Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Newsflash 03.2012
 


 • Newsflash Archiv

31.03.2012
Nach fünf Jahren melden sich die Hamburger Progressiv Metaller Syqem mit einem Vorgeschmack auf ihr neues Album zurück. Wir testeten damals die EP A CLOSER LOOK AT YOURSELF. Am 01.04. veröffentlichen sie nun ein Mood Video incl. einem neuen Song. Auf Facebook könnt ihr die erste Single "Rewind (Callidac)" antesten.

30.03.2012
Der Nachfolger des starken Debüt-Albums der Schweizer Polution steht bereits in den Startlöchern. Die Hard Rocker werden das zwölf Titel umfassende Album BEYOND CONTROL am 25.05. über Escape Music veröffentlichen und allen Fans von Gotthard, Krokus und AC/DC neues Futter bieten.

24.03.2012
Vorab kann man sich Appetit holen für das neue Album LIVING ON A FAST LANE von den deutschen Hard Rockern Hard Riot, das am 10.04.2012 erscheint. Als Stream steht der Song "No Surrender" kostenlos zum Download bereit. Wer auch noch das Video dazu sehen möchte, kann dies hier ansehen.

23.02.2012
Um einen Tag verlängert wurde aufgrund der starken Nachfrage das Zita Rock Festival in der Berliner Zitadelle Spandau. Anstatt am 16.06. mit den Bands ASP, Mono Inc., Saltatio Mortis, Staubkind und Zeraphine abzufeiern, kann man sich nun schon freitags freuen auf den Headliner Evanescene und seinen 'Co' Lord of the Lost. Interessierte mit einem Ticket für Samstag können ein günstiges Update für nur 25,00 € inkl. aller Gebühren für den 2. Tag erwerben. Einfach E-Mail an upgrade@zita-rock.de mit dem Betreff "Upgrade Zita Rock" schreiben. Mehr Infos auf unserer Seite Festivals Juni.

Veröffentlichen werden am 27.04. The Sunpilots ihr zweites Album KING OF THE SUGARCOATED TONGUES. Das Konzeptwerk erzählt in acht Kapiteln die Geschichte einer dystopischen Zukunft deren Gesellschaft zu Grunde gegangen ist. Das menschliche Bedürfnis nach Sicherheit führt dazu, dass Menschen bereit sind ihre Freiheiten zu opfern. Ab 02.03. gibt es das Werk kapitelweise kostenlos zum Download und ab 27.04. ist es komplett. Den limitierten Digi-Pack vertreibt G-Records/Rough Trade.

16.03.2012
In knapp zwei Wochen, genauer am 30.03. wird die erste DVD von Atrocity, namens DIE GOTTLOSEN JAHRE veröffentlicht und hier gibt es bereits einen Trailer dazu. Neben 80 Interviews u.a. mit Bandmitgliedern von Arch Enemy, Dimmu Borgir, Kreator, Pain oder Sodom, wird noch ein Konzert vom Wacken Open Air und vieles mehr zu sehen sein.

15.03.2012
Ersatz gefunden haben nun Quiet Riot für den Posten am Mikro. Nachdem sich die Band vor zwei Monaten von Mark Huff getrennt hatten, soll nun Scott Vokoun fest einsteigen. In der Zwischenzeit hatte man die Gigs mit dem ex-Montrose-Sänger Keith St. John bestritten.

Als Neuzugang können die US-Metaller Benedictum den ex-Bronze Puppet, ex-Jag Panzer-Drummer Rikard Stjernquist begrüßen. Er habe großes Glück, während seiner Karriere so vielen tollen Menschen/Musikern begegnet zu sein, meint Rikard, und Veronica Freeman, Pete Wells und Chris Shurm von Benedictum würden dabei keine Ausnahme machen.

14.03.2012
Hart durchgegriffen hatte nun die Stadt Boston, nachdem bei einem Flogging Molly-Konzert am 21.02. im House Of Blues ca. 60 Besucher auffällig aggressiv ein Moshpit ausübten. Besucher seine ineinander gesprungen und hätte andere zu Boden geworfen. Verletzte habe es glücklicherweise keine gegeben, jedoch sah die Bostoner Polizei in diesem "Tanzstil" eine "Gefährdung der öffentlichen Sicherheit". Bedenklich sei auch, dass das Security-Personal den Moshpit an nicht unterbunden habe. Auf einer Stadtratsversammlung wurde nun beschlossen, dass im House Of Blues beleuchtete Moshpit-Verbotsschilder angebracht werden müssen. Polizeisprecherin Nicole Grant betonte nochmal deutlich, dass in Boston keinerlei "dancefloor mayhem" mehr geduldet werden würde. Guy Kozowyk von The Red Chord ist wenig begeistert über die Entscheidung, da moshen eine Ausdrucksform sei und es außerdem viel dringendere Probleme in seiner Stadt zu lösen gebe. Auch Trevor Phipps (Unearth) sieht in der Entscheidung, dass die Stadt Boston keine harte Musik wünsche.


13.03.2012
Getrennt haben sich Holy Moses von ihrem langährigen Bandkollegen und Gitarristen Michael Hankel. Die Gründe sind persönlicher Natur und nur eine Angelegenheit zwischen der Band und Michael, so ein Statement. Wer als Nachfolger kommen wird, hat man noch nicht bekkant gegeben. Bei den nächsten Gigs wird der ex-Desilence Gitarrist Peter 'Pete' Geltat einspringen, der bereits beim 30th Anniversary Album IN THE POWER OF NOW mitgewirkt hatte.

12.03.2012
Einen Herzinfarkt erlitten hat am 26.02. der King's X-Drummer Jerry Gaskill und musste sich einer Notoperation unterziehen. Laut Auskunft seines Bandkollegen, Frontmann Doug Pinnick, scheint er sich jedoch auf dem Weg der besserung zu befinden. Er habe zwar noch Schwierigkeiten beim Atmen, könne aber schon wieder lächeln. Damit eine medizinische Versorgung gesichert ist, hat die Band den Livemitschnitt einer Show von 1991 exklusiv zum Download online gestellt. Wer sich "Burning Down Boston: Live at The Channel 6.12.91" herunterlädt, spendet also Geld für Jerrys Behandlung.

Eine Klage um die Namensrechte von Kyuss haben Bassist Scott Reeder und Gitarrist Josh Homme und gegen ihre beiden ehemaligen Bandkollegen, Sänger John Garcia und Drummer Brant Bjork eingereicht. Sie werfen den beiden Kollegen vor, 2010 gemeinsam mit Nick Oliveri das Projekt Kyuss Lives! gestartet zu haben, was ihrer Meinung ein Verstoß gegen das Namensrecht gewesen sei. Scott und Reeder erklärten in einem offiziellen Statement, warum sie klagen, denn zu Beginn hätten sie ihren ex-Kollegen geholfen, Kyuss Lives! fortzuführen. Als sie jedoch erfuhren, dass heimlich rechtliche Schritte unternommen wurden und sie Gefahr liefen, die Namensrechte komplett zu verlieren, mussten sie handeln.

09.03.2012
Verzichten auf ihren Drummer müssen die Jungs von Fear Factory, da Gene Hoglan wegen anderweitigen Verpflichtungen im Frühjahr bereits ausgebucht ist. Gene Hoglan hat sich bereits in einem offiziellen Statement erklärt, ein Statement oder die Nennung eines Ersatzes seitens der Band steht noch aus.

08.03.2012
Endlich haben die US-Progressive Rocker Rush den Veröffentlichungstermin ihres neuen Albums bekannt gegeben. Ihr langersehntes 19. Studioalbum CLOCKWORK ANGELS soll am 23.05. in Japan und am 29.05. in den U.S.A. in den Läden stehen. Für Europa peilt man ein ähnliches Erscheinungsdatum.

07.03.2012
Absagen müssen die schwedischen Glam Rocker Crashdiet ihre Auftritte am 09.03. in Lichtenfels und am 10.03. in Mülheim beim Shout Out Loud Festival, da ihr Bassist Peter London schon länger an einem Bandscheibenvorfall leidet und nun dringend operiert werden muss. Bereits seit Dezember 2010 quälten ihn Schmerzen, jedoch erfolgte keine Besserung. Im Gegenteil, die Schmerzen seien inzwischen so schlimm, dass er kaum noch aufrecht stehen kann, berichtet er selbst. Man rechne mit einem achtwöchigem Ausfall. Ersatztermine werden in Kürze bekannt gegeben.

06.03.2012
Verlassen hat der langjährige Pink Cream 69-Drummer Kosta Zafiriou seine Band, um sich zukünftig auf sein zweites Standbein Unisonic kümmern zu können. Für ihn war es eine schwere Entscheidung, hat er doch 1987 die Band mitgegründet. Er ist jedoch der Ansicht richtig entschieden zu haben. Etwas beruhigt ihn, das der langjährige Freund der Band, ex-Wicked Sensation-Drummer Chris Schmidt seine Nachfolge antritt und auch in seinen Augen der perfekte Ersatz sei. 05.03.2012
Verstorben ist am vergangenen Samstag der ex-Montrose-, ex-Gamma-Gitarrist Ronnie Montrose an den Folgen eines langjährigen Krebsleidens. Der Tod des 64-Jährigen Musikers und Produzenten löst bei einigen Kollegen Bestürzung aus. So sein ehemaliger Bandkollege Sammy Hagar: "Ronnie war der Erste, der mir die Chance gab mich als Sänger und Songwriter zu beweisen. Außerdem zeigte er mir das Studio- und Tourleben. Ich werde ihm dafür ewig dankbar sein."

02.03.2012
Auf Sängersuche befinden sich die Thrasher The Haunted, nachdem Sänger Peter Dolving die Band verlassen hat. Seit zwei Tagen ist die Suche nun offiziell und Bewerber können der Band per E-Mail an apply(at)the-haunted.com zwei Hörproben mit Gesangsproben beliebiger The Haunted-Songs zusenden incl. einer kleinen Biografie. Wenn Videos von Liveauftritten der potentiellen Kandidaten existieren, umso besser.

01.03.2012
Keinen Bock mehr weiterhin untätig herumzusitzen hat der Slipknot-Drummer Joey Jordison und plant deshalb gerade ein Solo-Projekt. In Kürze werde er eine neue Band gründen und dort einiges Material verwenden, an dem er gerade arbeite, meint Joey. Man werde überrascht sein, wie heavy seine Songs ausfallen, aber momentan ist Slipknot, das Einzige, woran er denke.



HHH-Team

 
 

    Seitenanfang   
Neue Reviews
 
JC Crash - ELECTRIFIED
Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
Sideburn - EVIL OR DIVINE
Dead Memory - CINDERELLA
E-Force - DEMONIKHOL
Die Wahrheit über Heavy Metal
Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
 
 

Enjoy it!
   






© 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 16.11.2013