Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Newsflash 10.2011
 


 • Newsflash Archiv

29.10.2011
Versüßen wollen die Rocker von Nickelback die Wartezeit bis zum neuen Album HERE AND NOW, welches am 18.11. erscheinen soll. So kann man bei iTunes ab sofort jede Woche einen neuen Song erwerben, der dann beim Kauf des Albums über iTunes wieder angerechnet wird. Der erste Song dieses Countdowns ist "When we stand together".

28.10.2011
Local Heroes, das 20. Bundesfinale wird am Samstag, den 05.11. ab 18 Uhr acht Stunden lang live übertragen. Es stehen die besten 14 Nachwuchsbands Deutschlands im Kulturhaus der Hansestadt Salzwedel auf der Bühne und spielen um den Titel "beste Newcomerband des Jahres". 1600 junge Bands hatten sich bisher in diesem Jahr durch 140 Wettbewerbsveranstaltungen in ganz Deutschland gespielt und vor 110.000 Fans bewiesen, wie aktiv und bunt die junge Musikszene ist.
Die Finalisten des Wettbewerbes sind: Infight, Baden-Württemberg, Crunch, Berlin, Ramaze,áBrandenburg, Tinsel-Tongues, Bremen, Denamantau, Hamburg, Minitimer Katzenposter, Mecklenburg-Vorpommern, Luftpost, Niedersachsen, Effacement of a Witch, Nordrhein-Westfalen, Monoshoque, Rheinland-Pfalz, The Muzzy Mystery, Sachsen, Black Tooth Scares, Sachsen-Anhalt, Panacea Experience, Schleswig-Holstein, Empty Guns, per Greencard, Van Briel,á per Greencard.
Ausführliche Infos unter: www.local-heroes.de .

Eine zweite Auflage wird es nun vom erfolgreichen Voodoo Highway-Album BROKEN UNCLE'S INN geben, nachdem die erste Pressung sehr schnell vergriffen war und man anschließend nur noch digital vertreiben wollte. Im November soll nun eine zweite Auflage mit neuer Grafik und Live-Tracks als Bonus erscheinen.

Der Anwalt Mark D. Passin der Band Poison meldet sich nun zu Wort und bezieht Stellung zum Vorwurf der bereits in den 80ern aufgelösten Glam Rock-Band Kid Rocker, deren ehemalige Mitglieder Billy McCarthy und James Stonich Poison des Song-Diebstahls bezichtigen. Man werde sich gegen diese haltlose Anklage mit allen Mitteln wehren. Wenn Songs, auf die sich die Anklage bezieht, tatsächlich von den Klägern McCarthy und Stonich geschrieben worden wären, hätten die doch schon vor mehr als 20 Jahren Anklage erheben können, als das Album, auf dem die Songs enthalten sind, erschienen sei. Es sei bedauernswert, dass Erfolg in der Entertainment-Branche häufig zu überflüssigen Klagen führe.

Ohne Begründung werden sich Hell Within nach einem letzten Gig am 11.11. im Village Smoke House in Lowell, Massachusetts auflösen. Die Band bedankt sich bei ihren Fans, den Platttenfirmen, Partnern und Familien für die Unterstützung.


27.10.2011
40 Jahre lang Rock'n'Roll hinterlassen ihre Spuren, meint der Kiss-Gitarrist/Sänger Paul Stanley, der sich einer Operation an den Stimmbändern unterzogen hat. Er wollte einfach mal ein paar kleine Mängel beheben, die nun mal auftauchen. Laut Aussage seines Arztes wird er wieder vollständig genesen.

Etwas Besonderes haben sich Die Ärzte für die Konzerte im Dezember in Dortmund ausgedacht. Die Shows in der Westfalenhalle sind getrennt nach Geschlechter. Das Frauenkonzert findet am 19., das Männerkonzert am 20.12. statt. Ausnahmen von dieser Regelung wird es keine geben. Am 13.04.2012 soll dann auch ein neues Album erscheinen.

Ein Side-Project gründen, um mal richtig die Sau rauszulassen, möchte der Bullet for my Valentine-Frontmann Matt Tuck. Die Musik des Walisers soll dann so klingen wie 'Metal-as-Fuck' Slipknot oder Pantera. Auch wenn weder der Name bekannt, noch das Line-Up vollständig ist, sei es einfach schön, mal das eigene Wohnzimmer zu verlassen, was richtig verrücktes zu machen und sich nicht darum zu kümmern, was die Leute über einen denken, meinte Matt.

Einen Ersatz am Bass haben die Thrash Metaller Bonded By Blood gefunden, nachdem Jerry Garcia vor kurzem die Band verlassen hatte. Für ihn kommt Jessie Sanchez, der die Band im Januar ins Studio begleiten wird, wo ein neues Album aufgenommen werden soll.

Mit einer Abschiedstournee zum 20-jährigen Bestehen möchten die Grindcore'ler von Nasum die Band endgültig zu Grabe tragen. Nasum werde eine Handvoll Gigs und Festivals rund um die Erde durchziehen... es sei keine schleimige Reunion, es gebe kein neues Album, kein Grabgedicht für Mieszko. Nasum starben, als Mieszko Talarczyk bei dem verheerenden Tsunami in Südostasien 2004 starb. ...sieben Jahre seien seitdem vergangen, und es sei Zeit, das Thema endgültig abzuschließen. Als Sänger hat man den Rotten Sound-Frontmann Keijo Niinimaa gewinnen können.

26.10.2011
Ins Fascination Street Studio in Örebro, Schweden gehen im Januar 2012 die deutschen Thrasher Kreator, um ihr nächstes Album aufzunehmen. Es wird produziert von Jens Bogren, der bereits Amon Amarth, Opeth und Paradise Lost betreut hatte. Sänger/Gitarrist Mille Petrozza meint zum neuen Album, es würde wohl das bisher epischste Werk mit vielen traditionellen Metal-Einflüssen, aber natürlich auch einer großen Dosis Thrash werden. Über Texte sei es zu früh, sich zu äußern, aber sie würden sich mit der aktuellen Lage beschäftigen.

Zusammengebrochen ist in Paraguay der Aerosmith-Sänger Steven Tyler und musste wegen Dehydrierung ins Krankenhaus eingeliefert werden, wo einige Gesichtsverletzungen, darunter auch zwei ausgeschlagene Zähne, behandelt wurden. Grund war eine Lebensmittelvergiftung. Laut Management wurde Tyler bereits wieder entlassen und lediglich ein Konzert in Asuncion musste um einen Tag verschoben werden.

25.10.2011
Einen neuen Gitarristen können die Norweger Sirenia in ihren Reihen begrüßen. Nachdem Jan Erik Soltvedt bereits beim "Wacken Open Air" und beim portugiesischen "Gallus Sonorus Musicallis Festival" ausgeholfen hatte, wurde er nun als vollwertiges Bandmitglied aufgenommen. Seine erste Aufgabe ist die kommende Tour durch Südamerika.

Konsequent zeigt sich kein geringerer als Danko Jones, der vom neuen Lou Reed/Metallica-Album LULU so enttäuscht ist, dass er seine gesamte Metallica-Sammlung verkaufen möchte. Er hält das Album für den größten Flop der Rock-Geschichte und bezeichnet auf Twitter das Album als "Ishtar", "Waterworld" und "Battlefield Earth" des Rock'n'Roll in Anspielung auf drei große Flops der Film-Geschichte.

24.10.2011
Ziemlich nachtragend zeigt sich der Drummer Adrian Erlandsson, der u.a. bei At the Gates, Paradise Lost, ex-Cradle Of Filth die Stöcke geschwungen hatte bzw. schwingt. Der Slayer-Gitarrist Kerry King äußerte sich 2002 recht kritisch über den Skandinavier. Er habe nicht viele gesehen, aber er habe einen Haufen schwacher Schläger gesehen, wie dieser Cradle of Filth-Typ, der auch mal bei The Haunted gespielt hat... der schlage wie eine Schwuchtel. Neun Jahre später schlägt nun Adrian Erlandsson zurück: "Sie können mich mal, Mister King, denn wer nur schwach zutritt, verbiegt keine Bassdrum-Schläger!", steht unter einem Foto auf Adrians Lockerz-Account.

Verklagt haben die ehemaligen Kid Rocker-Mitglieder Billy McCarthy und James Stonich die Band Poison. Die Glam Rocker Kid Rocker haben sich schon 1984 aufgelöst, erheben jetzt jedoch Vorwürfe, der damals bei ihnen vorspielende Gitarrist C.C. DeVille habe Studio-Tapes anhören dürfen. Als sich die Band aufgelöt hat, verwendeten McCarthy und DeVille die Songs bei ihrer neuen Band Screamin' Mimis, bevor DeVille zu Poison wechselte. Weil er die Songs u.a. "Talk dirty to me", "I won't forget you", "Fallen Angel" und "Ride the Wind" auch dort wieder verwendete haben soll, will man nun klagen. Warum die Ankläger 27 Jahre gebraucht haben, um die Abschöpfung der Einnahmen, Leistung von Schadensersatz sowie eine Unterlassungserklärung zur Live-Aufführung der Songs einzuklagen, ist nicht geklärt. Poison sehen sich nicht zum ersten Mal einer Klage ausgesetzt. Die schwedische Glam Rock-Band Easy Action verklagte damals die Band, weil sie den Refrain ihres Songs "We go rocking" in ihrer damaligen Hit-Single "I want Action" verwendet hätten. Der Streit wurde außergerichtlich durch Zahlung eines Geldbetrags beigelegt.

22.10.2011
Seinen Verletzungen erlegen ist am 20.10. der Aleister Wild-Gitarrist Terry Span der bei einer Schlägerei zwischen Bassist Michael Sorden und Sänger Ernest Munoz eingreifen wollte und von Sorden so schwer verletzt wurde, dass er ins Koma viel. Wie das Verhältnis zwischen Terry und Michael vor der Schlägerei gewesen sein soll, beschreiben einige Verwandte und Freunde hier. Ruhe in Frieden, Terry!


21.10.2011
Wieder Lust auf ein neues Album bekommen hat kein geringerer als der Running Wild-Frontmann Rolf Kasparek alias Rock'n'Rolf. Nachdem er im Frühjahr 2009 ernsthaft das Ende der Band verkündet hatte, um sich eine dringende Auszeit zu nehmen, sieht es nun ganz anders aus. Auch wenn er sich selbst im Januar 2011 noch nicht vorstellen konnte, Running Wild wiederzubeleben, so brachte die Idee einer Best Of-Scheibe den Kapitän wieder auf Kurs. Als er vier neue Songs dafür schreiben wollte, entdeckte er seinen Spaß am Komponieren neu. Shadowmaker soll der Neuling heißen und im April 2012 über Steamhammer/SPV auf den Markt kommen. Mit an Bord sind zehn neue Titel, u.a. der Midtempo-Opener "Piece of the Action", die Up-Tempo-Nummer "Shadowmaker" (vergleichbar mit "Angel Of Mercy") und das achtminütige Monumentalstück "Dracula", welches an Bram Stokers Werk und die Filme mit Christopher Lee angelehnt ist. Rolf selbst freut sich riesig, weil keinerlei Druck oder Zwang besteht und er denkt, dass man diese Lockerheit den Songs auch anhört.

Verlassen hat nach nur einem Jahr der Drummer Corny Althammer die Band Disbelief. Man nennt "charakterliche Unterschiede", die zu dem Ausscheiden geführt hätten. Der Drummer wird die Band noch bei den nächsten Auftritten unterstützen, bevor man dann einen Nachfolger sucht. Bewerber dürfen sich bitte an folgende Adresse: drummer(at)disbelief.de wenden.

Eine Operation direkt nach nach einer Südamerika-Tour zwingen Belphegor-Sänger/Gitarrist Helmuth Lehner dazu alle Bandaktivitäten bis Mai 2012 auszusetzen. Alle Gigs werden bis dahin gecancelt. Wir wünschen gute Besserung.

Für Tierrechte setzen sich momentan Arch Enemy in Zusammenarbeit mit der Peta2, einem Ableger der Tierschutzorganisation Peta ein und drucken fleissig T-Shirts mit dem Titel "Liberate The Innocent". Die Einnahmen gehen komplett an Peta2. Der Chef von Peta2, Hendrik Thiele, ist begeistert: "Angela Gossow und ihre Jungs sind eine der Bands, die sich weltweit am deutlichsten zum Thema 'Tierrechte' positioniert und für die Fleisch auf dem Teller schon lange der Vergangenheit angehört." Angela selbst erklärt: "Wir möchten Peta2 im Kampf gegen dieses unendliche Leiden helfen - Es wird Zeit, die Unschuldigen zu befreien!".

20.10.2011
Ihre erste DVD wird die All-Star-Band Black Country Communion am 21.10. unter dem Titel LIVE OVER EUROPE veröffentlichen. Die Hard Rocker Glenn Hughes, Joe Bonamassa, Jason Bonham und Derek Sherinian präsentieren eine Doppel-DVD mit 17 Songs, welche in Hamburg, München und Berlin aufgenommen wurden. Themen wie "Behind the Scenes", "Fotogalerie" und "Making-of" sind ebenfalls enthalten.

19.10.2011
Als Leadsänger soll laut einer Meldung von Blabbermouth Tim 'Ripper' Owens bei Tred einen Posten bekommen haben. Der ex-Iced Earth, ex-Judas Priest, Dio Disciples und Charred Walls of the Dammed-Sänger arbeitet dabei mit Größen wie Blue Öyster Cult-Bassist Rudy Sarzo, Adrenaline Mob-Gitarrist Mike Orlando und Twisted Sister-Drummer A. J. Pero nicht nur an der Veröffentlichung eines Albums, sondern auch an einer für 2012 geplanten US- und Europa-Tour.

18.10.2011
Ins Koma gefallen ist der Gitarrist von Aleister Wild, Terry Span nachdem er eine Schlägerei zwischen Bassist Michael Sorden und Sänger Ernest Munoz schlichten wollte und dabei vom Bassisten bewusstlos geschlagen wurde. Im Krankenhaus meinen die behandelnden Ärzte, dass geringe Chancen bestünden, dass Terry wieder aus dem Koma erwacht. Der Streit zwischen den beiden entbrannte übrigens, weil Munoz sich weigerte, Sorden nach dem absolvierten Gig in Colorado beim Zusammenpacken seines Equipments zu helfen. Sorden selbst wurde bereits mehrmals in der Vergangenheit durch Straftaten auffällig.

06.10.2011
15 Jahre AFM, das muss gefeiert werden. Nicht nur mit dem bereits gemeldeten AFM Festival am 26.11. in der Markthalle in Hamburg, sondern auch mit einer 3-CD-Special-Compilation. Sie erscheint am 28.10. und beinhaltet 54 Songs darunter sowohl Klassiker, als auch brandneue und bisher unveröffentlichte Tracks. Wer das Festival besucht, bekommt das 3er-Pack umsonst. Als Vorgeschmack:
CD 1:
1. 24/7 (U.D.O.), 2. Avantasia (Avantasia) (Single Version), 3. The black Mare (Dragonland) (Edit), 4. Broken Hero (Iron Mask), 5. Soulburn (Masterplan), 6. Temple of Stone (Brainstorm), 7. Brotherhood of Light (Morton), 8. Heavy Metal never dies (Iron Savior), 9. Watching in Silence (Circle II Circle), 10. Night of the Sin (Crystal Viper), 11. Dominator (Oz), 12. The Evil in you (At Vance), 13. The Evil beside you (Jon Oliva┤s Pain), 14. Back on Trail (Sinner), 15. Astral Hand (Mob Rules) (Edit), 16. Lost in your Eyes (Heavenly), 17. Drop The Bomb (Bloodbound), 18. My last Goodbye (Squealer)
CD 2:
1. Celebrate (Doro feat. Biff/Saxon), 2. No Solution Blues (Voodoo Circle), 3. Vain Glory Opera (Edguy), 4. Trinity (Eden┤s Curse), 5. Batteries & Rust (The New Black), 6. Heart on Fire (A Life Divided), 7. Devote yourself to Nothing (Dark Age), 8. Obsessions (Epysode), 9. Stahlwittchen (Stahlmann) (Single Version), 10. The Regret (Lyriel), 11. On a wicked Night (Danzig), 12. Farewell (Orden Ogan), 13. The divided Heart (Elvenking), 14. B True B you (Shakra), 15. Human Condition (Triosphere), 16. Hold on Tight (Magica), 17. Storm (Theatre Of Tragedy), 18. Böse Mädchen (Eisbrecher)
CD 3:
1. Godhead (Onslaught), 2. Bladed Vaults (Solution .45), 3. Powershifter (Fear Factory), 4. Redemption (Ektomorf), 5. Rectifier (Tankard), 6. The Vanir Tribe (Black Messiah), 7. Dowth 2059 (Suidakra), 8. Zombie Blitzkrieg (Debauchery), 9. Buried Alive (Byfrost), 10. Raise your Soul (Korzus), 11. Midnight Madness (Lake of Tears), 12. Ashlands (Rev 16:8), 13. Soul Collector (Destruction), 14. Collision Course (Paradox), 15. God is for the Dead (Ill Nino), 16. Bestseller (Betzefer), 17. Angel of the Fall (Athorn), 18. The Bait (Buried In Black).

Alkoholvergiftung, so lautet das Ergebnis der Autopsie des am 11.08. verstorbenen ex-Warrant-Sänger Jani Lane. Der Sänger verlor den jahrelangen Kampf gegen den Alkoholismus wohl zuletzt endgültig, so die Gerichtsmedizin aus Los Angeles. Laut seiner Schwester Vicky Oswald-Ley hat besonders der Tod seiner Mutter vor sieben Jahren seine Spuren hinterlassen.

Drei Mal soll, laut einem Interview mit Witwe Courtney Love der Nirvana-Sänger Kurt Cobain schon versucht haben, bevor es ihm 1994 mithilfe einer Schrotflinte gelang. Sie hätte ihn auch schon mehrmals nach einer Heroin-Überdosis reanimieren müssen. "Mindestens fünfmal hätte er sich eine Heroin-Überdosis gesetzt und jedesmal war ich der verdammte Notarzt", so Courtney. Finanzielle Probleme hätte ebenfalls zum Selbstmord geführt, denn sie hätten gerade 135.000 Dollar auf dem Konto gehabt. Hätte Kurt gewusst, dass er 54 Millionen Dollar besitzt, so wäre es wohl nicht zum Selbstmord gekommen.


05.10.2011
Ein Fahrradunfall ist der Grund, dass Gamma Ray beim Sweden Rock Cruise ohne Gitarrist Henjo Richter aufteten müssen, da er sich drei Rippen und das Schlüsselbein gebrochen hatte. Der Gig auf dem Schiff Tallink Silja Galaxy, das eine Fahrt von Stockholm nach Turku und zurück macht, soll aber dennoch stattfinden. Da kurzfristig kein Ersatz gefunden werden konnte, wird der langjährige Live-Keyboarder Corvin Bahn ein bisschen mehr aufs Distortion-Pedal treten und ein paar mehr Orgelsounds einbauen.

04.10.2011
Album und Tour, so sieht die nahe Zukunft für die drei kanadischenáPsychobilly Rocker von The Brains aus. Sänger/Gitarrist Rene De La Muertes, Kontrabasser Colin The Dead und Drummer Pat Kadaver veröffentlichen über People Like You Records am 11.11. ihr neues Album DRUNK NOT DEAD und sind ab 29.11. mit Reverend Horton Heat auf Tour durch Deutschland.

Bedankt hat sich in einem Video Ray Burton, der Vater des vor 25 Jahren verstorbenen Metallica-Bassisten Cliff Burton bei den Fans für ihre Unterstützung seit dem Tod seines Sohnes. Inzwischen gilt Cliffs Bass-Spiel als stilprägend für die Frühphase der Band und hat bis heute Einfluss.

Zum drittem Mal unternehmen die Norweger Slaves to Fashion einen Kurzbesuch nach Norddeutschland und spielen Songs ihres im Frühjahr bei Hands Of Blue Records erschienenen Albums ARTISTIC DIFFERENCES. Erneuter Begleiter bei den Gigs in Bremen, Bremerhaven und Berlin ist die Band G.L.A.S.S..

In wenigen Tagen gehen die Metalbilly-Rocker von Guns of Moropolis mit den Münchnern von Emil Bulls auf Tournee durch Deutschland und Österreich. Guns of Moropolis haben dazu einem Tourtrailer und ein Video zu ihrem Hit "Mc Boogie" auf YouTube online gestellt.

Verstorben ist in der Nacht des 02.10. der Sole Remedy-Gitarrist Mikko Laine in Baarlo in den Niederlanden. Der Fahrer des Lastwagens, der das Equipment der Band geladen hatte, setzte den Truck zum Wenden zurück und überfuhr den an einem Zaun schlafenden Gitarristen. Mikko hatte keine Chance und verstarb noch am Unfallort. Ruhe in Frieden!

Ausverkauft ist das Debüt-Album BROKEN UNCLE'S INN der italienischen Rocker Voodoo Highway. Nachdem es keine CDs mehr zu kaufen gibt, beginnt am 14.10. weltweit der digitale Vertrieb.

Getrennt haben sich von ihrem Sänger Chitral "Chity" Somapala die Melodic Metaller Power Quest, da sich der ex-Firewind-Vocalist zukünftig auf seine Solokarriere konzentrieren möchte. Ein Nachfolger ist jedoch schon gefunden und soll auf zwei Konzerten am 25.11. in Bedford und 27.11. in Wakefield den Fans vorgestellt werden.


HHH-Team

 
 

    Seitenanfang   
Neue Reviews
 
JC Crash - ELECTRIFIED
Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
Sideburn - EVIL OR DIVINE
Dead Memory - CINDERELLA
E-Force - DEMONIKHOL
Die Wahrheit über Heavy Metal
Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
 
 

Enjoy it!
   






© 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 16.11.2013