Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Dimmu Borgir
 
Dimmu Borgir


Start:
 
  • 1993, Oslo, Norwegen

  • Erstes Line-Up:
     
  • Stian Tomt Thoresen alias "Shagrath" (Vocals)
  • Sven Atle Kopperud alias "Silenoz" (Gitarre)
  • Thomas Rune Andersen alias "Galder" (Gitarre)
  • Ivar Tristan Lundsten alias Brynjard Tristan (Bass)
  • Stian Aarstad (Keyboards)
  • Kenneth Åkesson alias "Tjodalv" (Drums)

  • Letztes Line-Up:
     
  • Stian Tomt Thoresen alias "Shagrath" (Vocals)
  • Sven Atle Kopperud alias "Silenoz" (Gitarre)
  • Thomas Rune Andersen alias "Galder" (Gitarre)
  • Simen Hestnaes alias "ICS Vortex" (Bass)
  • Øyvind Mustaparta alias "Mustis" (Keyboards)
  • Jan Axel Blomberg alias "Hellhammer" (Drums)

  • Wichtige Alben
     
  • INN I EVIGHETENS MØRKE, EP (1994, Necromantic Gallery Productions)
  • FOR ALL TID (1995, No Colours)
  • STORMBLÅST (1996, Cacophonous)
  • ENTHRONE DARKNESS TRIUMPHANT (1997, Nuclear Blast)
  • GODLESS SAVAGE GARDEN (1998, )
  • SPIRITUAL BLACK DIMENSIONS (1999, )
  • PURITANICAL EUPHORIC MISANTHROPIA (2001, )
  • ALIVE IN TORMENT, Live EP (2001, )
  • WORLD MISANTHROPY CD (2002, )
  • DEATH CULT ARMAGEDDON (2003, Nuclear Blast)
  • IN SORTE DIABOLI (2007)
  • ABRAHADABRA (2010)

  • Geschichte:
     Wir schreiben das Jahr 1993, als sich Shagrath, der bereits mit einer Combo namens Fimbulwinter eine Mini-CD aufgenommen hatte, mit dem Gitarristen Silenoz zusammen und gründet die eigene Band Dimmu Borgir. Der Name ist isländischer Herkunft und bedeutet soviel wie "dunkle Festung". Noch im gleichen Jahr finden sie als Mitstreiter den Drummer Tjodalv und den Bassisten Brynjard Tristan.

    Im August 1994 begeben sich die Black Metaller ins Studio, um zunächst die EP INN I EVIGHETENS MØRKE und anschließend auch das Debüt-Album FOR ALL TID einzuspielen. Von der EP werden 1.000 Stück aufgelegt, die innerhalb von nur drei Wochen unters Volk gebracht werden. Vom Debüt werden immerhin beachtliche 10.000 Exemplare verkauft. Das bringt Cacophonous Records aus England auf den Plan, die der Truppe einen vertrag anbieten.

    Bereit ein Jahr später, im August 1995 wird das nächste Album STORMBLÅST aufgenommen, das dann ab Mai 1996 in den Ladenregalen steht. Obwohl alles prima zu laufen scheint, gibt es Streit mit Ivar Tristan Lundsten, der kurz darauf aus der Band fliegt.

    ...

    Anfang September 2009 verlassen nach einer bereits länger andauernden Meinungsverschiedenheit Keyboarder Øyvind Mustaparta alias "Mustis" und Bassist Simen Hestnaes alias "ICS Vortex" die Band, nachdem die kompositorischen Leistungen von Mustis nicht ausreichend gewürdigt werden.

    ...wird von uns noch ergänzt...

    Highlights:
     
  • 1996/2005: Nicht umsonst wird STORMBLÅST ein zweites Mal aufgelegt und wiederveröffentlicht.

  • Homepage:
     
  • www.dimmu-borgir.com 

  •  
    J.G. 12.09.2009
        Seitenanfang   

    Noch mehr Bands...
     

    Weitere Bands alphabetisch  
    0-9·A·B·C·D·E·F·G·H·I·J·K·L·M·N·O·P·Q·R·S·T·U·V·W·X·Y·Z

    Fehlt eure Lieblingsband? Habt ihr Infos? Kein Problem! Einfach ein Feedback an uns und vielleicht ist beim nächsten Upload die Band schon dabei.

     
     
    Bandinfos
      Bandbiographie
    ¬ Dimmu Borgir
    Reviews
    ¬ ABRAHADABRA
    ¬ STORMBLÅST
    Konzertberichte
    ¬ 03.08.2007
     
     

    Band-Bilder
     
    Band Dimmu Borgir 2006
    Dimmu Borgir 2006
     
     

    Covers
     
    Album Death Cult Armageddon 2003
    Death Cult Armageddon 2003

    Album Stormblåst 1996/2005
    Stormblåst 1996/2005
     
     

    Top-15 Bands
     
    Gun Barrel 491
    Victory 406
    Dare 402
    Bonfire 391
    Kiss 384
    Accept 377
    AC/DC 357
    Gotthard 352
    UFO 348
    Iron Maiden 345
    Krokus 337
    Die Ärzte 332
    Running Wild 330
    Helloween 317
    MSG 317

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 15.11.2014