam Rocker XXX.

Ein Comeback versuchen die Metalheadz von Accužer. Im Moment arbeiten Sänger und Gitarrist Frank Thoms, Gitarrist Rene Schütz, Bassist Frank Kimpel und Drummer Oliver Fechner mit vollem Eifer an einem neuen Album.

17.02.2009
Neues aus dem Studio gibt es über die Jungs von Killswitch Engage zu berichten, die zur Zeit an ihrem fünften Album arbeiten, welches noch dieses Jahr erscheinen soll. Produzent ist diesmal Brendan O'Brien.

Ihr neues Album werden die Alternativ/Post-Grunge Rocker von Collective Soul über Roadrunner Records veröffentlichen. Das 8. Album der Jungs aus Georgia nimmt bereits im Homestudio von Frontmann Ed Roland Gestalt an. Neben sieben Nr. 1 Hits in den U.S.A. und mehreren Platin-Auszeichnungen sind die Rocker auch auf dem Soundtrack zum Kinohit "Twilight" vertreten.

Ihr neues Album werden die französischen Sleaze Punker Tracy Gang Pussy im April veröffentlichen. Bei Konzerten mit den Backyard Babies und Millencolin im vergangenen Herbst in Frankreich konnten die vier Punkrocker aus Paris ihrem einheimischen Publikum bereits das AlbumáNUMBER4álive präsentieren. Nun sind sie auch hier in Deutschland im Mai am Start.

Rechtzeitig zum 20-jährigen Bandjubiläum von Rough Silk haben sich die Musiker Ferdy Doernberg, Bassist André Hort, Gitarrist Mike Mandel und Drummer Alex Wenn zusammen gefunden, um ein neues Album A NEW BEGINNING aufzunehmen. Der Titelsong ist dabei dem am 25.5.2006 verstorbenen Rough Silk-Gründungsmitglied Hilmar Staacke gewidmet.

15.02.2009
Einen Aufruf an die kreativen und produktiven Köpfe unter Euch haben Black Thoughts Bleeding gestartet. Gesucht wird ein Artwork für das Debüt-Album STOMACHION (wir testeten die Demo TRAGEDY OF EVOLUTION), welches man auf die MySpace-Seite der Band hochladen und via Kommentar beurteilen lassen kann. Ein Bandlogo und die beschreibung der "Belohnung" gibt es unter: www.blackthoughtsbleeding.com nachzulesen.

12.02.2009
Beachtenswert in die Deutschen Album Charts auf Platz #11 eingestiegen ist Doros neues Album FEAR NO EVIL. Die beiden im Vorfeld erschienenen Singles CELEBRATE und HERZBLUT sind ebenfalls gechartet.

11.02.2009
Nachtrag zur Grammy-Verleihung 2009. Diesmal konnten Metallica zwei Auszeichnungen für sich verbuchen und zwar in den Kategorien "Best Recording Package" und "Beste Metal Performance". The Mars Volta waren die Glücklichen in der Katregorie "Beste Hard Rock Performance" für ihren Song "Wax Simulacra".

Ohne nähere Gründe haben No Fun At All drei ihrer geplanten Shows gestrichen. Es fallen die Gigs am 18.02. in Bremen im Aladin, am 19.02. in Berlin im SO36 und am 20.02. in Leipzig im Conne Island ins Wasser. Die Tour beginnt damit am 21.02. in München und wird dann wie geplant fortgesetzt - wenn sie nicht vorher grundlos abgesagt wird...

Vorübergehend mit neuem Bassisten versuchen es die Deftones. Da ihr Stamm-Bassist Chi Ling Dai Cheng seit einem Autounfall noch immer im Koma liegt, wird für ihn der ex-Quicksand Mann Sergio Vega den Langsaiter übernehmen. Die Band hofft natürlich weiterhin auf eine schnelle Genesung Chis, lenken sich jedoch mit Arbeiten am neuen Album BAMBOOZLE ab.

10.02.2009
Eine neue Frau wird zukünftig bei Xandria anstatt von Lisa Schaphaus hinter dem Mikro stehen. Die ex-Axxis-Sängerin Kerstin Bischof wird sowohl auf den neuen Album zu hören sein, das gerade im Studio Formen annimmt, als auch einige Gigs in Tschechien bestreiten.

Das neue Album der US-Metalcore-Truppe Hatebreed hört auf den Namen FOR THE LIONS und wird am 05.05. zum ersten mal über die Ladentheke gehen. Darauf ist nicht nur Original-Gitarrist Wayne Lozinak zu hören, sondern auch nur Cover-Songs, die für die Band von besonderer Bedeutung waren.

09.02.2009
Ihre Reunion haben Blink 182 kürzlich bei den Grammy-Awards bekannt gegeben. Nach einer 4-jährigen Pause plant man nun ein neues Album aufzunehmen und möchte eine Welt-Tournee zu bestreiten.

Ein große Überraschung angesichts des 10-jährigen Bandjubiläums planen die schwedischen Black Metaller Marduk für das Party.San Open Air. Sie möchten ihr legendäres Album PANZER DIVISION MARDUK komplett live spielen und mit einigen Special Guests aufwarten.

08.02.2009
Familienzuwachs hat das Label Black Bards zu vermelden. Die belgischen Symphonic-Metallern von Gwyllion haben unterschrieben und werden ihr neues Album THE EDGE OF ALL I KNOW am 03.04.2009 veröffentlichen. Darüber hinaus haben die rumänischen Gothic-Metaller von Interitus Dei unterschrieben. Sie werden ihr Album IN MOTION ebenfalls am 03.04.2009 europaweit veröffentlichen.

07.02.2009
Höhere Beiträge, das wünscht sich zukünftig die GEMA. Im Visier der Verwertungsgesellschaft ist der wachsende Live-Musik-Markt, der bis 2014 kräftig zur Ader gelassen wird. Konzertveranstalter zahlen zur Zeit noch 1,5-3,6% und dies findet die GEMA unangemessen. Es werden schrittweise schlappe 10% angestrebt und die erste Stufe erfolgt bereits am 1. Februar. Wohl bekomms.

Der langanhaltende Streit zwischen dem Gitarrist Chris Storey und All Shall Perish endet mit einer Trennung. Für Chris wird zukünftig Jason Richardson und somit auch die anstehenden Tourneen und Festivals spielen.

06.02.2009
Zeitgleich möchte der Stone Sour-Sänger und Gitarrist Corey Taylor sowohl am neuen Band-Album als auch an seinem Solo-Projekt arbeiten um einen eventuellen Interessen- und Ideenkonflikt zu vermeiden.

Aufgelöst nach nun fast 15 Jahren haben sich die niederländischen Symphonic Metaller After Forever. Nach einer Pause im Jahr 2008 war einfach die Luft raus und die Bandmitglieder mussten feststellen, dass sie nicht mehr 100%igen Einsatz bringen können.

Ein neues Album haben die Progressive Metaller Vanden Plas in der Mache. Nicht der Gitarrist Stephan Lill wie vermutlich erwartet, sondern Sänger Andy Kuntz und Keyboarder Günter Werno haben das Songwriting übernommen. Im Herbst 2009 wird das von Markus Teske produzierte Werk erscheinen.

Beendet haben die Finnen Mannhai ihre Aktivitäten, nachdem bereits seit 2007 kein neues Material mehr komponiert wurde. Sänger Pasi Koskinen (ex-Amorphis, Ajattara) erklärt, dass vier Alben in neun Jahren einfach zu wenig sei und ein deutliches Zeichen dafür, die Band vorerst auf unbestimmte zeit still zu legen.

05.02.2009
Verstorben ist heute morgen um 4:30 Uhr im Alter von 62 Jahren der Sänger Lux Interior der amerikanischen Band The Cramps. Erick Lee Purkhiser, wie er bürgerlich hieß, verstarb im Glendale Memorial Hospital an den Folgen eines Herzleidens. Er prägte mit seiner Frau "Poison Ivy", Bryan Gregory und Pam Balamdie New Yorker Punkszene, veröffentlichte 14 Alben und führte der Welt vor Augen, wie interessant, gefährlich, wild und sexy Rock┤n┤Roll sein sollte.

Auf Entzug musste sich nun Gitarrist Jesper Strömblad begeben. Während er sein Alkoholproblem in den Griff bekommen möchte, wird ihn Niclas Engelin vertreten, damit die geplante Tour durch Südamerika, Australien und Japan reibungslos ablaufen kann. Dieser hatte schon öfters bei In Flames ausgeholfen.

In Kürze wird Mike Stone die Mannen von Queensryche verlassen obwohl das neue Album AMERICAN SOLDIER Ende März auf den Markt kommt. Er wird deshalb nicht an der diesjährigen "American Soldier Tour" teilnehmen, sondern sich mit Nick Catanese (Black Label Society) auf seine Band Speed X konzentrieren.

Ein Monat gesucht haben Power Quest einen Nachfolger für Bassist Steve Scott. Die Wahl fiel auf Sieges Even-Bassist Oliver Holzwarth, der in den letzten Jahren bereits bei Blind Guardian, Paradox, Tarja Turunen und Demons & Wizards die Langsaiten zupfte.

Eine Biografie hat der Webmaster von Running Wild, Jens Pohl, geplant. Er möchte über das deutsche Heavy-Metal-Urgestein um Rock'n'Rolf schreiben und dazu exklusive Bilder, Informationen zu Rolf Kasparek und den ehemaligen Bandmitgliedern, sowie Fanberichte verwenden. Wer etwas beitragen möchte, kann Jens unter contact@runningwild.net Material schicken.

04.02.2009
Pausieren muss in nächster Zeit der UFO-Bassist Pete Way aus gesundheitlichen Gründen. Er wird dieses Jahr nur ein paar mal mit der Band Waysted auftreten und sich ansonsten schonen. Schade, haben UFO doch gerade ihre Teilnahme am Rock Hard Festival bestätigt.

Im Studio befinden sich gerade Shouter Dez Fafara und seine Devildriver. Das vierte Album soll neben einigen technischen Kabinettstückchen auch variableren Gesang bieten. Für den neuen Silberling haben sie Logan Mader als Produzent verpflichtet, der bereits Alben von Gojira, Divine Heresy und Five Finger Death Punch in der mache hatte.

Ein neues Album namens THE HIGH END OF LOW wird es in Kürze von Marilyn Manson geben. Der Titel beschreibt recht passend, wie sich der Meister gerade fühlt. Das Album handelt von "Sadismus", "Mord", "Sex", "Tod", und "das Ende" und bietet thematisch keine Überraschungen. Lediglich Bassist Twiggy Ramirez ist wieder an Bord, was einer Überraschung gleich kommt.

Ohne DRM bietet nun auch Mediamarkt in seinem Musik-Download-Portal seine MP3-Dateien an. Als Schnäppchen umwirbt Mediamarkt die Online-Kundschaft mit einem bis zum 09.02. begrenzten Angebot: Die 300 Top-Titel des Jahres 2008 gibt es für je 50 Ct., dazu 300 Top-Alben zu je 5 €. Das Schwesterunternehmen Saturn wird in Kürze ebenfalls das Angebot komplett umstellen. Hinter dem Angebot beider Shops steht als technischer Dienstleister das Unternehmen 24-7 Entertainment, welches die Shops der anderen Partner im Laufe des Jahres ebenfalls auf DRM-freien MP3-Download umstellen möchte.

03.02.2009
Aus fünf werden vier, denn die Schwedischen Melodic-Metaller Crystal Eyes haben sich von ihrem Sänger Nico Adamsen getrennt, da er Zeit mehr hatte, live zu singen. Zukünftig wird wieder Gitarrist Mikael Dahl singen, der auch das Songwriting erledigt. Ganz ohne Erfahrung ist er nicht mehr, hatte er doch bereits als "Rob Halford" in einer Judas Priest-Tributband gesungen hatte.

Liedweise befreien von DRM kann man ab sofort seine Songs im iTunes Store. Wie bereits angekündigt, können bisher gekaufte Dateien für 30 Ct. pro Song, 60 Ct. pro Video und 30% des Kaufpreises für ganze Alben von DRM befreit werden. Im Shop nennt sich die Funktion "Auf iTunes Plus aktualisieren" und wer eine Anleitung braucht, findet Hilfe bei den FAQs. Die veraltete Doku wird in nächster Zeit aktualisiert.

02.02.2009
Als Nachfolger für den verstorbenen Frontmann Michael A. Baker, bestätigt der Gitarrist Gary Wehrkamp, der Progressive Metaller Shadow Gallery D.C. Cooper. Gary und die Band möchten weitermachen, um so auch Bakers Arbeit zu ehren und haben mit dem ex-Royal Hunt und Silent Force-Frontmann einen würdigen Ersatz gefunden.

Einen Neuzugang verkündeten die österreichischen Symphonic Metaller Visions of Atlantis mit der Sopranistin Joanna Nieniewska. Laut Bandaussage solle sie großartig sein und ein Gefühl für Harmonien besitzen.

Rein und gleich wieder raus aus dem Knast ging es am 26.01. für Steven Adler. Der ex-Guns n' Roses-Drummer wurde im Juli 2008 wegen Drogenbesitz und -konsum zu gemeinnützige Arbeit verurteilt und vergaß die gesetzten Fristen einzuhalten. Gegen eine Kaution von 50.572 US$ konnte er am gleichen Tag das Gefängnis wieder verlassen.


HHH-Team

 
 

    Seitenanfang   
Neue Reviews
 
JC Crash - ELECTRIFIED
Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
Sideburn - EVIL OR DIVINE
Dead Memory - CINDERELLA
E-Force - DEMONIKHOL
Die Wahrheit über Heavy Metal
Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
 
 

Enjoy it!
   






© 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 16.11.2013