Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Dare
 
Genres:
 
  • Melodic Metal, AOR

  • Start:
     
  • 1985, Oldham, Großbritannien

  • Line-Up:
     
  • Darren Wharton (Vocals)
  • Vinnie Burns (Gitarre)
  • Martin Shelton alias "Shelley" (Bass)
  • Brian Cox (Keyboards)
  • Ed Stratton (Drums)

  • Letztes Line-Up (Studio):
     
  • Darren Wharton (Vocals, Keyboards)
  • Richard Dews (Gitarre)
  • Kevin Whitehead (Drums)

  • Letztes Line-Up (Live):
     
  • Darren Wharton (Vocals)
  • Richard Dews (Gitarre)
  • Vinnie Burns (Gitarre)
  • Kevin Whitehead (Drums)

  • Wichtige Alben
     
  • OUT OF THE SILENCE (1988, A&M)
  • BLOOD FROM A STONE (1991, A&M)
  • CALM BEFORE THE STORM (1998, MTM)
  • BELIEF (2001, MTM)
  • BENEATH THE SHINING WATER (2004, MTM)
  • THE POWER OF NATURE (2005, MTM)
  • ARC OF THE DAWN (2009, Legend)
  • CALM BEFORE THE STORM 2 (2012, Legend)

  • Geschichte:
     Die Melodic Metal Band Dare wird 1985 vom ex-Thin Lizzy Keyboarder Darren Wharton und dem außergewöhnlichen Gitarren-Flitzefinger und Gründer der Bands Morgan's Way und Jailbait Vinnie Burns im britischen Oldham (Manchester) ins Leben gerufen. Während im ersten Original-Line-Up noch der ex-Statetrooper Drummer Ed Stratton die Stöcke schwingt, ist seine Amtszeit recht kurz und nach wenigen Monaten wird er durch den ex-Frontier Schlagzeuger James Ross ersetzt.

    Dare finden nach einigen gespielten Gigs sehr schnell ein vernünftiges Management und ergattern gleich noch einen Plattenvertrag bei A&M Records. Kurz darauf können die Arbeiten für das Debüt-Album OUT OF THE SILENCE beginnen, welches 1988 erscheint.

    Das Debüt kann viele gute Kritiken für sich verbuchen und die Band bekommt die Chance einen Toursupport für Jimmy Page, Europe und Gary Moore zu bestreiten. Inzwischen erreicht das Album in Schweden mühelos die Charts.

    Trotz des Erfolgs von Dare verlässt Drummer James Ross die Truppe um zunächst die Band Blue Steal und kurz darauf gemeinsam mit dem Sänger Will Glover von Sam Thunder die Band Gone Savage ins Leben zu rufen. Auf dem ersten Demo der Band übernimmt der ex-Kollege Vinnie Burns einige der Gitarren-Tracks.

    Für das zweite Album BLOOD FROM A STONE muss nun zunächst eine neue Rhythmusabteilung gefunden werden. Nach kurzer Suche können der Bassist Nigel Clutterbuck und Drummer Greg Morgan verpflichtet werden und somit steht den Aufnahmen nichts mehr im Wege.

    Das zweite Werk erscheint schließlich 1991 und wird von dem erfahrenen Produzenten Keith Olsen finanziert. Die Songs zeigen dabei eine deutlich rockigers Ausrichtung. Obwohl Dare nun schon eine gewisse Fanschar für sich verbuchen kann, ist das Glück nicht auf ihrer Seite. Ende des Jahres geht man wieder getrennte Wege und verliert folglich den Plattenvertrag mit A&M.

    In der Folgezeit gründet Gitarrist Vinnie Burns gemeinsam mit dem Sänger Bryn Williams, Bassist Stuart Thomas und Drummer Nick Sinton die Band Screamchild, die jedoch nur eine kurze Lebenszeit besitzt. Vinnie wechselt zu Asia und wird von Al Pitrelli ersetzt.

    Darren Wharton versucht den Namen Dare 1992 wieder zum Leben zu erwecken und bestreitet gemeinsam mit Gitarrist Richard Dews, Bassist Nigel Clutterbuck und Drummer Greg Morgan eine handvoll Shows in einigen Britischen Clubs, bevor alle wieder ihre eigenen Wege gehen.

    Vinnie Burns hält es nicht lange bei Asia und so gründet er 1995 mit dem Sänger Gary Hughes und der ex-Dare-Rhytmusfraktion mit Bassist Shelley und Drummer Greg Morgan die Band Ten. Man veröffentlicht eine reihe von Alben, bekommt jedoch kaum Fan-Unterstützung aus dem eigenen Land. Lediglich die Melodic Hard Rock-Freunde in Deutschland und Japan scheinen sich an Ten-Alben zu erfreuen.

    Darren Wharton hingegen weigert sich, die Gerüchte um das endgültige Aus von Dare zu akzeptieren und veröffentlicht 1998 mit CALM BEFORE THE STORM über das Label MTM unerwartet ein neues Album. Unterstützung erfährt er dabei von den beiden Gitarristen Richard Dews und Andy Moore und dem Bassisten Martin Wilding.

    Nach der Veröffentlichung des Albums verlässt Wilding die Band und wird durch Brian Drawbridge ersetzt. Ansonsten versärkt man sich noch mit dem Keyboarder Simon Gardner und dem Drummer Julian Gardner.

    Wharton macht 1999 wieder auf sich aufmerksam, als er eine Gastrolle auf dem Thin Lizzy-Live-Album ONE NIGHT ONLY annimmt und außerdem an einem eigenen neuen Album arbeitet. Es hört auf den Namen BELIEF und erscheint im Herbst 2001. Mit von der Partie sind wieder die beiden Gitarristen Dews und Moore, ebenso wie die Gardner Brüder and Keyboards und Drums. Das Album setzt stilistisch konsequent den Trend fort hin zu melodischen sanften Hard Rock-Klängen.

    Im März 2002 begeben sich Dare auf eine Headliner-Tour quer durch Europa und werden dabei von den beiden deutschen Bands Wicked Sensation und Dreamtide als Support begleitet.

    Für 2003 ist die Aufnahme eines neuen Studio-Albums mit dem Titel BENEATH THE SHINING WATER geplant, welches 2004 über MTM erscheint.

    2005 veröffentlichen Dare das Live-Album THE POWER OF NATURE (Live in Munich) u.a. mit Songs aus den Albem BENEATH THE SHINING WATER, BELIEF und CALM BEFORE THE STORM, welches auch als DVD verfügbar ist, jedoch mit nur 10 Titeln nicht gerade sehr üppig erscheint.

    2008 sind Dare auf dem Sweden-Rock Festival anzutreffen und schüren mit ihrem Auftritt die Hoffnung auf weitere zukünftige Aktivitäten.

    Erwartungsgemäß erscheint mit ARC OF THE DAWN 2009 ein neues Album, dass einmal mehr die Einzigartigkeit von Dare im Umgang mit Melodic Metal präsentiert. Aber nicht nur das neue Album entzückt die Fans, sondern auch die Nachricht, dass Gründungsmitglied und Gitarrist Vinnie Burns zumindest live wieder mit von der Partie ist.

    Im Oktober 2010 kann man Dare live auf dem Firefest Festival in der Rock City in Nottingham gemeinsam mit Bonfire, Pretty Maids, Grand Illusion, Bangalore Choir und anderen erleben.

    Im Januar 2011 nimmt sich Darren Wharton eine "Dare"-Auszeit und begleitet Thin Lizzy bis Februar auf ihrer UK- und Europa-Tour.

    Im Spätsommer 2012 ist es dann so weit und die ersten Informationen zum neuen Studio-Album werden bekannt gegeben. Titelmäßig richtet sich die Band mit CALM BEFORE THE STORM 2 an ihr 1998er Werk aus. Ob es sich musikalisch tatsächlich um eine Fortführung handelt, zeigt die Release des Neulings am 08.10.2012.

    Homepage:
     
  • www.dare-music.com 

  • Empfehlen: 
     
    J.G. 30.08.2012
        Seitenanfang   

    Noch mehr Bands...
     

    Weitere Bands alphabetisch  
    0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

    Fehlt eure Lieblingsband? Habt ihr Infos? Kein Problem! Einfach ein Feedback an uns und vielleicht ist beim nächsten Upload die Band schon dabei.

     
     
    Bandinfos
      Bandbiographie
    ¬ Dare
    Reviews
    ¬ CALM BEFORE THE
       STORM 2
    ¬ ARC OF THE DAWN
    ¬ OUT OF THE SILENCE
     
     

    Band-Bilder
     
    Band Dare 2005
    Dare 2005
     
     

    Covers
     
    Album Belief 2001
    Belief 2001

    Album Beneath the shining Water 2004
    Beneath the shining Water 2004

    Album The Power of Nature 2005
    The Power of Nature 2005

    Album Arc of the Dawn 2009
    Arc of the Dawn 2009

    Album Calm before the Storm 2 2012
    Calm before the Storm 2 2012
     
     

    Top-15 Bands
     
    Gun Barrel 491
    Victory 406
    Dare 402
    Bonfire 391
    Kiss 384
    Accept 377
    AC/DC 357
    Gotthard 352
    UFO 348
    Iron Maiden 345
    Krokus 337
    Die Ärzte 332
    Running Wild 330
    Helloween 317
    MSG 317

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 15.11.2014