Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Newsflash 06.2013
 


 • Newsflash Archiv

28.06.2013
Eine exklusive CD haben diesmal die Macher der RockHard ihrem Magazin beigelegt. Im aktuellen Rock Hard findet man eine exklusive Powerwolf-CD mit drei brandneuen und zwei extra eingespielte Tracks. Außerdem haben die Wölfe als Vorgeschmack auf ihr am 19.07. erscheinenden Album PREACHERS OF THE NIGHT ein Video zum Song "Amen & Attack" auf YouTube  eingestellt.

27.06.2013
DevilDriver: WINTER KILLS 2013Freuen dürfen sich die Fans von DevilDriver, denn mit "Ruthless" liefern die US-Metaller im Stream  einen Vorgeschmack auf ihr am 23.08. erscheinendes Album WINTER KILLS. Klar, dass die Band nicht mit (Eigen-)Lob spart und tönt, es sei mit Abstand die zusammenhängendste, stärkste, groovigste Platte bisher.
Die Tracklist wie folgt: 1. "The Oath", 2. "Ruthless", 3. "Desperate Times", 4. "Winter Kills", 5. "The Appetite", 6. "Gutted", 7. "Curses and Epitaph's", 8. "Caring's Overkill", 9. "Hunting Refrain", 10. "Tripping over Tombstones", 11. "Sail", 12. "Shudder" (Deluxe-Digibook-Bonustrack), 13. "Back down to the Grave" (Deluxe-Digibook-Bonustrack).

Fast zu Tode gekommen wäre der Guns n' Roses, Sixx:A.M.-Gitarrist DJ Ashba durch den Genuss von E-Zigaretten. Eigentlich sollte ihm der elektronische Ersatz helfen, sich langsam von seiner Nikotinsucht zu befreien. Nun erzählt er, dass er neun Monate keine Zigaretten geraucht habe und er stattdessen E-Zigaretten, die er in einem Einkaufscenter in Polen gekauft hatte, konsumierte. Wie sich nun heraus stellte, enthielten die "Zigaretten" eine hohe Dosis Nikotin und Frostschutzmittel. Als er notfallmäßig ins Krankenhaus eingeliefert wurde und Ärzte versuchten, sein Leben zu retten, bestätigte die Giftnotrufzentrale, dass die Menge Nikotin, die in seinen Körper gelangt war, der von 33 Päckchen Zigaretten am Tag entsprach. Nun wurde ihm geraten, zur Vermeidung eines körperlichen Schocks, normale Zigaretten zu rauchen und langsam zu entwöhnen. Viel Erfolg!

26.06.2013
Einen Vorgeschmack auf ihre kommende Live-DVD bieten Kreator mit einem Trailer auf YouTube  zu DYING ALIVE. Mitgefilmt wurde für die DVD das damals ausverkaufte Konzert am 22.12.2012 in Oberhausen. 24 Kameras und dazu noch Moshpit- und Gitarren-Cams sorgten für vielfältige Blickwinkel.

Auf der Suche nach einem neuen Sänger muss sich die Melodic Death-Truppe Nightrage begeben, nachdem Antony Hämäläinen die Band verlassen wird um eigene musikalische Wege zu gehen. Es habe kein böses Blut gegeben, bestätigte Antony, doch er möchte gerne andere musikalische Gebiete erforschen. Er bedankte sich bei Band-Gründer Marios Iliopoulos, dass er die Chance bekommen habe, in der Band zu singen mit ihm zwei großartige Alben zu schreiben.

Getrennt haben sich die italienischen Symphonic-Metaller Rhapsody Of Fire von ihrem US-amerikanischen Gitarristen Tom Hess. Die Band führt philosophische Differenzen an, die offenbar respektvoll verliefen, letztlich jedoch zum Aus führten. Die Band und Tom wünschen sich gegenseitig aufrichtig alles Gute für die Zukunft, so das kurze Fazit.

25.06.2013
Wieder komplett ist die Thrash Metal-Truppe Machine Head, die mit dem ex-Sanctity-Bassist Jared MacEachern ihren neuen Mitstreiter präsentieren. Schon 2007 sprang der Bassist auf "Black Tyranny Tour" sponatn für einige Songs ein und blieb den Jungs in guter Erinnerung, so Gitarrist Robb Flynn. Jared hat schließlich unter 400 Video-Bewerbungen am meisten überzeugt und brachte neben technischen Fertigkeiten auch die richtige persönliche Chemie mit. Hier ein YouTube-Videonbsp; von Jared.

Noch nicht einig sind sich die Musiker von Slayer, wie es nach dem Tod von Jeff Hanneman weitergehen soll. Während Gitarrist Kerry King gegenüber "Guitar World" seinen Wunsch äußert, doch gerne weiter zu machen, sieht das Sänger und Bassist Tom Araya vollkommen anders. Für ihn wäre es nach über 30 Jahren wie ein Neuanfang und er bezweifelt, dass die Fans eine so drastische Veränderung akzeptieren würden. Jeff könne man eben nicht ersetzen.

17.06.2013
Black Sabbath: 13 2013Das Comeback hat eingeschlagen wie eine Bombe und im Sturm die UK-Charts erobert. Black Sabbath's 13 landete schon in den ersten Wochen auf Platz #1 und ist damit seit PARANOID von 1970 wieder der erste Nummer-1-Hit. Weltrekord für die am weitesten auseinanderliegenden Nummer-1-Seller (43 Jahre!). Ozzy Osbourne ist selbst überrascht. Er stünde unter Schock. Der Erfolg dieses Albums habe ihn von den Füßen gefegt. Sie hätten noch nie eine Platte veröffentlicht, die so schnell die Charts gestürmt hatte.

Noch vier Monate Geduld müssen die Fans der Bierliebenden Thrash Metaller Tankard besitzen, bis die Biografie der Band in den Regalen steht. Nach mehr als 30 Jahren Bandgeschichte hat sich Musikwissenschaftler, Doktorand und bekennender Tankard-Fan Michael "Schumi" Schumacher des Falles angenommen und "TANKARD: Life in Beermuda - Die etwas andere Biographie" verfasst. Ähnlichkeiten zu einem gewissen Formel-1-Fahrer sind rein zufällig. Die 208 Seiten erscheinen im Oktober im Verlag Nicole Schmenk für 16,90 Euro.


14.06.2013
Ein neues Video präsentieren die irischen Hard Rocker Black Star Riders. Mit Ausnahme des Alice Cooper-Drummers Jimmy DeGrasso, handelt es sich bei der Truppe um frühere Thin Lizzy-Recken, die nun mit "Hey Judas" einen Clipnbsp; zu einem Song des Debüts ALL HELL BREAKS LOOSE (VÖ: 24.05.2013) anbieten. Gedreht wurde es von Musik-Video-Regisseur und Fotograf Mark Hylands.

Als Stream kann man einen neuen Song von Powerwolf hören. "Amen & Attack" findet man auf dem neuen Album PREACHERS OF THE NIGHT, welches am 19.07. auf den Markt kommt. In der Soundcloud  bekommt man einen ersten Eindruck. Kauft man sich am 26. Juni das neue RockHard-Magazin, erhält man eine exklusive CD mit bisher unveröffentlichten Songs. Man, man man...

13.06.2013
Ein neues Video haben die Heavy Rocker Motorjesus auf YouTube  veröffentlicht. Der Song "Motor Discipline" ist allerdings nicht ganz neu und zu finden auf dem 2010er Album WHEELS OF PURGATORY.

Kreator: DYING ALIVE 2013Bekannt gegeben haben die Thrasher Kreator das Release-Datum und Cover-Artwork der kommenden Live-DVD DYING ALIVE. Die am 30.08. erscheinende Doppel-DVD zeigt u.a. das Konzert vom 22.12.2012 in Oberhausen, eine Dokumentation und ein paar Video-Clips.

12.06.2013
Veröffentlicht haben die Briten Black Sabbath ein Video  zum Song "God Is Dead?", bei dem Peter Joseph Regie führte. Er sei mit der Musik von Black Sabbath aufgewachsen und deren Botschaften in Songs wie "War Pigs" und anderen auf früheren Alben mit ihrer Einstellung gegen den Krieg, decke sich total mit seinen Werten.

11.06.2013
Verraten haben die Briten Black Sabbath den Hintergrund zur Namensgebung des neuen Albums 13. Wer bisher glaubte, es liege eine tiefergehende oder gar mystische bedeutung dahinter, der liegt falsch. Grund ist vielmehr, dass Tony Iommi, Ozzy Osbourne & Co. ihre Plattenfirma Vertigo Records ärgern wollten, da diese 13 Songs forderten und Black Sabbath nur zehn Songs schrieben. Als Vertigo 13 forderten, nannten sie kurzum das Album 13. Letztendlich wurden sogar 16 Songs aufgenommen, verriet Bassist Geezer Butler in einem Interview.

An Krebs erkrankt ist der in Kalifornien lebende nordirische Rockmusiker Vivian Campbell. Der zuletzt bei Def Leppard spielende 50-jährige Gitarrist, ist am Hodgkin-Lymphom, einem bösartigen Tumor im Lymphsystem erkrankt. Glücklicherweise wurde die Erkrankung im Verlauf einer Routineuntersuchung wegen Husten und Halsbeschwerden entdeckt. Bei der diagnostizierten Krebsart sind die Heilungschancen mit 80% sehr hoch. Am Tag der Untersuchung hatte Vivian die Bandprobe verständlicherweise verpasst, schrezte jedoch, er kenne den Song mittlerweile ja. Trotz Erkrankung will er im Sommer mit Def Leppard und Last in Line auf Tour gehen, allerdings mit neuem aerodynamischen Look - also ohne Haare.

Ihr neues Video veröffentlichen die östereichischen Symphonic Metaller Edenbridge passend zum in Kürze erscheinenden Album. "Alight a new Tomorrow" aus dem Album THE BONDING, welches am 21.06. erscheint, kann man sich auf YouTube  anhören. Das neue Album gibt es in mehreren Ausführungen, als Jewelcase, limitiertes Digibook mit Bonus-CD (sehr empfehlenswert) oder Doppel-LP mit aufwendigem Artwork.

10.06.2013
Endgültig zu Ende scheint die Geschichte der Industrial Metal-Band Static-X zu sein. Nachdem sich Mastermind Wayne Static nach einer dreijährigen Pause im Juni 2012 entschlossen hatte, die Band zu reaktivieren und für 2013 eine "Wisconsin Death Tour" in Aussicht gestellt hatte, ist nun endgültig Schluss. Man wollte mit neuer Besetzung das 1999er Debüt-Album WISCONSIN DEATH TRIP zum Besten geben, doch Frontmann Wayne und Ex-Bassist Tony Campos kamen sich wegen der Static-X-Namensrechte so in die Wolle, dass sie die Idee einer Neubelebung im Streit auf Eis gelegt haben. Wayne zeigt sich total enttäuscht, dass die Dinge auf diese Weise enden mussten.

Als Video-Mitschnitt haben die dänischen Rocker Volbeat ihren gesamten Auftritt beim diesjährigen Rock am Ring-Festival bei YouTube  zur Verfügung gestellt. Wer am Nürburgring nicht dabei war, kann sich nun die Show in Ruhe ansehen.


06.06.2013
Als Aushilfe für seinen britischen Sängerkollegen Sting fungiert der AC/DC-Sänger Brian Johnson. Auf dem neuen Sting-Album THE LAST SHIP, benannt nach dem gleichnamigen Broadway-Musical wird er ab 20.09. als Gastsänger zu hören sein.

Absagen mussten die polnischen Black-Metaller Behemoth ihre Gigs bei der diesjährigen Rockstar Energy Drink Mayhem Festival-US-Tour, da ihr Drummer Inferno wegen einer Blinddarmentzündung schleunigst das Krankenhaus aufsuchen musste. Sänger Adam 'Nergal' Darski entschuldigte sich für die abgesagten Shows, da die Band eigentlich bekannt dafür ist, keine ihrer Gigs sausen zu lassen. Da die Genesung mehrere Wochen dauern wird, hat man für einige Auftritte in Europa den ex-Decapitated-Drummer Krimh verpflichten können.

HHH-Team

 
 

    Seitenanfang   
Neue Reviews
 
JC Crash - ELECTRIFIED
Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
Sideburn - EVIL OR DIVINE
Dead Memory - CINDERELLA
E-Force - DEMONIKHOL
Die Wahrheit über Heavy Metal
Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
 
 

Enjoy it!
   






© 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 16.11.2013