Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Newsflash 01.2013
 


 • Newsflash Archiv

26.01.2013
Neuer Drummer für Italiens Folk Metaller Krampus gefunden. Nachdem Drummer Carlo 2012 vom Blitz getroffen wurde, musste er aus gesundheitlichen Gründen die Sticks beiseite legen. Nun verkündeten Krampus den Neuen an der Schießbude. Niemand geringeres als Equillibriums Hati Refaeli wird fortan die Felle bearbeiten und für den Beat sorgen. An dieser Stelle wünschen wir Carlos eine gute Genesung und vielen Dank für seine geniale Arbeit in der Band.

Fleißig bei der Arbeit sind auch Arven. Die Melodic Metaller aus Frankfurt a.M. haben das Studio eingenommen und arbeiten mit Hochdruck am Folgealbum zum 2011er Werk MUSIC OF LIGHT.

Was haben Bands, wie Die Ärzte und Rammstein gemeinsam? Sie teilen das selbe Los und werden aktuelle von einem Künstler gecovert, dem man dies mal so gar nicht zutraut. Heino – ja DER Heino: dicke, schwarze Brille, Volksmusik, das absolute Gegenstück zum Metal – startet mit seinem neuem Silberling MIT FREUNDLICHE GRÜSSEN einen Angriff auf die Gehörgänge und versucht sich an Cover-Versionen bekannter Rock- und Metal-Bands. Wo das hinführen soll? Das muss jeder für sich selbst beurteilen...

Neues Material zu komponieren haben sich auch I Spit Ashes auf ihre Fahnen geschrieben und werden uns wohl noch 2013 mit ihrem Metal 2.0 (oder wäre dies dann Metal 2.1?) begeistern. Na dann kann 2013 ja kommen, es wird interessant!

25.01.2013
The Devil's Blood - FaridaAufgelöst? Die Frage stellt man sich momentan bei der Band The Devil's Blood. Auf der Band-Homepage heißt es:
"As of the 22nd of January 2013 The Devil´s Blood has returned into nothingness. All planned Rituals will be cancelled. No interviews will be done. Consummatum est. -SL & F" Letzteres ist Latein und heißt so viel wie: "Es ist vollbracht". Worte, die Jesus am Kreuz gesagt haben soll. Die Webseite selbst bleibt vorerst bestehen: "The Devil’s Blood – 2007 / 2013 This website and the facebook page will remain on-line. So any imminent development regarding the legacy of The Devil's Blood will be announced there. And nowhere else. The web store will remain open until further notice. -management".

Amorphis - CIRCLEBekannt gegeben haben die Jungs von Amorphis den Titel und die Tracklist ihres neuen Albums, das am 19.04. erscheinen soll. Der Nachfolger von THE BEGINNING OF TIMES hört auf den Namen CIRCLE und wurde von Peter Tägtgren (Pain, Hypocrisy) produziert. Die Aufnahmen erfolgte in Hollola und den 5K Studios in Helsinki wo auch Nightwish und Children of Bodom zu Hause sind. Für das Cover-Artwork ist Tom Bates verantwortlich.
Hier noch die Tracklist: 1. "Shades of Gray", 2. "Mission", 3. "The Wanderer", 4. "Narrow Path", 5. "Hopeless Days", 6. "Nightbird's Song", 7. "Into the Abyss", 8. "Enchanted by the Moon", 9. "A new Day", 10. "Dead Man's Dream" (Bonus-Track). Die limitierte Digibook-Version beinhaltet eine Bonus-DVD, mit einem Making-of und dem Videoclip zu "Nightbird´s Song". Außerdem gibt es CIRCLES noch als Doppel-LP und Boxset mit drei Bonus-Tracks.

Kräftig gemischt wurde das Line-Up von Geoff Tates Queensryche-Variante, die momentan einen weltweiten Plattenvertrag mit der US-Firma Cleopatra Records abgeschlossen hat und in Kürze mit der Aufnahme ihres ersten Albums beginnen wird. Für die Drums wurde aktuell der ex-AC/DC, ex-Dio Schlagmann Simon Wright engagiert, nachdem Bobby Blotzer zu seiner vorherigen Band Ratt zurück gekehrt ist. Weiterhin gehören der ex-Queensryche-Gitarrist Kelly Gray, Keyboarder Randy Gane und der weitere Neuzugang ex-Quiet Riot-Gitarrist Robert Sarzo dazu. Am Bass blieb alles beim Alten. Der erfahrene Bassist Rudy Sarzo hatte bereits für Dio, Ozzy Osbourne, Quiet Riot und Whitesnake den 4-Saiter bedient. Auf dem neuen Album sollen der Judas-Priest-Gitarrist K.K. Downing und King's X-Sänger/Gitarrist Ty Tabor einen Gastauftritt bekommen.

24.01.2013
An einem neuen Album arbeiten momentan die Melodic Death Metaller Children of Bodom. Wo genau die Aufnahmen des 8. Albums in Helsinki erfolgen, ist nicht bekannt. Es sei eine nette Abwechslung, sich während der dunklen Jahreszeit in einem Studio im totalen Outback einzuschließen, meinte der Frontmann Alexi Laiho gegenüber dem finnischen "Soundi"-Magazin. Lediglich die Drums wurden im Petrax Studio in Hollola aufgenommen. Anfang Februar soll Peter Tägtgren zehn Tage lang die Keyboard und Gesangsaufnahmen überwachen. Texte zu den Songs "All Twisted" und "Slowdance on Nails" sind bereits fertig. Weitere Songs haben die Arbeitstitel "Moto GP", "FC Pettymys", "Kananmuisti-ilmiö" und "Trondheim" erhalten.

Offenbar noch immer verärgert ist der Sänger Jack Russell bei Thema Reunion mit den übrigen Great White-Original-Musikern. "Auf keinen Fall! Definitiv nicht! Nur über meine Leiche! Es ist zu viel gesagt, zu viel gelogen, zu viel verletzt worden. Man hat mir das Messer zu tief reingerammt. Ich kann ihnen vergeben, aber ich kann nicht vergessen. Wir waren Brüder, sind durch dick und dünn gegangen, doch als es drauf ankam, war das alles weg, nur noch Fassade für die Öffentlichkeit. Es war ein lausiges Finale für eine einstmals großartige Rockband.", so das Statement von Jack, der seit einiger Zeit unter dem Namen Great White featuring Jack Russell auftritt.

U.D.O. - Kasperi HeikkinenSchon wieder, werden sich die Fans denken, denn nun hat wegen Terminproblemen auch Gitarrist Igor Gianola nach fast 15 Jahren die Band U.D.O. verlassen. In seine Fußstapfen tritt der 32-jährige Finne Kasperi Heikkinen (u.a. Amberian Dawn, Gamma Ray), der sich nun mit dem zweiten Neuzugang Andrey Smirnov die Bühne teilt. Mastermind Udo Dirkschneider hat ein neues Album für den 24.05. eingetaktet.

23.01.2013
Eine Aushilfe für den vakanten Posten des Drummers haben Krokus für die anstehenden Gigs im Mail gefunden. Der Helloween Schlagzeuger Dani Löble hat sich angeboten, bei den drei Shows der "Dirty Dynamite Tour" auszuhelfen. Es handelt sich um folgende Termine:
02.05. CH-Zürich, Volkshaus
09.05. CH-Solothurn, Kulturfabrik Kofmehl
11.05. CH-Solothurn, Kulturfabrik Kofmehl
Wer jetzt schon Lust auf die Schweizer verspürt, kann sich z.B. den Song "Dirty Dynamite" auf YouTube  reinziehen.

Band Sodom 2012Ein neues Album der deutschen Thrash Metal-Urgesteine Sodom wird am 26.04. bei SPV/Steamhammer veröffentlicht. Es hört auf den Namen EPITOME OF TORTURE und wurde einmal mehr von Waldemar Sorychta (Grip Inc., Enemy Of The Sun) produziert.

22.01.2013
Ein Video wirft seine Schatten voraus auf das kommende Album MOTHERLAND der dänischen Hard Rocker Pretty Maids, welches am 22.03. erscheinen soll. Das Video zum Song "Mother of all Lies" gibt es auf YouTube .

Zum festen Mitglied wurde die bisherige Gastsängerin Clémentine Delauney der Symphonic-Metaller Serenity ernannt. Sie soll das bisherige Konzept von einer gleichberechtigten weiblichen und männlichen Gesangsstimme fortsetzen. Man darf sich schon auf das neue Album WAR OF AGES freuen, das in den Münchner Dreamsound Studios aufgenommen wurde und am 22.03. auf den markt kommt.

Einer Studie aus Utrecht zufolge soll der frühe Konsum von unangepasster Musik wie beispielsweise HipHop, Heavy Metal, Gothic, Punk und Techno dazu führen, dass junge Menschen eher straffällig werden. Macht folgedessen beispielsweise früher Metal-Konsum kriminell? So einfach ist es nicht! Hier die Studie .
Dr. Tom Ter Bogt versucht seine Ergebnisse der Forschung in einem Interview mit der kanadischen Zeitung "Toronto Star" wie folgt zu erklären: "Wenn du diese Vorliebe für rebellische, krachige Musik hast, bringt dich das in Kontakt mit anderen Kids, die denselben Musikgeschmack haben, und du wirst von dem Verhalten in dieser Gruppe kontaminiert. Wer in diesem Alter Klassik oder Jazz hört, tendiert im Großen und Ganzen zu weniger extremem Verhalten. Eltern, deren zwölfjähriges Kind extrem lärmige, rebellische Musik hört, würde ich empfehlen, sich die Freunde genau anzusehen, die das Kind mit nach Hause bringt."
Liest man die Studie muss man folgenden Schluss ziehen. Der exzessive Kontakt der oben genannten Musikstile mit zwölf Jahren nachteiliger für die Entwicklung eines Menschen als eine sich später entwickelnde Vorliebe. Wer erst mitten in der Pubertät sein Herz für Metal entdeckt, wird statistisch gesehen mit 16 nicht häufiger straffällig als ein Pop-Hörer.
Werden also junge Menschen durch z.B. Heavy Metal-Musik zu potenziellen Schwerverbrechern?
Hier meint Ter Bogt, dass sie die Resultate mehrfach nachgeprüft hätten, die beobachteten Vergehen allerdings vor allem geringfügigere Delikte wie Vandalismus, Ladendiebstahl und Schlägereien seinen. Mehr dazu .

21.01.2013
Einen besonderen Leckerbissen haben Blind Guardian veröffentlicht. Anlässlich ihrer ultimativen edlen Fan-Box A TRAVELER´S GUIDE TO SPACE AND TIME, die auf 8.000 Exemplare limitiert am 01.01.2013 erscheinen soll, gibt es nun bei YouTube  einen 8-minütigen Video-Teaser.

Offizielle Premiere feiert der Video-Clip "Mesmerized by Fire" auf YouTube  der Schweden Enforcer. Das dazu gehörige Ablum DEATH BY FIRE wird am 01.02.2013 über Nuclear Blast/Warner veröffentlicht und hat in einem Rock Hard-Review bereits eine hervorragende Wertung erhalten.

Zwei Musiker der US-amerikanischen Nu Metaller Disturbed haben angeblich ein neues Projekt  gestartet. Gemeinsam mit dem Evans Blue-Sänger Dan Chandler sollen Gitarrist Dan Donegan und Drummer Mike Wengren momentan am werkeln sein. Nachdem Disturbed seit 2011 ruht, sich Frontmann David Draiman um sein Nebenprojekt Device kümmert und Bassist John Moyer mit dem ex-Dream Theater Drummer Mike Portnoy bei Adrenaline Mob spielt, haben sich die beiden offensichtlich nach einer neuen Beschäftigung umgesehen.

18.01.2013
Nach schwerer Krankheit ist gestern am 17.01.2013 der ex-Lacuna Coil-Gitarrist Claudio Leo nach schwerer Krankheit verstorben. Eine genaue Todesursache wurde bisher nicht bekannt gegeben. Claudio war von 1994-98 bei Lacuna Coil und nahm u.a. das erste Demo (vormals unter dem Bandnamen Ethereal) und die selbstbetitelte EP 1998 auf. Er gründete später die Gothic Rock-Band Cayne, deren selbstbetiteltes 2. Album Mitte Februar veröffentlicht wird. Rest in peace, Claudio!

Das Besetzungskarussell der US-amerikanischen Hard Rocker L.A. Guns dreht sich - schon wieder. Gitarrist Frankie Wilsey, der auch schon für Sea Hags und Arcade gespielt hatte, verlässt die Band und wird durch den Endeverafter-Gitarrist Michael Grant ersetzt.

Geändert wurde der Zeitplan des von Rock Hard präsentierten Hell Over Hammaburg-Festivals in Hamburg. Die aktuelle Running Order sieht nun aus, wie folgt:
Markthalle (große Halle)
  • 17:00-17:40: Screamer
  • 18:00-18:40: Attic
  • 19:00-19:40: Venenum
  • 20:00-21:00: Denial Of God
  • 21:30-22:30: Desaster
  • 23:00-00:10: Jess And The Ancient Ones

  • Marx (kleine Halle)
  • 17:00-17:40: Obelyskkh
  • 18:00-18:40: Black Shape Of Nexus
  • 19:00-19:40: Gold
  • 20:00-20:40: Essenz
  • 21:00-21:50: Slingblade
  • 22:30-23:30: Warhammer


  • 17.01.2013
    Den deutschen Außenminister Joachim von Ribbentrop spielt in der polnischen Nazi-Komödie "AmbaSSada" (EmbaSSy) kein geringerer als Behemoth-Mastermind Adam "Nergal" Darski. Der Film soll im Frühsommer erscheinen.

    Momentan im Fokus steht für die Kölner und Leipziger Wissenschaftler der Extreme-Metal-Gesang. Sie haben dazu ein sehr interessantes Forschungsprojekt zur Gesangstechnik von Extreme-Metal- und Hardcore-Frontleuten durchgeführt. Den Bericht mit Ergebnissen und Hörproben findet man hier.


    16.01.2013
    Bad Religion - TRUE NORTHErscheinen wird das neue Album der südkalifornischen Punkrocker Bad Religion erst am 20.01. auf CD. Wer vielleicht durch unser Review schon Lust bekommen hat auf mehr, der kann das komplette 18. Album für eine begrenzte Zeit als Stream  abrufen!

    Veröffentlicht hat die Kanadisch-Chinesische Band M.I.C. (Made in China) von Mastermind Yvon Serre ein Video des Songs "What you mean to me" vom aktuellen Album 5th AVENUE auf YouTube .

    Dragonsfire - SPEED DEMONBekannt gegeben haben die Heavy Metaller Dragonsfire die Tracklist ihres neuen Albums SPEED DEMON, das am 13.04.2013 über die Ladentheke gehen soll: 1. "Speed Demon" (3:48), 2. "Savior" (4:34), 3. "The Gunslinger's Fate" (4:40), 4. "The Prophet" (4:51), 5. "Allied Force" (5:12), 6. "Ask for more" (4:07), 7. "Steel Eel" feat. Iron Fate und Rolf Munkes (1:45), 8. "The Warrior" (Live) (5:35)

    Endgültig ausgestiegen ist nun der Sänger Apollo Papathanasio bei Firewind, der griechischen Metal-Band um Gitarrist Gus G., nachdem es bereits in der Vergangenheit häufiger Terminprobleme gab und er ersetzt werden musste. Seine Nachfolge tritt bis auf Weiteres der US-Amerikaner Kelly Sundown Carpenter (u.a. Beyond Twilight, Adagio) an.


    HHH-Team

     
     

        Seitenanfang   
    Neue Reviews
     
    JC Crash - ELECTRIFIED
    Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
    Sideburn - EVIL OR DIVINE
    Dead Memory - CINDERELLA
    E-Force - DEMONIKHOL
    Die Wahrheit über Heavy Metal
    Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
    Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
     
     

    Enjoy it!
       






    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 16.11.2013