Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Newsflash 10.2012
 


 • Newsflash Archiv

29.10.2012
Begonnen haben die deutschen Thrash Metaller Sodom mit den Aufnahmen für ihr neues Album, das am 22.03.2013 erscheinen soll. Mastermind Tom Angelripper äußert sich dabei lobend über ihren neuen Drummer Makka, der den langjährigen Schlagmann Bobby Schottkowski ersetzt, nachdem dieser wegen Differenzen mit Tom die Band 2010 verlassen hatte. Makka brauchte für die 12 Songs im Studio des Produzenten Waldemar Sorychta (Enemy Of The Sun) gerade einmal zwei Tage. In dieser Woche werde Bernemann dann mit den Gitarrenspuren beginnen.

24.10.2012
Unplugged waren am 22.10. die Power Metaller Sabaton in Stockholm zu Gange. Nur mit Akustik-Set bewaffnet spielten sie folgende Tracks: 1. "Primo Victoria", 2. "Gott Mit Uns", 3. "Carolus Rex", 4. "Attero Dominatus" (Grisfest-Cover) und 5. "Swedish Pagans". Das Video dazu gibt es auf YouTube . Momentan sind die Schweden als Headliner auf ihrer "Swedish Empire Tour" unterwegs und werden von Eluveitie und Wisdom supportet. Die Show am 09.11. in London soll dabei als Grundlage für eine neue DVD dienen.

23.10.2012
Flyleaf - Lacey SturmIn eine Woche am 30.10. erscheint das neue Flyleaf-Album NEW HORIZONS und doch können die amerikanischen Alternative Metaller nicht wirklich jubeln, denn ihre langjährige Frontfrau Lacey Sturm hat die Band verlassen. Sie selbst hat es folgendermaßen erklärt: "Ich hatte zehn wunderbare Jahre mit der Band, aber ich bin kürzlich Mutter eines Sohnes geworden. Nachdem wir unseren brillanten Sound-Engineer Rich Caldwell durch einen schrecklichen Autounfall verloren haben, wurde mir mehr denn je bewusst, was die Phrase "Memento Mori" bedeutet. Wenn ich mein momentanes Leben voll auskosten will, muss ich meinen Job als Leadsängerin beenden. Ich wünsche Jared, Pat, Sameer und James alles Gute und freue mich, dass ein so hübsches, talentiertes und warmherziges Girl wie Kristen May mich ersetzen wird."

Zwei komplette Alben gibt es ab sofort bei AOL Music als Stream. Sowohl das neue Album NOW AND FOREVER  von Sinister Sin, als auch HOUSE OF GOLD & BONES Pt. I  von Stone Sour kann man in voller Länge genießen.

Ingrimm - René BrandtEin Ende hat das Rätselraten um den neuen Mann am Mikro bei der deutschen Mittelalter Metal-Band Ingrimm. Mit mehr als 20 Jahren Bühnenerfahrung ist der Regensburger René Brandt vor allem geprägt vom Rock und Metal der 80er und 90er-Jahre. Zuletzt sang er an der Seite von Ingrimm-Recke Alex Haas bei ClusterheaD. Tiefe Growls, Shoutings und auch Clean-Voice stellen für ihn kein Problem dar, sodass er bereits zur Herbsttour auf der Bühne stehen wird. Präsentieren wird er dabei die alten Songs ebenso wie neue Titel, die bisher noch nicht im Live-Set vertreten waren.

22.10.2012
Ein erstes Video zum Song "No Tomorrow, no Regrets" aus ihrem Debüt-Album SEPARATE & COALESCE haben The Green River Burial nun veröffentlicht. Das von ambitious.films (u.a. Parkway Drive, Emmure, For The Fallen Dreams) produzierte Musik-Video , sollte einen außergewöhnlichen Ansatz zeigen, der die Idee hinter dem Song bestmöglich wiederspiegelt, so die Band. Die weltweite Veröffentlichung findet am 02.11.2012 über Bastardized Recordings statt.

Album Black Abyss: POSSESSED 2012Für ihr neues Album haben die Power Metaller von Black Abyss nichts anbrennen lassen und die Produktion mit Roger Grüninger im Studio 141 (End Of Green, Undertow...) vorgenommen und im Anschluss Achim Köhler (Brainstorm, Hammerfall, Rage...) den Feinschliff übergeben. Sogar das Art-Work stammt aus den erlesenen Händen von Thomas Ewerhard (Avantasia, Edguy, Masterplan...). Jetzt muss POSSESSED, das am 02.11. über Apostasy Records veröffentlicht wird, nur noch musikalisch bestehen. Hier schon einmal die Trackliste: 1. "As long as I'm bleeding", 2. "Conquering of Fate", 3. "The final Call", 4. "Possessed by Hate", 5. "Human Machine", 6. "Bloodforce", 7. "Rippers Punch", 8. "Streams of Sorrow", 9. "The Aim", 10. "The Grail".

18.10.2012
Einen brandneuen Song haben die deutschen Heavy Rocker Pump bei Soundcloud als Stream eingestellt. Eingesungen wurde "Death of me" von ex-Brainstorm-Sänger Marcus Jürgens. Die Band arbeitet momentan mit Axel Heckert im Studio 22 am 4. Album WAITING FOR THE RAPTURE, das über Rock N Growl Management noch dieses Jahr weltweit erscheinen soll.

Album Stone Sour: HOUSE OF GOLD & BONES PART 1 2012Bereits vorab können sich Fans von Stone Sour, dem zweiten Standbein von Slipknot-Sänger/Gitarrist Corey Taylor einen Eindruck vom neuen Album HOUSE OF GOLD & BONES PART 1 machen, das am 19.10. veröffentlicht wird. Bild.de, Metal-Hammer.de und Tape.tv präsentieren das Album schon jetzt komplett als Stream !

16.10.2012
Einen ersten Studioreport zu ihrem in Kürze erscheinenden Album AEONS BLACK (VÖ 16.11.) haben die Death Metaller Aeon als Videoclip  veröffentlicht. Zu sehen sind Bassist Marcus Edvardsson und Sänger Tommy Dahlstöm, wie sie im Empire Studio in Östersund, Schweden die ersten Parts einspielen. Hier die Trackliste des Albums: 1. "Still they pray", 2. "The glowing Hate", 3. "The Voice of the Accuser", 4. "I wish you Death", 5. "Garden of Sin", 6. "Neptune the Mystic", 7. "Nothing left to Destroy", 8. "Passage to Hell", 9. "Aeons Black", 10. "Dead means Dead", 11. "Sacrificed", 12. "Aftermath", 13. "Blessed by the Priest", 14. "Maze of the Damned", 15. "Die by my Hands".

Journey - Neal Schon + Michaele SalahiEinen Heiratsantrag hat der Journey-Gitarrist Neal Schon seiner Freundin Michaele Salahi am 15.10. bei einem Gig der Band in Baltimore gemacht. Die Schauspielerin (u.a. Real Housewives Of D.C.) soll vor einigen Monaten von ihrem Ehemann Tareq Salahi misshandelt worden sein, worauf sie zu ihrem "alten Freund" Neal geflüchtet war. Dabei schlug die Liebe zu. Ein Versuch des Noch-Ehemanns Tareq beide auf 50 Mio. Dollar Schadenersatz zu verklagen, wurde vom Gericht abgeschmettert.

Veröffentlicht haben die niederländischen Death Metaller AntropomorphiA in Kooperation mit dem Rock Hard-Magazin ihren ersten Videoclip  zum Song "Psuchagogia" ihres am 19.10. erscheinenden Albums EVANGELIVM NEKROMANTIA. Produziert und Regie führte der bekannte Videoproduzent Maurice Swinkels. Der Clip wurde in Leipzig gedreht. Zwei weitere Songs gibt es als Stream: "Anointment by Sin" hier  und "Fleisch!" hier . Die Trackliste liest sich, wie folgt: 1. "Intro", 2. "Nekrophilian Mass", 3. "The Mourned and the Macabre", 4. "Debauchery in Putrefaction", 5. "Anointment by Sin", 6. "Fleisch", 7. "Impure Desecration", 8. "Psuchagogia", 9. "Nekrosophia", 10. Evangelivm Nekromantia".


15.10.2012
Album Steel Panther: BALLS OUT 2012Indiziert worden ist vor Kurzem das neue Steel Panther-Album BALLS OUT. Schon das Cover-Artwork war der britischen Werbe-Aufsichtsbehörde ein Dorn im Auge. Auch wenn das Poster nicht dem Zweck dienen solle, anstößig oder frauenverachtend zu sein, halte man es doch für sexuell offensiv. Man stelle fest, dass die Pose der Frau und ihr Gesichtsausdruck einen Orgasmus oder sexuelle Aktivität suggerierten, ließ die Behörde verkünden. Hört, hört, wenn das Cover schon anstößig ist, dann könnte ich spontan ein weiteres Dutzend nennen (Anm. d. Red.). Und wie nicht anders zu erwarten hat die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien nachgezogen und das Album bei uns ebenfalls auf den Index gesetzt. Ins Auge gestochen seien der Prüfstelle die "humoristisch-expliziten" Texte. Ob dies nun Auswirkungen auf die anstehenden Konzerte der Band haben wird (FSK18?)oder die Veröffentlichung der DVD BRITISH INVASION gefährdet ist, bleibt unklar.

12.10.2012
Keine großen Wert legt der ex-Deep Purple Gitarrist Ritchie Blackmore auf die Nominierung seiner ehemaligen Band für die Auswahlliste zur amerikanischen "Rock and Roll Hall of Fame". Es könne ihm nicht egaler sein, meinte er, und er würde auch niemals zu einer solchen Verleihung erscheinen, da er kein Freund solcher Veranstaltungen sei. Ihm sei es viel wichtiger, dass er seine Rechnungen bezahlen könne, auch wenn die Sache seinen Fans offenbar viel wichtiger sei. Wenn er sich anschaue, wer es bisher schon in die "Hall of Fame" geschafft habe, dann wüsste er auch nicht, ob er da unbedingt dabei sein muss.
Auch bezüglich seines neuen Blackmore´s Night-Albums welches er mit seiner Frau Candice Night demnächst veröffentlichen wird, hat er klare Worte: "Aus meiner Sicht ist es derselbe Mist wie immer."

11.10.2012
Album Under Destruction: ORIGIN 2012Die Release-Party für das Debüt-Album ORIGIN der Melodic Death Metaller Under Destruction aus der Weststeiermark findet am 13.10. in A-Lieboch, Veranstaltungshalle statt. Mit dabei sind noch die Support-Bands Divided We Drown, Heroes'n Ghosts und Redneck Radio. Das Album ORIGIN wurde im Sommer 2012 im AudioRiot Recordings-Studio in Bärnbach innerhalb von 3 Monaten aufgenommen, gemixt, gemastert und auf CD gepresst. Die Trackliste: 1. "Rapture", 2. "Nitrogen Narcosis", 3. "Anatomy of Hope", 4. "Of Brass and Bones", 5. "Fire (Guardians Part I)", 6. "Truth - Mercy - Regret", 7. "Declaration", 8. "Memories Erode", 9. "Ice (Guardians Part II)", 10. "Traitor", 11. "Origin of the Blight".

08.10.2012
Die Katze aus dem Sack lassen wird heute Ilker Ersin, Mastermind von Powerworld, denn die Sängersuche hat ein Ende. Wie uns bereits vor Tagen aus gut unterrichteten Kreisen zugetragen wurde, ist der neue Mann kein geringerer als der ex-Accept-Sänger David Reece.

07.10.2012
Metal Church - Kurdt VanderhoofAuf dem Ozean soll die Reunion der Urgesteine von Metal Church stattfinden. Genauer bei der nächsten "70000 Tons Of Metal"-Cruise, die am 28.01.2013 in Miami startet. Bei einer ihrer beiden Shows will die Band ihr legendäres Debüt METAL CHURCH komplett spielen. Die Band, die sich 2009 nach ihrem Gig auf dem Rocklahoma Festival in Pryor, Oklahoma aufgelöst hatte, tritt diesmal in der Besetzung: Ronny Munroe (Vocals), Kurdt Vanderhoof und Jay Reynolds (Gitarre), Steve Unger (Bass) und Jeff Plate (Drums) auf.


05.10.2012
Nicht so spontan, wie es zuerst vermeldet wurde, war offenbar der Ausstieg von Anette Olzen bei Nightwish. Ihre Nachfolgerin Floor Jansen, die vertretungsweise auf der US-Tour eingesprungen war, erzählt in einem Interview, dass bereits eine Woche vorher eine Einladung erfolgt war die Band von November bis Januar zu begleiten, bevor der Hilferuf sie ereilte, kurzfristig für Anette einzuspringen. Sie nahm den ersten Flug, den sie bekommen konnte und bevor es auf die Bühne ging, gab es eine 2-stündige Probe. Für sie sei ein Traum wahr geworden, Nighwish auf der Tour zu unterstützen, sie weiß aber noch nicht, ob er von Dauer sein werde.

Eine Kampagne der besonderen Art starteten die schwedischen Glam Rocker Crashdiet anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Albums, welches im Januar 2013 erscheinen soll. Bis 31.10. kann man das Werk in 4 Level vorbestellen. Im "Low"-Level kauft man das Album für umgerechnet 8.- Euro, bei "Mid" sind es incl. einer kleinen Spende ca. 11,60 Euro, bei "High" bekommt man für 16,50 Euro seinen Namen ins Booklet gedruckt und im "Overkill"-Level lässt sich Bassist Peter London für 1.160 Euro deinen Namen auf seinen Arsch tätowieren. Na wenn da der Platz nicht knapp wird?

Für längere Zeit ausfallen wird voraussichtlich Gitarrist Dominique Leurquin für Luca Turilli's Rhapsody, da er sich zu Hause beim hantieren mit einer Kreissäge tief in die Hand geschnitten hat. Trotz aufwändiger Operation wird es wohl mehrere Monate dauern, bis er wieder Gitarre spielen kann. Die Tour will man nicht absagen und ihn auch nicht ersetzen. Die Band hat beschlossen, seine "Live"-Parts von Band abzuspielen, was den Gitarristen vor Rührung die Tränen in die Augen getrieben hat.

02.10.2012
Der Abgesang könnte das Ende des Monats erscheinende 3. Album AFTERGLOW für Black Country Communion werden! Laut Sänger/Bassist Glenn Hughes steht es um das Fortbestehen der Supergroup nicht allzu rosig. Hughes ist reichlich angepisst, dass seine Mitmusiker und insbesondere Joe Bonamassa zahlreichen anderweitigen Verpflichtungen nachkommen müssen und daher keine Zeit für eine ausgiebige Tournee mit BCC verbleibt. Im übrigen beschwerte sich Hughes kürzlich auch darüber, dass das Songwriting meist an ihm hängenbleibt. Was erwartet der gute Mann denn auch, wenn er eine Band mit derart umtriebigen und gefragten Muckern auf die Beine stellt?

Album H.I.M.: XX – TWO DECADES OF LOVE METAL 2012Zurück aus dem (scheinbarem) Nichts sind die Love-Metaller von H.I.M. und trösten die Fans mit einer Best-Off Compilation mit dem Titel XX – TWO DECADES OF LOVE METAL. Nachdem es lange still um die Combo rund um Ville Vallo war, erobern sie zum Ende des Jahres auch wieder die Bühne. U.a. beim Helldone-Festival im altehrwürdigen Tavastia-Club. 2013 gibt es dann auch endlich das langerwartete neue Album, welches den Titel TEARS ON TAPE tragen wird.

Weiterhin in Haft bleibt der mittlerweile 57-jährige Mark David Chapman, der als Mörder der Beatles-Legende John Lennon traurige Berühmtheit erlangte. Auch sein 7. Antrag auf vorzeitige Entlassung aus der Haft wurde abgelehnt! In zwei Jahren kann er es erneut versuchen und (hoffentlich) erneut scheitern!

Keine Ende nehmen will die mediale Schlammschlacht zwischen Geoff Tate und den verbliebenen Mitgliedern von Queensryche. Nachdem Tate die Rechte am Bandnamen für sich beansprucht hatte und der Band vergeblich die weitere Nutzung untersagen wollte, hauen seine ehemaligen Kollegen nun in die gleiche Kerbe. Diese wollen nun gerichtlich prüfen lassen, inwieweit Ähnlichkeiten zwischen seinem Logo als Solo-Act und dem Bandlogo bestehen. Wie im Kindergarten!!

Gute Nachrichten zu vermelden gibt es für alle Fans der Progrock-Pioniere King Crimson: Der Klassiker LARKS’ TONGUES IN ASPIC aus dem Jahre 1973 wird am 19. Oktober u.a. in einer streng limitierten Box, mit 15! Discs (8 Live-CDs, 4 Studio-CDs, 1 Live im Studio-CD, 1 DVD, 1 Blu-ray) wiederveröffentlicht. Da kann man jetzt schon mal anfangen zu sparen...

01.10.2012
Nightwish - Anette OlzonÜberraschend getrennt haben sich die Finnen Nightwish von ihrer Sängerin Anette Olzon. In der letzten Zeit divergierten offenbar auf beiden Seiten die Ansichten über Ziele der band immer mehr, sodass man sich in gegenseitigem Einvernehmen und aller Freundschaft getrennt hat. Um die IMAGINAERUM-Welt-Tournee nicht zu gefährden, hat die Band beschlossen einen kurzfristigen Ersatz zu engagieren. Die Wahl fiel auf die Niederländerin Floor Jansen, die bereits bei After Forever hinter dem Mikro stand und aktuell mit ReVamp zugange ist. Heute am 01.10. gibt sie ihr Debüt bei der Show in Seattle.

Das nächste Kapitel einer Album-Veröffentlichung ist bereit terminiert. Am 09.11.2012 soll das neue Bloodbound-Album IN THE NAME OF METAL erscheinen, auf dem der neue Frontmann Patrik "Pata" Johansson zu hören sein wird. Er hatte bereits mit Dawn Of Silence Erfahrungen gesammelt. Momentan arbeiten die Schweden mit Hochdruck am allerersten Videoclip ihrer Bandgeschichte.

Album Mob Rules: CANNIBAL NATION 2012Als Vorgeschmack haben die Wilhelmshavener Metaller Mob Rules ein Video zum Song "Ice and Fire" auf YouTube  veröffentlicht. Der Song sei vom Schicksal der kolumbianischen Politikerin Ingrid Betancourt inspiriert worden, so Gitarrist Matthias Mineur, denn die sei von Rebellen entführt und sechs Jahre lang gefangen gehalten worden. Man habe ihren Leidensweg, der ständig gegenwärtigen Angst vor Tod und Folter, aber auch vom wunderbaren Gefühl, Familie und Freunde wieder zu treffen einfließen lassen. Ein Leben zwischen Feuer und Eis bzw. zwischen zwei Extremen. Das neue Album erscheint am 19.10. und am 20.10. findet im heimatlichen Pumpwerk in Wilhelmshaven die offizielle CANNIBAL NATION-Live-Releaseparty statt. Hier noch die Tracklist: 1. "Close my Eyes", 2. "Lost", 3. "Tele Box Fool", 4. "Ice and Fire", 5. "Soldiers of Fortune", 6. "The Sirens", 7. "Scream for the Sun (May 29th 1953)", 8. "Cannibal Nation", 9. "Sunrise".


HHH-Team

 
 

    Seitenanfang   
Neue Reviews
 
JC Crash - ELECTRIFIED
Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
Sideburn - EVIL OR DIVINE
Dead Memory - CINDERELLA
E-Force - DEMONIKHOL
Die Wahrheit über Heavy Metal
Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
 
 

Enjoy it!
   






© 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 21.12.2013