Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Newsflash 05.2010
 


 • Newsflash Archiv

31.05.2010
Exklusiv als Headliner kann das Party.San Festival, welches dieses Jahr vom 12.-14.08. in Bad Berka stattfindet mit der Band Autopsy glänzen, die nach 20 Jahren Abstinenz wieder Europa besuchen, um dort zu spielen.

Und wieder eine neue Super-Group kündigt sich an. Der ex-Opeth/Amon Amarth-Drummer Martin Lopez hat gemeinsam mit dem Willowtree-Sänger Joel Ekelöf, dem "Hartmucke"-Bassist Steve DiGiorgio (u.a. Sadus, Testament, Death, Iced Earth) und Gitarrist Kim Platbarzdis ein neues Projekt mit dem Namen Soen initiiert. Die Arbeiten für ein erstes Album seinen in vollem Gange und es soll melodisch und hart aber auch kompliziert werden, einfach anders als alles andere.

28.05.2010
Eine deutliche Kritik an der durch BP verursachten Ölkrise und den bisherigen Bemühungen des Präsidenten Obama äußerm Six Feet Under. Die aus Florida stammenden Death Metaller rufen auf ihrer Webseite zu einem Boykott gegen die British-Petroleum-Kette (BP) auf und auch der Präsident kommt nicht gut weg. "BP tötet die Golfküsten-Staaten, unsere Umwelt, dieses Land. Das ist ein Akt von Terrorismus. Obama steht nicht hinter seinem Land, sondern hinter dem Öl, wie alle anderen auch. Bokyottiert BP, fick dich, Obama!"

Nicht ganz rund lief bisher die Reunion von Sepultura letztes Jahr. Max Cavalera gab bekannt, dass es letztes Jahr fast zu einer Reunion im Original-Line-Up gekommen wäre, ein Gespräch mit Gitarrist Andreas Kisser zunächst auch positiv verlaufen war. Offensichtlich hatte Kisser Lust zu einer Reunion, stellte jedoch auch jede Menge Forderungen besonders in finanzieller Hinsicht, sodass Max schnell keine Lust mehr hatte, da es ihm nicht um Geld ging. Da schließlich auch sein Bruder Drummer Igor Cavalera die Band verlassen hat und außer ihm kein Originalmitglied mehr vorhanden ist, hält Max das das aktuelle Line-Up für einen Witz.

Als Wachsfigur verkleidet spielte der Schock-Rocker Ozzy Osbourne einen Tag lang sich selbst in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett in New York und erschreckte dabei viele Besucher, als er plötzlich lossprang oder zu brüllen begann. Die Aktion war als Werbe-Gag für sein neues Album SCREAM gedacht.


27.05.2010
Noch immer auf der Suche nach dem richtigen Gitarristen sind die Hamburger Power-Metaller von Paragon. Man möchte endlich mit den Aufnahmen für das zehnte Album beginnen. Wer in der Nähe von Hamburg wohnt und noch ein paar Anforderungen erfüllt, die Bassist Jan Bünning verraten hat, sollte sich unter: guitar@paragon-metal.com bewerben. Aber vielleicht schreckt das Aufzählen von gleich zwölf Top-Acts (u.a. Judas Priest, Iron Maiden, Accept, Slayer usw.) auch potenzielle Bewerber ab, wer weiß?

Verstorben ist am 15.05. der Frontmann Juhani Palomäki der beiden finnischen Bands Yearning und Colosseum. Erwurde nur 32 Jahre alt. Colosseum hat gerade ihr drittes Studioalbum aufgenommen, das man nun ihm zu Ehren veröffentlichen möchte. Man habe einen großartigen Musiker und einen wahren Freund verloren und sowohl die Band als auch unzählige Fans weltweit werden ihn sehr vermissen, heißt es. Auch wenn sein Tod das Ende der Band bedeutet, werden sein Andenken und sein Genie für immer weiterleben.

Trotzdem auf Tour durch Europa und Asien gehen werden Hail, die denken so auch im Geiste des verstorbenen Bassisten Paul Gray zu handeln. Er hätte gewollt, dass wir kämpfen und die Show weiter geht, meint Tim 'Ripper' Owens. Begleitet wird der ex-Judas Priest-, ex-Iced Earth-, Beyond Fear-Frontmann von Megadeth-Bassist David Ellefson und Sepultura-Gitarrist Andreas Kisser.

Trotz großer gesundheitlicher Probleme in der jüngsten Vergangenheit stand Poison-Sänger Bret Michaels beim Staffelfinale der US-Show "American Idol" auf der Bühne und sang einen seiner größten Songs, "Every Rose has its Thorn", gemeinsam mit dem Finalisten Casey James. Die tanzenden und rockenden Fans um sich zu haben, sei die beste Medizin, meint er.

26.05.2010 Nicht mehr finden kann die Firma die Audioaufnahmen von Running Wilds Abschiedskonzert beim Wacken Open Air 2009. Mastermind Rolf Kasparek gab dies bekannt, nachdem klar wurde, dass so schnell nichts aus einer Abschieds-DVD werden wird, solange man noch keine Alternativen produziert hat. Aber es soll sich lohnen, so verspricht man den Fans geballtes Bonusmaterial mit Interviews, einigen Einblicken hinter die Kulissen und spaßiges Backstage-Material.

Endlich komplett sind die Schweden von Nocturnal Rites mit ihren neuen Gitarristen Chris Rörland, der den bereits 2008 ausgeschiedenen Nils Norberg ersetzen wird. Gitarrist Fredrik Mannberg freut sich schon über die Verstärkung, denn man wolle ein neues Album aufnehmen und wieder ein paar Live-Gigs spielen.

Wieder zurück gekehrt zur Roadrunner-Familie sind 36 Crazyfists und dabei sehr zufrieden. Das neue Album COLLISIONS AND CASTAWAYS wird in Deutschland am 23.07. auf den Markt kommen.

Unterschrieben haben die US-Amerikaner Virgin Steele einen Plattenvertrag bei SPV und werden im Herbst 2010 ein neues Album veröffentlichen. Zudem plant man eine Re-Release des ersten Albums NOBLE SAVAGE mit Bonustracks und Liner-Notes für 2011.

Betrauert haben bei einer Pressekonferenz die acht verbliebenen Mitglieder von Slipknot ihren kürzlich verstorbenen Bassisten Paul Dedrick Gray, dessen Todesursache noch ungeklärt ist. Es werde ihn mit jeder Faser seines Herzens vermissen, lies Frontmann Corey Taylor verlauten, ebenso wie Grays Witwe Brenna, die ein Kind erwartet und nun um einen großartigen Menschen und wundervollen Ehemann trauern muss. In vier bis sechs Wochen sollen die Ergebnisse der toxikologischen Untersuchung mehr Klarheit bringen.

Die Klage gegen System Of A Down verloren hat das Label Maxwood Music das 50% der Einnahmen an Lizenzgebühren für den Song "B.Y.O.B." beanspruchen wollte. Ein oberster Richter in Manhattan hat die Klage des Labels abgewiesen, das angeblich die Rechte von Casey Chmielinski von Amen erworben hat, der nach eigener Aussage Co-Schreiber des Songs sein will.


25.05.2010
Ohne ihren Stamm-Bassisten müssen dieses Mal Kamelot ihre Festival-Gigs in Deutschland bestreiten. Für Sean Tibbetts wird jedoch bei 'Rock im Park' und 'Rock am Ring' kein Geringerer als Sascha Paeth einspringen.

Absagen mussten dieses Jahr die Kanadier Kataklysm ihren Auftritt beim Wacken Open Air. Aufgrund eines aktuell vollen Terminplans hat man den Organisatoren jedoch versichert 2011 wieder aufzutreten. Davon unberührt ist die Veröffentlichung des neuen Albums HEAVEN`S VENOM, das mit VÖ 20.08. voll im Plan liegt.

Ihre Tourpläne im Sommer gestrichen haben Mastodon aufgrund einer akuten Bauchspeicheldrüsen-Entzündung ihres Gitarristen Bill Kelliher. Die Ärzte gehen davon aus, dass sich der Musiker zumindest bis zur US-Tour im September mit Alice in Chains und Deftones wieder erholt haben wird.

Zugesagt haben Taking Dawn den frei gewordenen Support-Slot für die Kiss-Deutschland-Tour und werden in Leipzig, Berlin, Hamburg, Oberhausen und auf den beiden Festivals Rock am Ring und Rock im Park auftreten.

Abgesagt haben die Australier Wolfmother ihre Support-Tour für Kiss und damit nicht nur die anstehenden Gigs in Leipzig, Berlin und Hamburg sausen lassen, sondern auch eine gute Chance mit den 'Big-Four' auf der Bühne zu stehen. Warum und ob auch Festival-Termine gecancelt werden ist noch nicht bekannt.

24.05.2010
Tot aufgefunden wurde in seinem Hotelzimmer der Bassist Paul Dedrick Gray von Slipknot. Die Polizei ermittelt noch die Todesursache, geht jedoch nicht von einem Verbrechen aus.

Das Rock Hard Festival dieses Jahr versäumt oder einfach keine Zeit gehabt? Kein Problem, in der Nacht vom 25. zum 26.07. ab 00:00 Uhr wird der WDR-Rockpalast zwei Stunden lang ein Special zum Festival zeigen.

19.05.2010
Absagen müssen ihre drei anstehenden Gigs die Hellsongs, da ihre Sängerin Siri Bergnéhr erkrankt ist. Die Gigs werden wie folgt verschoben:
21.05. Flensburg, Volksbad verlegt auf den 27.8.2010, gekaufte Tickets bleiben gültig.
22.05. Hannover, Cafe Glocksee gecancelt, Tickets kann man dort zurück gebenn, wo man sie gekauft hat.
23.05. Dortmund, FZW verlegt, neuer Termin wird in Kürze bekannt gegeben, Tickets bleiben gültig.

Einen Schlussstrich gezogen hat die Band Isis, die nach einer letzten EP ihre Aktivitäten einstellen will. Man habe alles gesagt und alles erreicht, heißt es in einem Statement, man wolle jedoch die laufende Tournee noch in jedem Fall beenden.

18.05.2010
Metal Matters - Heavy Metal als Kultur und Welt, unter diesem Motto veranstaltet die Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig vom 03.-06-06. eine Tagung zum kultur-
wissenschaftlichen Potential des Heavy Metals. Es werden dabei 20 Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu dem Thema "Metal Matters - Heavy Metal als Kultur und Welt" verschiedene Vorträge halten. Neben diesen Vorträgen wird auch über unmittelbare Erfahrungen der Heavy Metal-Kultur und die Fan-Community berichtet. Diskussionen zwischen den Dozenten und Fans sind ebenso geplant.

Artwork und Tracklist für ihr neues Album AT THE EDGE OF TIME haben Blind Guardian bekannt gegeben. Es soll am 30.07. veröffentlicht werden: 1. Sacred Worlds, 2. Tanelorn, 3. Road of no Release, 4. Ride into Obsession, 5. Curse my Name, 6. Valkyries, 7. Control the Divine, 8. War of the Thrones, 9. A Voice in the Dark, 10. Wheel of Time

17.05.2010
Als Headliner treten beim diesjährigen Keep It True XIV-Festival die Progressive Metaller Crimson Glory auf und bekommen Unterstützung u.a. von Breaker, Malice und Vicious Rumors.

Verstorben ist, wie erst jetzt bekannt wurde, am 14.04. im Alter von 57 Jahren der Drummer Joe Markowski. Er machte sich in den 70ern als Schlagzeuglehrer im Carmine Appices' Oceanside Drum Studio einen Namen und hatte als Schüler u.a. Bobby Rondinelli (Black Sabbath) oder Joe Franco (Good Rats, Twisted Sister).

16.05.2010
Mit Bestürzung mussten wir vernehmen, dass Ronnie James Dio heute am 16.05. um 7:45 Uhr im Alter von 67 Jahren an den Folgen einer Magenkrebs-Erkrankung verstorben ist. Seine Frau Wendy Dio bestätigt dies mit den Worten, dass ihr Herz gebrochen sei. Als Ronald James Padovana am 10.07.1942 in Portsmouth, New Hampshire geboren, war mit den Bands Elf, Rainbow und als Sänger von Black Sabbath oder Solo unter dem Namen Dio stilprägend.

12.05.2010
Einen weiteren Support-Gig werden die reunionierten Accept für die Australier AC/DC spielen. Neben dem Gig am 25.05. in Hannover gibt es auch noch am 13.06. in Stuttgart einen Nachschlag.

11.05.2010
Beendet haben die amerikanischen Rocklegenden Twisted Sister ihre Touraktivitäten. Laut Gitarrist Jay Jay French wird die Band zukünftig nur noch einzelne Gigs spielen und auch bei Festivals, wie dem Bang Your Head. Als Gründe werden die geringen Einnahmen während der letzten Tourneen genannt. Nun möchte man seltener auftreten und dafür mehr Geld pro Gig verlangen - so die Theorie.

Auf der Bühne an einem Herzinfarkt verstorben ist am 08.05. während eines Gigs in Myslowice der polnische Bassist Janusz Soloma der Metal-Band Stos. Er wurde nur 48 Jahre alt und war seit dem Jahr 2000 sowohl live und auch für Studioaufnahmen ein festes Mitglied der Band.


10.05.2010
Fast komplett neu ließt sich das Line-Up der Schweden Evergrey. Zunächst hat man sich in gegenseitigem Einvernehmen von Gitarrist Henrik Danhage und Drummer Jonas Ekdahl getrennt, die sich beide zuünftig auf ihre eigene Band Deathdestruction konzentrieren möchten. Danach verlässt auch noch Bassist Jari Kainulainen die Band, weil ihn Killing Machine mehr Geld bietet. Die beiden verbleibenden Bandmitglieder Sänger und Gitarrist Tom S. Englund und Keyboarder Rikard Zander möchten Evergrey nicht aufgeben, besonders weil am 14.10. ein neues Album erscheinen soll, das bereits zur Hälfte fertig ist. Für die in Kürze beginnende Europa-Tournee hat man ex-Royal Hunt-Gitarrist Marcus Jidell, ex-Therion, Mind's Eye-Bassist Johan Niemann und Drummer Hannes Van Dahl gewinnen können.

Einen Namen haben die dreimaligen Grammy-Gewinner Stone Sour für ihr Album gefunden. Im Spätsommer soll es mit dem Titel AUDIO SECRECY erscheinen. Momentan ist die Band und Produzent Nick Raskulinecz noch in den Blackbird Studios in Nashville, Tennessee mit dem Feinschliff beschäftigt.

Einen neuen Sänger haben die Briten der Power Metal-Band Power Quest gefunden. Ab sofort wird der ex-Firewind und Civilisation One-Frontmann Chitral "Chity" Somapala aus Sri Lanka den Job übernehmen. Ebenfalls neu hinzu gestoßen ist Gavin Owen von Triaxis als zweiter Gitarrist.

Autofahren und Alkoholtrinken sollte man nicht zeitnah vornehmen, das musste auch der ex-Warrant-Sänger Jani Lane zum wiederholten Male feststellen. Die Polizei hat in momentan festgesetzt, nachdem zu klären ist, ob er ein geparktes Fahrzeug evtl. unter Alkoholeinfluss gerammt hat, wie es auch schon 2009 geschehen war. Langsam wird es eng für Lane, der bereits im Februar zu zwei Gerichtsterminen nicht erschienen ist, um sich einen erfolgreichen Alkoholentzug bestätigen zu lassen.

09.05.2010
Wer bei Hessen und Musik bisher nur an die Show Zum Blauen Bock mit Heinz Schenk dachte, muss umdenken. Die sympathischen Power Metaller von Dragonsfire aus dem Land des Ebbelwoi (für Nicht-Hessen: Apfelwein) liegen mit der Arbeit für ihr neues Album mit dem Titel: METAL SERVICE in den letzten Zügen. Am 06.08. soll die Scheibe erscheinen und die Hessen kündigen bereits an, der Drache wird wieder mächtig Feuer spucken. Auf www.dragonsfire.de kann man übrigens schon das neue Cover bewundern und das ist in mehrfacher Hinsicht so richtig heiß!

Eine Live-Premiere konnte das Deutsche Urgestein des Heavy Metal in New York feiern. Accept spielten nach ihrer Reunion, ohne Udo Dirkschneider und mit Mark Tornillo am Mikro folgende Setlist: "Metal Heart", "Midnight Mover", "Living for Tonight", "Restless and Wild", "Son of a Bitch", "Losers and Winners", "London Leatherboys", "The Abyss" (Neu), "Run if you can", "Teutonic Terror" (Neu), "Breaker", "Bulletproof", "Neon Nights", "Flash Rocking Man", "Up to the Limit", "Demon's Night", "Turn me on", "Starlight", "Burning", "Princess of the Dawn", "I'm a Rebel", "Fast as a Shark", "Balls to the Wall".

07.05.2010
Verzichten müssen die Herren von UFO bei ihren letzten Terminen auf den Bassisten Barry Sparks. Dieser musste zurück nach Arizona fliegen, da ein Mitglied seiner Familie schwer erkrankt ist. Er wird von Peter Pichl vertreten, der auch schon auf dem Album THE VISITOR die Bassspur eingespielt hatte.

06.05.2010
Im Vorprogramm der Australier AC/DC am 25.05. in Hanover werden die reunionierten Accept mit neuem Sänger zu hören sein. Man freue sich solche Rock-Legenden unterstützen zu können und wird zur Feier des Tages den einzigen Cover-Song "I'm a Rebel" performen, den eigentlich Alex Young für AC/DC komponiert hatte, der aber nie verwendet wurde.

Aussteigen wegen schweren gesundheitlichen Problemen musste Josef Echter bei Metalforce. Die Entscheidung fiel ihm nicht leicht, war aber unvermeidbar. Die Band wünscht ihm schnelle Genesung und wird zunächst als Quartett weiter spielen.

05.05.2010
Gestrichen wurde zunächst die geplante Heaven and Hell-Tour, da der Frontmann Ronnie James Dio noch mehr Zeit braucht, sich von seiner Krebserkrankung zu erholen. Die Band bitte um Verständnis bei ihren Fans. Bereits gekaufte Tickets können an den Vorverkaufsstellen abgegeben werden und man bekommt sein Geld zurück.

Gefunden haben die Pretty Maids einen neuen Bassisten, nachdem der langjährige Kollege Kenn Jackson ausgestiegen ist. Für ihn kommt nun King Diamond-Bassist Hal Patino, der sowohl mit der Bandgeschichte, als auch mit dem Sound vertraut ist.

Entlassen aus dem Krankenhaus wurde nun der Poison-Sänger Bret Michaels, nachdem sich sein Gesundheitszustand stabilisiert und verbessert hat. Laut seines Arztes sollte er noch mindestens sechs Wochen warten, bis er die geplanten Touraktivitäten aufnimmt. Inzwischen kann er nach dem Schlaganfall sehr gut sprechen, ist geistig wieder fit und hat auch schon die ersten Gehversuche unternommen. Dank geeigneter Therapien soll er laut Aussage der Ärzte wieder 100%ig genesen, bleibt jedoch weiterhin unter Beobachtung.

Verlassen hat aus privaten Gründen der Bassist Mike Koren die Band Visions of Atlantis, da er sich als frisch gebackener Vater um seine Fammilie kümmern möchte. Der Emergancy Gate-Bassist Mario Lochert wird für ihn einspringen und auch gleich am neuen Album beteiligt sein, das im Herbst dien Jahres erscheinen soll.

Neue Songs vom geplanten Korn Album namens KO?N III: REMEMBER WHO YOU ARE verraten allmählich die musikalische Richtung des Neulings. Auf Youtube ist 'My Time' verfügbar und über Roadrunner kann man mit 'Oildale' eine weitere Hörprobe abrufen.

04.05.2010
Nach einem Sänger suchen momentan die Melodic-Metaller von Human Fortress, nachdem der bisherige Frontmann Jioti Parcharidis (auch Victory oder Herman Frank) seine musikalische Karriere aus gesundheitlichen Gründen aufgeben muss. Demos und Anfragen bitte an toddywolf@web.de richten.

Ein ganz besonderes Angebot machen der ex-Red Hot Chilli Peppers Gitarrist John Frusciante und sein Kollege Omar Rodriguez, der mit ihm für das Projekt The Mars Volta tätig ist. Die beiden bieten sieben ihrer Songs bei omardigital.rodriguezlopezproductions.com zu einem Preis an, den man selbst bestimmen kann, also auch für lau.

Mit neuem Bassisten können nun Hollenthon zum Angriff blasen. Nachdem man sich von Gregor Marboe getrennt hatte, wird nun Max aufgenommen, der seine Qualitäten bereits auf dem Ragnarök-Festival zeigen durfte.


03.05.2010
Kaum hat der bisherige Sänger Bruce Hall die Band Agent Steel verlassen, überrascht man nun die Fans mit der Meldung, Original-Sänger John Cyriis würde wieder zur Truppe stoßen.

Am Rande
einer Vergewaltigung befindet man sich, wenn man auf den Gedanken kommt, sich den Versuch von Bonfire, die Deutsche Nationalhymne zu verrocken anhört. Glück gehabt, denn es ist beim Versuch geblieben.

Mit Nachdruck
dementiert haben Def Leppard kursierende Auflösungsgerüchte, nachdem die US-Tour abgesagt wurde. Der eigentliche Grund liegt darin, dss sich Sänger Jo Elliot um seine schwangere Frau kümmern wollte und somit durch private Angelegenheiten einfach keine Zeit hat. Die Band meint dazu gut gelaunt: "Was sollten wir auch sonst machen? Wir können uns gar nichts anderes vorstellen."

HHH-Team

 
 

    Seitenanfang   
Neue Reviews
 
JC Crash - ELECTRIFIED
Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
Sideburn - EVIL OR DIVINE
Dead Memory - CINDERELLA
E-Force - DEMONIKHOL
Die Wahrheit über Heavy Metal
Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
 
 

Enjoy it!
   






© 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 16.11.2013