Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Newsflash 12.2011
 


 • Newsflash Archiv

30.12.2011
Einen Neustart wagen am 12.01.12 im House Of Blues in West Hollywood der Sänger Scott Weiland, verschiedene Gastsänger und Velvet Revolver. Scott berichtet über den aktuellen Stand, denn man habe sich zusammengesetzt und die Dinge zur Sprache gebracht, die vor vier Jahren zur Trennung des Sänger und der Band führten. Seit dem sind Velvet Revolver ohne Frontmann.

28.12.2011
Neuigkeiten vermelden die aus dem brasilianischen Sao Paulo stammenden Progressive Power Metaller SupreMa, die ihr als Konzept angelegtes Debüt-Album TRAUMATIC SCENES in der ersten Januarwoche 2012 veröffentlichen werden. Als Vorgeschmack kann man ein Video zum Song "Nightmare" auf YouTube ansehen, bei dem nach sich von Werken des berühmten belgischen Künstlers René Magritte inspirieren ließ. Gitarrist Douglas Jen vermeldet außerdem einem Wechsel im Line-Up. Der bisherige Drummer Helmut Quacken, der noch am Debüt beteiligt war, wird durch den ex-Andre Matos und Ancestral-Recken Rafael Rosa ersetzt.

27.12.2011
Via iTunes hat der Iced Earth-Mastermind Jon Schaffer eine neue Sons of Liberty-EP mit dem Titel SPIRIT OF THE TIMES veröffentlicht. Er begründet die ausschließlich digitale Veröffentlichung damit, dass er zu diesem Zeitpunkt kein Label nutzen wollte, sondern den Fans die Musik direkt geben. Hier die Trackliste: 1. "Alive", 2. "Full Spectrum Dominance", 3. Molon Labe, 4. "Mind Control", 5. "Spirit of the Times".

Nach dem Trailer folgt als kleiner Vorgeschmack der neue Song "Meet the Enemy" aus dem in Kürze erscheinenden Albums HELVETIOS der schweizer Folk Metaller Eluveitie, den man auf deren Facebook-Seite Probehören kann.

In einem Video geben Van Halen endlich ihre 2012er Tour bekannt und starten den Vorverkauf der Tickets. Mal sehen, wie zugkräftig das reformierte Line-Up mit David Lee Roth an Bord, die Fans locken wird.


23.12.2011
Verlassen hat Gitarrist Piet Sielck die Band Savage Circus. Er meint dazu, dass er nach langem und intensiven Überlegen zu der Ansicht kam, die Band offiziell zu verlassen. Er sei stolz auf das Erreichte, sieht sich aber außerstande zum dritten Mal Songwriting und Produktion mehr oder weniger im Alleingang zu bewältigen. Er lege deshalb das Wohl der Band in die Hände von Jens und Emil. Sein Herz schlage von nun an nur noch für Iron Savior.

Nicht zurückkehren wird der ehemalige Sänger John Corabi, nachdem Vince Neil momentan offen über einen Ausstieg bei Mötley Crüe nachdenkt. John, der 1992-1997 Frontmann der Band war bezweifet auch, dass ihn seine ehemalige Band überhaupt fragen würde. "Was erledigt ist, ist erledigt", meint er und er liebe die Jungs, wünsche ihnen das Beste für die Zukunft, schaue aber lieber mit seinem neuen Album und seiner Band in die Zukunft.

Verunglückt ist bei einem Autounfall am 21.12. ist das Gründungsmitglied David Gold der kanadischen Blackened-Doom-Band Woods of Ypres. Der 31-Jährige erlag dabei seinen Verletzungen. Die Polizei untersucht noch den Unfallhergang. Das neue Album WOODS 5: GREY SKIES & ELECTRIC LIGHT wird nun am 17.02.2012 posthum veröffentlicht. Ruhe in Frieden David!

Wegen persönlicher Probleme hat der Drummer Danne McKenzie die Band Mustasch verlassen. Auf dem am 01.02.1012 erscheinenden neuen Album SOUNDS LIKE HELL, LOOKS LIKE HEAVEN ist er noch zu hören.

22.12.2011
Große Zweifel hegt in einem Interview der Gitarrist von Slayer, Kerry King, ob es zukünftig weitere Big-4-Konzerte geben wird. Er könne sich vorstellen, dass es Leute geben wird, die sauer sind, dass sie nicht dabei sein konnten und auch die Bay Area werde ihnen wahrscheinlich niemals vergeben. Aber er könne sich einfach nicht vorstellen, dass sich die Zeitpläne der Bands nochmals so koordinieren lassen.

Verlegt werden musste der Gig der Bands Evile, Portrait und Dr. Living Dead nachdem der Veranstalter in Siegen seine Location versehentlich doppelt vermietet hat. Die Show wird nun am 05.02.1012 in Essen im Turock stattfinden, Einlass ist 19:00 Uhr, Beginn 19:30 Uhr, Eintritt an der Abendkasse 18 Euro.

Auf Stand-By haben die Jungs die Bandaktivitäten von Alter Bridge im nächsten Jahr geschaltet. Drummer Scott Phillips erklärt, dass alle 2012 zu sehen sein werden, jedoch in verschiedenen Projekten. Sänger Myles Kennedy wird als Sänger für Slash tätig sein. Die übrigen Bandmitglieder möchten ein neues Creed-Album veröffentlichen. Für 2013 will man sich dann wieder zusammen finden, ein Album aufnehmen und touren.

21.12.2011
Ernsthafte Überlegungen stellt momentan Mötley Crüe-Sänger Vince Neil über die zweite Hälfte seines Lebens an und wie er diese gestalten möchte. Dazu gehören auch Gedanken, Mötley Crüe zu verlassen obwohl es ein großartiger Ritt war und er jede Sekunde genossen habe. Er möchte jedoch später auch nicht zurück schauen und es bereuen, dass er andere sich ihm bietende Möglichkeiten nicht genutzt habe.

Abgesagt wegen extrem schlechter Vorverkäufe hat die Monster-Truppe Gwar ihre Europa-Tournee, die im Januar hätte starten sollen. Die Band dazu: "Die Vorverkäufe liefen zu langsam und die ersten Veranstalter begannen schon den Stecker zu ziehen. Am Ende waren es so viele Absagen, dass wir entschieden es ganz bleiben zu lassen. Wir können es uns nicht leisten, dafür zu bezahlen, in Europa zu spielen. Wir sind keine Touristen. Aber wir sind sehr traurig darüber und es tut uns für die Fans leid, denn bei diesen Shows wollten wir unserem Gitarristen Flattus Maximus Tribut zollen. Wir hoffen, dass alle Tickets zurückgegeben werden können, wenn nicht, dann meldet euch."

20.12.2011
Veröffentlicht wird am 09.03.2012 das neue Epica-Album REQUIEM FOR THE INDIFFERENT, welches sich auf das Ende einer Ära beziehen soll, denn die Menschheit könne nicht länger den Kopf in den Sand stecken und die Dinge, die um uns herum passieren, ignorieren. Es gebe große Spannungen zwischen verschiedenen Kulturen und Religionen, es gebe Kriege, Naturkatastrophen, und eine große Finanzkrise, die immer mehr außer Kontrolle gerate. Wir seien mehr aufeinander angewiesen als jemals zuvor, meint die Band. Hier die Trackliste: 1. Karma, 2. Monopoly on Truth, 3. Storm the Sorrow, 4. Delirium, 5. Internal Warfare, 6. Requiem for the Indifferent, 7. Anima, 8. Guilty Demeanor, 9. Deep Water Horizon, 10. Stay the Course, 11. Deter the Tyrant, 12. Avalanche, 13. Serenade of Self-Destruction.

Verstorben ist am 03.12.2011 an einem Krebsleiden der No Trouble-Bassist Gerald Schröder im Alter von 53 Jahren. Mit seiner Band veröffentlichte er 1985 LOOKING FOR TROUBLE und 1986 WATCH OUT. Ruhe in Frieden!

Veröffentlichen werden am 30.03.2012 die Industrial Rocker Ministry ihr Album RELAPSE. Am 24.12. gibt es vorab als Unterstützung für die Occupy-Bewegung auf Facebook den Song "99 Percenters". Al Jourgensen meint dazu, es gebe leider eine Weihnachts-Deadline für das Album. Eigentlich wollten wir nach New York fliegen und protestieren und uns verhaften lassen und Pfefferspray ins Gesicht bekommen. Den Mitsingsong rauszubringen war echt das Mindeste, aber im Geiste sei er bei ihnen.

19.12.2011
Als Vorband werden auf der Tour der Dänen D:A:D die aus Franken stammenden Bulletmonks agieren. Das sei die Band die Zeit habe, und die man auch gerne dabei haben möchte, so D:A:D. Ein aktuelles Video zum Song "Do you believe" ist auch schon im Netz verfügbar. Termine sind in unserem Termin-Kalender.

Einen Gastauftritt auf der "Thrashfest Classics"-Tour hatte der Exodus-Gitarrist Gary Holt bei Sepultura. So unterstützte er auf die Bühne die Brasilianer bei deren Hit-Song "Refuse/Resist".

Auf alten Pfaden wanderte der ex-Guns N' Roses Bassist Duff McKagan, als er mit seiner Band Loaded den Opener für seine ehemalige Band Guns N' Roses spielte und später mit auf der Bühne die Songs "You could be mine" und "Civil War" zum besten gab. Er gab sich anschließend begeistert und dankte dem Sänger Axl Rose überschwänglich mit den Worten: Es waren großartige Nächte! Danke Seattle und Vancouver! Und ich wünsche euch eine verflucht gute Nacht!"

17.12.2011
Einen ersten Trailer zum neuen Album HELVETIOS der Schweizer Folk-Metaller Eluveitie wurde nun veröffentlicht. Darin erklärt Sänger Chrigel das Konzept des Albums, welches am 10.02.2012 auf den Markt kommt.

16.12.2011
Ende Januar 2012 findet bereits zum neunten Mal das Indoor-Festival in Neuss statt. Das Battles Vol. 9 wird im Greyhound-Pier 1 veranstaltet und hat diesmal die Bands Godcomplex, Grind Inc., Inhume, Lay Down Rotten, Lifeless, Ravage (Letzte Show), Reckless Manslaughter, Requiem, Seven Ends und The Very End an Bord. Einlass ist am 27. und 28.01. jeweils um 19:00 Uhr.

Nicht erlaubt wurde es dem Abgeordneten Mike Weatherley der konservativen Partei in Großbritannien im Unterhaus ein Iron Maiden-Shirt zu tragen.

Sich selbst neu erfunden oder einfach nur abgekupfert? Die Plagiatsvorwürfe gegen Dream Theater nehmen kein Ende. Nachdem der Vorwurf geäußert wurde, die Band hätte das neue Album A DRAMATIC TURN OF EVENTS zu großen Teilen von ihrem Zweitwerk IMAGES AND WORDS abgeschrieben, wurde nun ein neuer Vorwurf geäußert. "Build me up, break me down" soll große Ähnlichkeit mit dem Song "Until we have Faces" von John Petruccis Lieblingsband Red aufweisen, so der Kommentar eines Users bei DreamTheaterForums.org. Ex-Drummer Mike Portnoy kann seinen Spott kaum verhehlen und empfiehlt sich den ersten Song dieser Band anzuhören, denn die Orchestrierung und das Arrangement käme einem ziemlich bekannt vor.

Verletzt hat sich der Crashdiet-Drummer Eric Young. Ein Bruch seiner rechten Hand macht es ihm nicht möglich die Show am 16.12. in Lichtenfels und zwei Italien-Shows zu spielen. Für ihn kommt Michael Sweet, der Bruder von Gitarrist Martin Sweet.

Zwangsgeräumt wurde die skandalträchtige Witwe von Nirvana-Mastermind Kurt Cobain, Courtney Love, nachdem die Besitzerin Donna Lyon für einen Verkauf Fotos für eine Broschüre machen ließ. Sie stellte dabei fest, dass Courtney nicht nur aus Versehen die Gardinen in Brand gesteckt hatte, sondern auch entgegen des Mietvertrags große Teile der Wände tapezieren und bemalen ließ. Die Mauern, die handbemalt und glasiert waren, sind nun ruiniert, überdeckt von Damaststoff und eisblauer Farbe. Tja das war eben in den 27.000 Dollar Monatsmiete nicht vorgesehen und so muss Courtney nach zehn Monaten wieder ausziehen.


15.12.2011
Lust auf Kooperation in der Zukunft hat Volbeat-Chef Michael Poulsen angekündigt, nachdem er in Kopenhagen einen Gastauftritt bei Jon Schaffers Iced Earth bestritten hatte. Nun wollen die Beiden ein gemeinsames Projekt auf die Beine stellen, wobei noch keine Details bekannt wurden.

Ganz anders sieht Jack Russell der Great White-Frontmann wohl die Sache um seine Pläne, seinen ehemaligen Bandmitgliedern den Rücken zu kehren und mit dem Bandnamen Great White featuring Jack Russell sein eigenes Ding durchzuziehen (siehe Meldung vom 14.12.). Er beschuldigt seine ehemaligen Bandkollegen, seinen Gesundheitszustand, der seine Privatsache sei nur vorzuschieben, um ihn an dem zu hindert, was er liebe. Das mache ihn traurig und er verstehe auch nicht, warum man ihn persönlich so schwer beschuldige. Er jedenfalls lasse sich nicht beirren und schaue voller Vorfreude in die Zukunft und freue sich schon auf der Tour alle seine Freunde wieder zu sehen.

Neuigkeiten zur geplanten Unplugged-Scheibe und einer DVD hat Saxon-Chef Biff Byford zu vermelden. Für das Album habe man nicht die Hits zusammen getragen, sondern absichtlich Songs gewählt, die sich unplugged gut anhören. Wie man es veröffentlichen werde ist noch nicht klar. Vielleicht wird es eine Bonus-CD für das nächste Studio-Album.
HEAVY METAL THUNDER LIVE: EAGLES OVER WACKEN lautet der Titel der kommenden DVD, die Anfang 2012 auf den Markt kommen soll. Zwischen 2002 und 2009 gebe es fünf Wacken-Auftritte, jedoch sei die Show von 2009 die interessanteste, denn da habe Wacken sein 20-jähriges und Saxon sein 30-jähriges Jubiläum gefeiert. Da wurde auch ein Set mit Songs aus allen Alben gespielt.

14.12.2011
Ein neues Album seht bei den Italienern Lacuna Coil in den Startlöchern. Mit einem Video zur erste Single "Trip the Darkness" aus dem Album DARK ADRENALINE, welches am 12.01.2012 erscheinen soll, kann man sich nun bereits "aufwärmen". Das Album wird als Box-Set, Special Edition Digipack, Ltd. CD, CD, Digital Album und iTunes Digital Album erhältlich sein.

Ärger gibt es im Hause Great White nachdem sich Frontmann Jack Russell wegen akuter Drogen- und Alkoholprobleme zurück gezogen hatte und nun die restliche Band mit einer überraschenden E-Mail konfrontierte. Darin hieß es, er wolle mit neuer Mannschaft unter der Bezeichnung Great White featuring Jack Russell an den Start gehen, bestehend aus Gitarrist Matthew Johnson (ex-Great White), Drummer Derrick Pontier, (ex-Great White), Bassist Dario Seixas (ex-Firehouse, ex-Stephen Pearcy Band) und Gitarrist Robby Lochner (ex-Halford, Ex-Cherie Currie). Die verbliebenen Mitglieder sind darüber sehr traurig, mussten sie doch in der Vergangenheit sehr unter den Problemen ihres Frontmanns leiden. 2010 war sein Zustand so schlecht, dass er ständig von der Bühne gefallen ist, seine Texte vergessen hat und deshalb Konzerte abgesagt werden mussten. Eigentlich sollte er bereits im Sommer 2011 zurück kehren, hat sich jedoch nochmals in Behandlung begeben und sollte schlussendlich im Februar 2012 wieder völlig genesen sein. Kürzlich teilte sein Management jedoch mit, er würde erst im Mai wieder bereit sein. Man wäre sich jedoch nicht sicher. Ob er bis dahin vom Methadon runter ist oder ob er es jemals sein wird ist aber entscheidend, denn ihr Management wiederum verlangten, dass er komplett drogenfrei sein muss.

13.12.2011
Gefeiert wird bei der Berliner Death-/Thrash-Combo Postmortem, die anlässlich ihres 20-jähriges Jubiläums am 17.12. im Berliner H.O.F. 23 gemeinsam mit Croatoan und Spawn ein Konzert geben.

12.12.2011
Einen neuen Drummer haben Manilla Road zu vermelden. Er heißt Neudi und sollte den Fans bereits von der Headlinershow beim "Hammer Of Doom Festival" bekannt sein. Seine Jobs bei Griffin und Roxxcalibur wird er jedoch beibehalten.

09.12.2011
Auf Solo-Pfaden wandelt momentan der Sänger der Pussybats, Sid. Mit dem Motto: "Stimme. Gitarre. Seele." veröffentlicht er am 13.01.2012 unter dem Banner Kellerkind sein erstes Soloalbum auf 7music/NMD. Musikalisch soll es minimalistischen, ehrlichen Singer/Songwriter-Alternative geben. Auf den Fußspuren von Größen wie Johnny Cash, Neil Diamond oder Bob Dylan wurde komplett auf überflüssiges Drumherum verzichtet. Eingängige Melodien und intelligente Texte (deutsch/englisch) stehen im Mittelpunkt. Live gibts das Ganze am 20.01.2012 als kleines, feines Release-Event in der Stuttgarter Kult-Location Cafe Stella. Eintritt frei!

Noch nicht bereit für ein neues Album fühlt sich der Slipknot-Frontmann Corey Taylor. Er sei nach dem Tod von Bassist Paul Gray immer noch nicht in der Lage Songs für ein Album zu schreiben, erklärt er in einem Interview. Es gäbe fantastische Songwriter in der Band, jedoch könne er noch nicht 'als Band' schreiben. Wenn er dadurch als Bremsklotz und Bösewicht gelte, der die Band an ihrer Entwicklung störe, dann wäre das eben so.

Wieder an Bord ist der zwischenzeitlich ausgestiegene Frontmann Russ North bei seinen NWoBHM-Recken von Cloven Hoof. Da die Fans nicht weniger als 100% Leistung verdient hätten, war es für ihn selbstverständlich, die Band zu verlassen, um eine ganze Reihe privater Probleme zu lösen. Nur so konnte die Band einen geeigneten Ersatz finden und ohne ihn weiter machen. Jetzt sei er jedoch wieder bereit für den großen Fischzug und er werde wieder aus allen Rohren feuern.

Verlassen hat aus persönlichen Gründen der Gitarrist Gus Drax die Band Paradox, um sich von nun an auf sein Projekt Sunburst konzentrieren zu können. Da Paradox momentan an einem neuen Album für 2012 arbeiten, ist noch ungewiss ob der Terminplan eingehalten werden kann.

08.12.2011
Verstorben nach einem 3-wöchigen Krankenhausaufenthalt an Leberversagen ist in der Nacht des 08.12. der 39-jährige US-amerikanische Drummer Dustin Hengst der Band Damone, die sich nach drei Studioalben 2008 aufgelöst hatten. "Er konnte von Geburt an kein Enzym bilden, welches Alkohol abbaut. Schon kleine Mengen Alkohol konnten zum Tod führen. Schon als Baby musste er sich einer Lungen-Operation unterziehen und war nie richtig gesund", meinte Bassist Michael Vazquez. Ruhe in Frieden Dustin!

Ein Gedenken an den vor sieben Jahren am 08.12.2004 bei einem Konzert auf der Bühne von einem Zuschauer erschossenen Pantera-Gitarristen 'Dimebag' Darrell Abbott gedenkt heute sein Bruder 'Vinnie Paul' alias Vince Abbott: "Vor sieben Jahren wurde der beste Freund, den ich jemals kannte, von mir genommen. Ich will nur sagen, dass sein Spirit für immer erstrahlen wird, so wie die Sterne am Himmel. Lasst uns sein Leben, seine Musik, Liebe und seinen Spirit zelebrieren und trinkt zu seinen Ehren einen Black Tooth. Wir vermissen dich Dime, du wirst nicht vergessen werden. Große Liebe vom großen Bruder. Ich danke Dir für alles!".

Zurückgekehrt zu seinen Bands Morbid Angel bzw. Terrorizer, der am Rücken operierte Pedro "Pete" Sandoval. Zuletzt wurde er bei Morbid Angel von Tim Yeung vertreten. Für 2012 hat Pedro einige Überraschungen angekündigt. So soll es zunächst ein neues Album von Terrorizer geben.

Bekannt wurden nun Details zum neuen Soulfly-Album. ENSLAVED ist soweit fertig und soll im März 2012 mit elf Titeln in der Normal-Version erscheinen. Bei der Special Edition gibt es dann nochmals drei Songs als Zugabe. Neben dem DevilDriver-Sänger Dez Fafara hatten auch noch Travis Ryan (Cattle Decapitation) und drei Söhne von Max Cavalera einen Gastauftritt.
Die Trackliste liest sich, wie folgt: 1. Resistance, 2. World Scum, 3. Intervention, 4. Gladiator, 5. Legions, 6. American Steel, 7. Redemption of Man by God, 8. Treachery, 9. Plata O Plomo, 10. Revengeance, 11. Chains, 12. Slave, 13. Bastards, 14. Soulfly VIII.

Geschafft haben es die Guns n' Roses in die "Rock And Roll Hall Of Fame". Im April 2012 wird die Band zusammen mit Beastie Boys, Red Hot Chili Peppers und The Small Faces. Allerding ist noch nicht bekannt, wie es mit der Lust der alten Bandmitglieder, allen voran dem gespannten Verhältnis zu Slash aussieht. Eine Reunion auf der Bühne wird nicht ausgeschlossen.


07.12.2011
Nach 24 Jahren erscheint im Frühjahr 2012 wieder eine neue Scheibe der wiedervereinten Thrash-Urgesteine Exumer. Diese unterschrieben vor Kurzem für das zehn Songs umfassende, von Waldemar Sorychta produzierte und bereits fertig aufgenommene Album FIRE & DAMNATION einen Plattenvertrag bei Metal Blade.

Unzufrieden mit ihrem Label Century Media für das letzte Album DAYS OF DEFIANCE sind die Griechen Firewind und deshalb sind die Mannen um Gus G. nicht nur gerade im Studio, um ein neues Album aufzunehmen, sondern auch auf der Suche nach einem neuen Label, das es 2012 veröffentlichen soll.

Geklärt ist nun die Todesursache des kürzlich verstorbenen Gwar-Gitarristen Cory Smoot. Eine Autopsie ergab, dass er an einer bereits vorher existierenden koronaren Arterienerkrankung litt, die zu einer verringerten Durchblutung des Herzens führte. Die zum Quartett geschrumpfte Band will die aktuelle Tour noch beenden. Wie es danach weiter geht, ist jedoch noch unklar. Zur Unterstützung von Corys Frau und dem ungeborenen Kind hat die Band und ihr Label Metal Blade den Smoot Family Fund eingerichtet.

Aufgeschoben scheint der kürzlich verkündete Abschied von der Bühne, denn für 2012 haben Judas Priest eine Tour durch Deutschland geplant. Von April bis Mai kann man für 55 - 65 € die Shows in Hamburg, Leipzig, Münster, Düsseldorf und Stuttgart besuchen.

Verlassen haben der Gitarrist Rollie Feldmann und Drummer Johnny Osborn ihre Band Circle II Circle. Für die beiden springt der Rückkehrer Gitarrist Andy Lee und der Neuling Drummer Jayson Moore ein. Damit sollte der Veröffentlichung des neuen Albums SEASONS WILL FALL im Frühjahr/Sommer 2012 nichts mehr im Wege stehen.

06.12.2011
Hier die Weihnachtsidee für den Metal-Fan, der schon (fast) alles besitzt und als eingefleischter Ozzy Osbourne-Fan endlich mal verstehen möchte, was der "Fürst der Finsternis" so alles an Genuschel von sich gibt. Ein App für iPhone und Android soll ab dem 19.12. Ozzys Birmingham-Akzent in akzentfreies, klar und deutlich artikuliertes Englisch übersetzen.

Bekannt wurde jetzt, dass der Pumpjack-Bassist Kenneth Lance Patterson alias 'Willie Hicks' am 09.11. im Alter von 42 Jahren verstorben ist. Er hinterlässt eine Frau und zwei Stiefkinder. Mit seiner Band spielte er für Bands wie Anthrax, Pantera und W.A.S.P. den Support und gemeinsam mit dem ebenfalls verstorbenen Darrell 'Dimebag' Abbott bei der Band Gasoline. Ruhe in Frieden.

05.12.2011
Ende Januar 2012 soll das neue Album RESOLUTION von Lamb of God auf den Markt kommen. Vorab gibt es schon einen "Ghost Walking" zum kostenlosen Download, um die Wartezeit der Fans etwas zu verkürzen.

Zum gemeinsamen Abendessen wurde vor einem Gig in Göteborg in das 2112-Restaurant der Trivium Sänger/Gitarrist Matt Heafy von den beiden Inhabern, dem In Flames-Gitarristen Björn Gelotte und seinem Bandkollegen Bassist Peter Iwers eingeladen. Beide Bands sind zur Zeit mit Kollegen von Ghost und Rise to Remain auf Tournee.

Dementiert hat der Queen-Drummer Roger Taylor das Gerücht, es gäbe bald ein neues Album mit bisher unveröffentlichen Songs vom verstorbenen Sänger Freddie Mercury. Es sei einfach nicht genug Material da und er möchte auch nicht die letzten Reste aus dem Fass kratzen, meint Taylor. Auch sei eine erneute Tour mit Paul Rogers als Sänger nicht geplant. Es existierten jedoch ein paar Tracks die Freddie mit Michael Jackson aufgenommen habe und an denen Brian May und er im Moment eifrig arbeite.

Schluss machen mit dem Musikbiz will der ex-Stratovarius Gitarrist Timo Tolkki, so ein Statement auf seiner Facebook-Seite. Er will zunächst Abstand nehmen und sich auf andere Dinge konzentrieren. Es könne sogar sein, dass er nie mehr ein Album aufnehmen werde. Abschließend bedankt er sich bei allen Fans, die ihn die letzten 22 Jahre unterstützt haben.

Nur ganze sieben Minuten hatte man Zeit, sich online Karten für das Roadburn 2012 Festival zu besorgen - und dann war es bereits ausgebucht. Als letzte Bandzugänge konnten Heavy Jam, Nachtmystium, Valient Thorr, Voivod und Witch.

Wissenschaftler mit einem Hang zu Metal-Musik habe in der Buchreihe 'Heavy Metal Studies' den ersten Band "Lyrics und Intertextualität" herausgebracht. Es wird u.a. Black Metal und der Bezug zur Naturromantik behandelt oder das Motiv des Teufes ebenso wie der Zusammenhang zwischen Goethe und der Neuen Deutschen Härte. Das Buch wurde vom Path of Golconda-Drummer Roman Bartosch herausgegeben. Es erscheint im Schmenk-Verlag, kostet 14,90 Euro und hat 160 Seiten.

02.12.2011
Vorzeitig die Bühne verlassen hat der Machine Head-Drummer Phil Demmel, nachdem ihm ein sogenannter Fan beim letzten Song "Davidian" mit einem Schuh beworfen hatte. Mehr als verständlich...

Verständlich, dass der langjährige Produzent von Metallica, Rob Rock, nur lobende Worte für das neue Album LULU seiner Schützlinge und Lou Reed übrig hat. Er kenne die Leute sehr gut und er habe den Eindruck, dass es so klinge, als hätten sie umgesetzt, was sie erreichen wollten. Offenbar sind die Fans da anderer Meinung, denn bisher ist die Scheibe, wie wir bereits berichteten, ein echter Ladenhüter.

Gerade in der Mache ist das neue Rage-Album 21, welches im Twilight Hall Studio aufgenommen wird und am 24.02.2012 erscheinen soll. Die Songs auf 21 seien sogar noch besser, als er im Proberaum gedacht habe, meint Gitarrist Victor Smolski. Sie seien sehr stark und aggressiv und er habe sich diesmal mehr Zeit für den Soundcheck genommen und sich mehr Mühe bei den Arrangements gegeben.

Frauentausch oder "Celebrity Wife Swap", wie die am 03.01.2012 in den U.S.A. startende Serie heißt, ist nun auch für den Twisted Sister-Frontmann Dee Snider ein Thema. Gemeinsam mit mehr oder weniger prominenten Schauspielern, Pastoren und Wrestlern nimmt er an der amerikanischen Promi-Frauentausch-Serie teil und kann dann prüfen, ob an der Aussage des Produzenten, es sei ein "Experiment, dass die Leben der Paare für immer verändern wird", auch zutrifft.

01.12.2011
Ein neues Album mit dem Titel SEVEN DEADLY, das am 28.02.2012 erscheinen soll, haben die Recken von UFO in der Pipeline. Es wird als Limited-Digipack, Doppel-Vinyl, farbiges Vinyl und normale CD erhältlich sein.

Nicht erschienen bei den gestrigen den Grammy-Nominierungen ist die angekündigte Band Van Halen. Obwohl der Veranstalter eine spezielle Ankündigung der Band versprochen hatte, zog es Eddi Van Halen & Co. vor, der Veranstaltung fern zu bleiben.


HHH-Team

 
 

    Seitenanfang   
Neue Reviews
 
JC Crash - ELECTRIFIED
Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
Sideburn - EVIL OR DIVINE
Dead Memory - CINDERELLA
E-Force - DEMONIKHOL
Die Wahrheit über Heavy Metal
Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
 
 

Enjoy it!
   






© 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 16.11.2013