Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Newsflash 12.2010
 


 • Newsflash Archiv

30.12.2010
Begonnen mit den Aufnahmen eines Nachfolgers für das 2007er Album ERA VULGARIS haben Anfang Januar die Mannen von Queens Of The Stone Age. Es verlaufe alles recht gut und alle seien aufgeregt und bereit, so Gitarrist Dean Fertita in einem Interview. Er habe auch das Gefühl, dass nun jeder seinen Platz gefunden habe um etwas zum Album beizutragen.

29.12.2010
Noch unbekannt ist die Todesursache des Dimebag-Darrell-Fan Jill Marie Abbott, deren nackte Leiche am vergangenen Freitag in Oakland Hills, Kalifornien gefunden wurde. Sie war Anfang der Neunziger mit Pantera-Frontmann Phil Anselmo liiert und trug wie ihr Idol den selben Nachnamen Abott, obwohl sie nicht mit ihm verwandt war. Auf ihrer MySpace-Seite schrieb sie, dass sie nie darüber hinweg kommen werde, was ihrem Idol Dimebag widerfahren ist und er "für immer leuchten" würde.

28.12.2010
Velassen hat der langjährige Keyboarder Sascha Onnen seine Jungs von Mob Rules, damit er nun mehr Zeit mit seiner Familie und seinem neugeborenen Kind verbringen kann. Für ihn kommt Jan Christian Halfbrodt in die Band, die bereits an einem Nachfolger der 2009er-Scheibe RADICAL PEACE arbeitet.


27.12.2010
Luft gemacht einer Abneigung für Weihnachten hat in seiner regelmäßigen Kolumne in der "Sunday Times", der Madman Ozzy Osbourne. Weihnachten solle abgeschafft werden, meint er. Früher hätte er es ausgehalten, weil es ein guter Vorwand zum Trinken gewesen sei, heute aber sei er vom ganzen Kaufrausch nur genervt. Er sei wohl selbst kein "Mr. Holy", aber was habe das alles mit der Geburt Jesu Christi zu tun, fragt er sich? Je eher man den Neujahrstag 2011 erreiche, desto besser.

Bedankt für eine tolle Zeit bei Stratovarius, trotz der tragischen Umstände, die dazu führten, hat sich der Ersatz-Drummer Alex Landenburg bei Jörg Michael (der sich auf dem Weg der Besserung nach seiner Krebs-OP befindet), seinen Bandkollegen, den Jungs von Helloween und der Tour-Crew. E sei für ihn manchmal eine seltsame Situation gewesen und er habe sich schuldig gefühlt, so eine tolle Zeit gehabt zu haben, jedoch sei er auch glücklich gewesen zu wissen, dass es Jörg bald wieder besser gehe und erzurück kehren würde.

23.12.2010
Ein frohes Weihnachtsfest wünscht euch das HardHarderHeavy-Team und hofft, dass eure Wünsche in Erfüllung gehen, so hard, harder oder heavy sie auch sein mögen. Als kleines Weihnachtsgeschenk beginnen wir in Kürze mit unserer Jahresende-Umfrage und haben wieder jede Menge Musik in unserem Lostopf.

22.12.2010
Auf seine alten Tage noch einmal wissen, will es Gerald Warnecke aka Preacher der ex-Running Wild-Gitarrist. Vor mehr als 25 Jahren war er auf dem Debüt GATES TO PURGATORY an Songs wie "Victim of States Power", "Prisoner of our Times", uvm. maßgeblich beteiligt. Jetzt steht er mit seiner eigenen Band The Gate in den Startlöchern und hat auf der MySpace-Seite bereits zwei Songs veröffentlicht. 2011 wird das Debüt bei Rock It Up Records veröffentlichet werden.

Für unbestimmte Zeit wird sich der Devildriver-Bassist Jonathan Miller eine Auszeit nehmen müssen, um seinen angeschlagenen Gesundheitszustand, bedingt durch einen exzessiven Lebensstil mit Drogen und Alkohol wieder herzustellen. Als erstes steht ab 1. Januar 2011 ein Reha-Programm auf dem Plan, nachdem er letzte Woche an seinem Geburtstag auf der Intensivstation gelandet war und ihm die ganze Situation so richtig bewusst wurde. Er wird deshalb auch die Tour durch Kanada im Januar und durch Australien im Februar und Marz 2011 saußen lassen müssen.

Ihre Auflösung bekannt gegeben, haben die Grinder Japanische Kampfhörspiele. Das letzte Album KAPUTTE NACKTE AFFEN soll am 28.01.2011 erscheinen und einen Tag später gibt es im Münchener Feierwerk einen letzten Live-Gig. Mehr Infos kann man auf der Homepage www.japanischekampfhoerspiele.de nachlesen.

Ein noch unbenanntes Bandprojekt haben der Strapping Young Lad-/Zimmers Hole-Gitarrist Jed Simon und der ehemalige Malevolent Creation-Drummer Justin DiPinto ins Leben gerufen. Unterstützt werden sie dabei von den beiden Recken der US-Death/Thrash Metaller Vicious Circle, dem Bassisten Mel Leach und Gitarristen Vinny DiBianca.

21.12.2010
Ein neues Album nehmen im Sweet Spot Studio in Südschweden Arch Enemy auf, das im Mai 2011 veröffentlicht werden soll und wie das 2005er Werk DOOMSDAY MACHINE von Rickard Bengtsson produziert wird. Drummer Daniel Erlandsson ist vom vielseitigen Songmaterial begeistert und verspricht neben extremer Härte auch eine Menge Melodik.

Metal meets Pop, so ging es zumindest dem Saxon-Sänger Biff Byford, als er anstelle seiner Tochter Backstagepässe für eine Lady Gaga-Show nutzte und nach der Show von Lady Starlight der aktuellen Mode-Designerin der Pop-Diva gebeten wurde, sich mit Lady Gaga zu treffen. Dabei stellte sich heraus, dass der Paradiesvogel Gaga ein großer Heavy Rock und Saxon-Fan ist. Biff meinte: "Sie ist eine tolle Frau und es war eine große Ehre, sie zu treffen."
Jetzt fehlt nur noch ein passendes Label, damit der Nachfolger von letzten Saxon-Album INTO THE LABYRINTH auch veröffentlicht werden kann.

21.12.2010
Wieder aufgefüllt haben Sinister ihr Line-Up, nachdem Bassist Bas van den Boogard die Band verlassen hatte. Mit dem Neuzugang Joost van der Graaf scheint die Band nach ersten Proben recht zufrieden zu sein, sodass man sich bald selbst ein Bild auf einem der nächsten Gigs machen kann.

Hüh oder Hott, zumindest haben sich Velvet Revolver nun auf einen potenziellen neuen Frontmann geeinigt, der laut Drummer Matt Sorum bekannt, jünger und stärker sein wird, als sein Vorgänger, man aber den Namen noch nicht nennen könne, obwohl die Band das ständige Spekulieren inzwischen gründlich satt habe.

20.12.2010
Nun ist es amtlich, die neue Frontfrau bei Xandria ist die 29-jährige Manuela Kraller, die als klassisch ausgebildete Sängerin u.a. bereits bei Haggard Erfahrungen sammeln konnte und im Januar auf dem "Classic Meets Pop"-Konzert in Bielefeld ihr Band-Debüt bestreiten wird.

Ein kleines Weihnachtsgeschenk haben die Apokalyptischen Reiter aus dem Sack geholt und präsentieren am 24.12. auf www.myspace.com/reitermania einen nagelneuen Song von ihrem kommenden Album MORAL & WAHNSINN, das am 25.02.2011 erscheinen wird. Mit einem exklusiven neuen Song möchten sie sich für ein großartiges Jahr bei den Fans bedanken und die heiße Phase zum Album-Countdown einläuten.

Ganze drei Wochen hat das Komplett-Line-Up der neuen Band Black Reign gehalten, bevor der ex-Manowar-Drummer Kenny "Rhino" Earl aus persönlichen und privaten Gründen wieder verlassen hat. Nun dürfen sich Sänger Wade Black (Leatherwolf, Crimson Glory), Gitarrist Rick Renstrom (Rob Rock, Leash Law) und Bassist Rich Marks wieder nach einem neuen Stöckeschwinger umsehen.

18.12.2010
Nicht ausgelastet scheint der Horror-Rocker und Fimemacher Rob Zombie zu sein. Jetzt präsentiert er seine ganz eigene Kaffeemarke mit den wohlkingenden Namen "French Roast Organic" und "Peru Organic". Die Beschreibungen und das obligatorische Horror-Design sind schon mal vielversprechend.

17.12.2010
Abgesagt wurde wegen der schlechten Wetterlage haben die Veranstalter das Konzert von Dragonsfire und Kissin' Dynamite im Niederländischen Uithoorn, am Samstag, 18.12.2010. Die Bands bedauern dies und versuchen die Show im ersten Quartal 2011 nachzuholen.

Auch ohne ihren Frontmann Roy Khan werden die US-Amerikaner Kamelot ihre Tour fortsetzen müssen, da dieser mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat und nicht fit genug für die Bühne ist. Ersatz haben sie in dem Rhapsody of Fire-Sänger Fabio Lione gefunden, der u.a. durch die Gastsängerin, der Epica-Frontfrau Simone Simons unterstüzt werden soll.

Abtreten im Zenit. Wen wundert es, wenn Rob Halford kürzlich zur Auflösung von Judas Priest gefragt wurde und dabei folgendes Statement abgab: "Wir wollten aufhören, solange wir noch voll im Saft stehen. Momentan fühle ich mich stimmlich noch gut, aber es wird einfach immer schwieriger in unserem Alter eine vernünftige Show abzuliefern.

Bald ohne Band wird wohl der ex-Dream Theater-Drummer Mike Portnoy sein, wenn er am Jahresende sein Engagement bei Avenged Sevenfold einstellen wird. Die US-Thrash Metaller werden, wie geplant 2011 ohne Portnoy weitermachen.

16.12.2010
Anfang März 2011 dürfen sich Kreator-Fans freuen, denn dann erscheint die Biografie "Violent Evolution" über den UBooks Verlag. Verfasst hat das Werk Hilmar Bender, der zuletzt die Tomte-Biografie "Die Schönheit der Chance – Tage mit Tomte auf Tour" veröffentliche. Für die Aufarbeitung der Geschichte der Band hat Hilmar bis zu 30 Jahre zurück geblickt und jede Menge Anekdoten und Erinnerungen zusammen getragen.

Einer Operation muss sich Bassist Duff McKagan unterziehen, nachdem bei ihm ein Loch in der Nasenscheidewand festgestellt wurde, das auf jahrelangen Kokain-Kosum zurückzuführen ist. Die Nebenhöhlen werden dabei auch gleich durchgecheckt. 2004 beichtete der ex-Guns 'n Roses, Velvet Revolver, Duff McKagan's Loaded-Musiker, dass er zehn Jahre zuvor mit seinem exzessiven Lebensstil aufhören musste, nachdem seine Bauchspeicheldrüse den Dienst quittierte. Eine Gallone Wodka, Kokain, jede erdenkliche Pille und Heroin waren einfach zu viel, sodass Duff damals Schmerzen bekam, wie in den Kriegsfilmen, wo sie sagen, 'Töte mich, erlöse mich von meiner Qual'".

15.12.2010
Ein neues Album möchten drei Mitglieder der Desert Rock-Legende Kyuss aufnehmen. Bassist Nick Olivieri, Drummer Brant Bjork und Sänger John Garcia werden jedoch unter dem Namen Kyuss Lives! formieren und planen auch im März und April in Europa zu touren. Als Gitarrist ist Bruno Fevery im Team, der mit John Garcia bereits an seinem Projekt Garcia Plays Kyuss mitgewirkt hatte. Wer sich fragt, warum Josh Homme, als Kyuss-Gründungsvater, Hauptsongwriter und Gitarrist nicht mit dabei ist, der sollte sich seinen vollen Terminkalender ansehen. Garcia hat einfach Angst ein dickes Nein! zu hören angesichts Hommes Aktivitäten bei Them Crooked Vultures, Queens of the Stone Age, als Geschäftsmann und als Famielenvater.

Illustre Gäste hat diesmal die Sendung Number One auf Kabel 1 zu bieten, die vom ex-VIVA und MTV-Moderator Markus Kavka begleitet wird. Am 21.12. werden um 22:15 Uhr Doro und Accept auftreten, ebenso empfängt er Alice Cooper, Slayer und die Scorpions. Also einschalten!

Eine neue Band hat der ehemalige Dio-Gitarrist Craig Goldy ins Leben gerufen. Mit an Bord sind Bonham-Sänger Chas West, Quiet Riot-Bassist Sean McNabb und Great White-Drummer Gary Holland. Als Bandname spuckt Craig 13th Floor durch den Kopf, da niemand zugeben wolle, dass es in gebäuden ein 13. Stockwerk geben würde.

14.12.2010
Bestätigt hat Tobias Sammet die schwelenden Gerüchte über eine geplante Avantasia-DVD. Diese soll nun laut dem Metal-Opera-Mastermind im Februar 2011 auf den Markt kommen und Aufnahmen zur ersten Avantasia Tour 2008 enthalten. Auf einer zweiten DVD kann man dann noch den Film "Around The World In 20 Days" sehen, der zeigt, dass alles viel größer wurde, als alle Beteiligten gedacht hätten. Zwei DVDs über die Wurzeln des Projekts, wir sind gespannt.

Kostenlos kann man im Rahmen der Promotion-Aktion mit der Bourbon-Firma Evan Williams den nagelneuen Song "Blame it on the Boom Boom" von Black Stone Cherry herunterladen. Außerdem hat die Band den Klassiker von Elvis Presley "Santa is back" gecovert, den es ebenfalls zu hören gibt.

Die Nase voll haben momentan haben die Brasilianer Sepultura, nachdem die Gerüchteküche, "es gebe eine Reunion von Max und Igor", nicht aufhört, zu brodeln. Nun stellte Gitarrist Andreas Kisser am 11.12. anlässlich des 16jährigen Bestehens der Manifesto Bar in São Paul, wo übrigens das komplette 91er Album ARISE gespieelt wurde, klar: "Wir haben es satt, dass Max auf der ganzen Welt erzählt, es gebe eine Reunion. Wir sagen, es gibt weder Kommunikation noch Gespräche. Es gibt die Band nun 26 Jahre, wir feiern ein neues Album, einem neuen Label und eine neue Welttournee. Und ich hoffe, das ist das Ende der verdammten Gerüchte und Lügen."

13.12.2010
Weihnachtliche Stimmung soll der Song "Jingle Balls" vertbreiten, den U.D.O.-Sänger Udo Dirkschneider aufgenommen hat. Es handelt sich um eine Kombination aus "Jingle Bells" und dem Accept-Klassiker "Balls To The Wall", das Mitte Dezember unter dem Bandnamen Evil Disposition veröffentlicht wird. Auf das neue U.D.O.-Albums REV-RAPTOR muss man aufgrund der Rückenprobleme von Gitarrist Stefan Kaufmann, leider noch bis Mai 2011 warten.

Neue Bands haben sich für das Bang Your Head-Festival 2011 angemeldet, das am 15.-16.07. stattfinden wird. Mit Accept, Death Angel und Lordi sind drei weitere Hochkaräter an Bord. Mit dabei sind nun bereits: Accept, Amorphis, Asphyx, Crashdiet, Crimson Glory, D-A-D, Death Angel, Immortal, Lordi, Overkill, Psychotic Waltz, Sonata Arctica und Stormwarrior.


Gerne reden würde wohl der Ex-Dream Theater-Drummer Mike Portnoy, so zumindest eine Äußerung auf seinem Twitter-Profil, die in etwa so lautet: "Es gibt eine Menge Dinge in meinem Leben, über die ich momentan gerne offen und ehrlich reden würde, aber ich kann es nicht. Wenn ich es aber kann, dann werde ich es tun...". Na, alles klar?

Operiert wurde laut Livia Zita (bürg. Kim Bendix Petersen), der Frau von King Diamond, ihr Mann am Herzen. Der King musste sich einer dreifachen Bypass-Operation unterziehen, da einige Herz-Arterien teilweise fast völlig verschlossen waren. Zehn Tagen nach der OP erholt sich der Meister bereits wieder recht gut, muss jedoch vorerst das Songwriting, die Fertigstellung der DVD und eine Tour auf Eis legen, bis er gesundheitlich völlig hergestellt ist.

Verabschiedet hat sich nach 13 Jahren gemeinsamer Bandaktivität Gitarrist Mark Simpson von Flotsam And Jetsam. Man habe sich in aller Freundschaft getrennt und er freue sich, dass das neue Album THE COLD so gut von Fans und der Presse beurteilt wird. Für zwei anstehende Konzerte sind Gründungsmitglieder Michael Gilbert und Edward Carlson als Gitarristen im Line-Up vertreten.

10.12.2010
Beendet ist nun endlich die Suche nach einem neuen Drummer im Hause Dream Theater. Laut Aussage von Gitarrist John Petrucci hat man sich nun auf einen Kandidaten geeignet, der in Kürze der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Die Fans sollen bitte noch etwas Geduld haben, denn man müsse noch einiges vorbereiten.

Weiß die inoffizielle Webseite mehr? Laut "Van Halen News Desk" hat sich die Band John Shank als Produzent für ein neues Album geholt, denn die Band sei schon ganz aufgeregt, wieder auf der Bühne stehen zu dürfen. Die Van Halen-Familie trifft sich scheinbar recht oft, um an Demos zu arbeiten, die dann Sänger David Lee Roth für die Lyriks zugeschickt bekommt.

09.12.2010
Veröffentlichen werden diesen Freitag am 10.12. die Mönchengladbacher Vollgas Rocker von Motorjesus ihr 3. Album WHEELS OF PURGATORY bei Drakkar/Sony. Auf der Website der Band kann man einen exklusiven Song anhören, und den neuen Trailer incl. Höreindrücke. Am 18.12. feiern die Heavy Rocker ihre Release Party im Essener Turock, der Eintritt ist frei!

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so muss der Black Sabbath-Bassist Geezer Butler erneut die Gerüchte über eine Tour mit Ozzy Osbourne für 2011 dementieren. Er habe keine Ahnung, was damit ist. Es werde immer wieder darüber geredet, aber 2011 seit Ozzy mit seiner eigenen Band unterwegs und werde sicherlich immer wieder ja und nein sagen. Mal sehen, wie es 2012 aussieht.

Das neue Album ELYSIUM der Finnischen Metaller Stratovarius erscheint am 14.01.2011 - eine gute Nachricht für alle Fans. Aber noch viel besser ist es, dass sich Drummer Jörg Michael offenbar recht schnell von seiner Schilddrüsen-Operation erholt und schon bald wieder die Stöcke schwingen wird.

Ein Statement zur Auflösung von Judas Priest hat kürzlich Rob Halford abgegeben: Man sagt, alles Gute hat einmal ein Ende und das ist wahrscheinlich auch hier der Fall. Aber ich bin erfreut, dass Halford zukünftig weiterhin für Aufsehen sorgen wird. Es freut mich sehr, dass ich zusammen mit vielen anderen Menschen dafür verantwortlich bin, die Metal-Szene bekannt gemacht zu haben. Sie ist jetzt so stark, wie nie zuvor."

Einen neuen Drummer haben nun auch Sodom wieder gefunden, nachdem Bobby Schottkowski die Band kürzlich verlassen hat. Tom Angelripper und Bernemann präsentieren Markus "Makka" Freiwald als Neuzugang. Dieser spielte u.a. bei Despair, Flaming Anger und bei Live-Auftritten für Kreator.

Bei einem Autounfall am Mittwochmorgen hat sich der Ross The Boss-Sänger Patrick Fuchs verletzt, nachdem er mit seinem Auto auf der Autobahn in einer scharfen Kurve auf Blitzeis geraten war. Sein Auto überschlug sich, erlitt einen Totalschaden und er selbst kam mit gebrochenen Rippen und verletzter Milz ins Krankenhaus.

08.12.2010
15-jähriges Jubiläum feiern die Dark Metaller Dark Age aus Hamburg am 12.02.2011 in der Markthalle Hamburg und spielen dazu Songs aus allen sechs Alben. Unterstützt werden sie dabei von den Gothic/Keltic Metallern Orden Ogan, der Panzerdivison Negator und der Hardcore/Death Metal Nachwuchshoffnung Kill All The Sexy People. Das metallisches Rahmenprogramm sollte also für jeden Geschmack etwas zu bieten haben! Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr, VVK: 12 Euro, AK: 16 Euro.

Verlassen hat der langjährige Gitarrist Thomas seine Bandkollegen von Kampfar und bedankt sich bei der Band, den Fans und allen, die er durch Kampfar kennen gelernt hatte. Er hofft, die Band findet bald einen Nachfolger, denn die Riffs seien nicht so schwer zu spielen und es gebe keine Soli, was man je nach Perspektive gut oder schlecht finden könne.

Verstorben an Krebs ist laut Auskunft von Jeff Waters vor Kurzem der ehemalige Annihilator-Tour-Drummer Dave Machander. Er hatte der Band während der 96er "Refresh The Demon"-Tour spontan ausgeholfen und dabei laut Waters einen fantastischen Job gemacht.


07.12.2010
Auflösen nach über 30 Jahren im Musikbiz werden sich die Briten Judas Priest. Sie werden sich mit der finalen "The Epitaph Tour" von ihren Fans verabschieden. Bestätigt sind:
09.06.2011 S Sweden Rock Festival
11.06.2011 FIN Sauna Festival
17.06.2011 DK-Kopenhagen, Copenhell Festival
19.06.2011 F-Nantes, Hellfest
22.06.2011 I-Mailand, Gods of Metal Festival
25.06.2011 B Graspop Festival
23.07.2011 UK-London, High Voltage Festival
05.08.2011 Wacken, Wacken Open Air

06.12.2010
Neu und unbekannt ist die Sängerin bei den Bielefeldern Xandria. Sie werden die Sängerin am 20.12. ihren Fans auf der Homepage vorstellen und am 07.01.2011 bei dem "Classic meets Pop"-Konzert in der Seidensticker Halle in Bielefeld zum ersten Mal mit der Frontfrau auftreten. Angeblich soll auch schon das Songwriting für ein neues Album mit der neuen Sängerin abgeschlossen sein.

04.12.2010
Bestätigt als Headliner auf dem Sonisphere Festival 2011 in Großbritannien, das vom 08.-10.07. in Knebworth stattfindet, wurden Slipknot, die dann das erste Mal ohne Paul Gray wieder auf der Bühne stehen werden. Für Deutschland wurden leider noch keine Termine gemeldet.

03.12.2010
Zurückgekehrt ist der Original-Drummer Tony Scaglione zu den US-Thrashern von Whiplash, nachdem sich Joe Cangelosi verabschiedet hatte. Tony freut sich schon riesig, wieder mit Sänger/Gitarrist Tony Portaro zusammenzuspielen und kündigt an, für die Metalfans auf der ganzen Welt ihr altes Material zu spielen.

Nach zwei Jahren Pause haben sich die Baby-Windel-Werfer Knorkator zusammen gefunden, um im Herbst 2011 ein neues Album auf den Markt zu bringen. Vorab wird die Band am 08.12. ihren Online-Ticketshop www.knorkatortickets.de eröffnen und am 15.12. ein Single-Album (3-CD-Digipak inkl. aller Singles und Remixe) veröffentlichen. Im April 2011 folgt dann eine Tour.

02.12.2010
Mit dabei beim Serengeti Festival 2011 sind nun auch Bullet for my Valentine, nachdem die US-Amerikaer Bad Religion und Sick of it All bereits neben den Dänen Skindred und Caliban aus unserer Heimat zugesagt haben.
Mehr Infos unter: www.serengeti-festival.de.

Nominiert für die diesjährigen Grammy Awards sind wieder jede Menge namhafte Bands. U.a. treten Korn, Megadeth und Lamb of God gegen Slayer und Iron Maiden in der Kategorie Best Metal Performance an. Die Verleihung findet am 13.02.2011 im Staples Center in Los Angeles statt. Wir sind gespannt, wer sich durchsetzen wird.

01.12.2010
Motiviert durch ihren Top-Ten-Erfolg des letzten Albums I DON'T LIKE METAL wird bei J.B.O. bereits am Nachfolger gebastelt. Es gibt auch schon einen Titel und ein VÖ-Datum: Das Studioalbum KILLERALBUM soll am 19.08.2011 erscheinen.

Eine Pause einlegen werden nach ihrer Welttournee im Sommer Bon Jovi. Jon meinte dazu: "Wenn du an Orte kommst, wo sie keinen eigenen Strom haben und du sagst, 'kein Problem, wir bringen unsern eigenen mit', ist es endlich Zeit, eine Pause einzulegen."

An einem neuen Album arbeiten momentan Machine Head. Frontmann Robert Flynn hat bereits zwei Demo-Songs fertiggestellt und im April 2011 will man ins Studio gehen, damit das Album bis Ende 2011 veröffentlicht werden kann.

Nun doch das Aus für die UK- und Irland-Tour von Volbeat, da sich der Gesundheitszustand von Sänger Michael Poulsen bislang nicht verbessert hat. Nach dem Ende der letzten Europa-Tour musste sich der Sänger wegen eines massiven Burnouts ins Krankenhaus. Volbeat bedauern die Tourabsage und werden die Gigs so schnell wie möglich nachholen. Bereits gekaufte Tickets kann man an den VVK-Stellen zurückgeben.

Zwei neue Bands haben sich für das vom 18.-19.06.2011 stattfindenden Zita Rock Festival in Berlin, Zitadelle Spandau angemeldet. Eisbrecher und Schandmaul sind nun ebenso mit von der Partie, wie End Of Green, Mono Inc., Project Pitchfork, Qntal, Samsas Traum, Teufel und Zin. Tickets unter: www.zita-rock.de/tickets

Problematisch bei zukünftigen Reise-Aktivitäten könnte sich die Verurteilung des AC/DC-Drummers Phil Rudd auswirken, der am Mittwoch aufgrund des Besitzes von 25 Gramm Cannabis zu 250 Dollar verurteilt wurde. Obwohl es sich um ein minderschweres Vergehen handelt, gibt es einen Akteneintrag. In der vergangenen Monaten hatte er mit seiner Band immerhin weltweit 20 Länder bereist.

Anlässlich ihres 20-jährigen Jubiläums hat die schwäbische Doom-Legende Mirror of Deception eine limitierte Digi-2-CD mit dem Titel THE FIRST 2 DECADES aufgelegt. Man findet darauf: 01. "Der Student von Ulm" (Split LP mit Garden of Worm), 02. "The Falls" (Hick Hubins Loundess War Remix), 03. "Ode" (Bathory Cover, von der Split LP mit Garden of Worm), 04. "Yearn" (unveröffentlicht auf der Demo August 2000), 05. "Leaves" (unveröffentlicht auf der Demo August 2000), 06. "One Mind" (Saint Vitus Cover, von der August 2000 Demo), 07. "Katharsis" (von der Split 7" mit Tefra), 08. "Mirrorsoil 2010" (Re-recorded Version einer Demo von 2000), 09. "Chapter MMX" (Re-recorded Version einer Demo von 1994), 10. "(We Are) Mirror of Deception" (Re-recorded Version des ersten Songs, der 1990 geschrieben wurde)

Unterstützen wird der Ex-Dimmu Borgir-Keyboarder Mustis die Norweger Susperia bei ihrem Auftritt für den Eurovision Song Contest. Die Band hat keinerlei Bedenken deshalb ihre Glaubwürdigkeit zu verlieren. Frontmann Athera meint: "Ein Wettbewerb braucht Abwechslung. Wir wissen, wie gut unsere Musik ist. Mit diesen Gedanken wollen wir der breiten Masse die Chance geben, unsere Musik und unsere verborgenen Qualitäten zu entdecken."

HHH-Team

 
 

    Seitenanfang   
Neue Reviews
 
JC Crash - ELECTRIFIED
Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
Sideburn - EVIL OR DIVINE
Dead Memory - CINDERELLA
E-Force - DEMONIKHOL
Die Wahrheit über Heavy Metal
Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
 
 

Enjoy it!
   






© 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 16.11.2013