Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Gorky Park
 
Start:
 
  • 1989, Russische Förderation

  • Erstes Line-Up:
     
  • Nikolai Noskov (Vocals)
  • Alexei Belov (Gitarre, Keyboards)
  • Jan Ianenkov (Gitarre)
  • Alexander "Big Sasha" Minkov (Bass)
  • Sasha Lvov (Drums)

  • Letztes Line-Up:
     
  • Alexander Minkov (Vocals, Bass)
  • Alexei Belov (Gitarre, Vocals)
  • Alexander Ianenkov (Gitarre)
  • Nikolai Kuzminih (Keyboards)
  • Alexander Lvov (Drums)

  • Wichtige Alben
     
  • GORKY PARK (1989, Vertigo)
  • MOSKOW CALLING (1993, BMG)
  • STARE (1996)
  • PROTIVOFAZZA (1998)

  • Geschichte:
     Das Debüt-Album GORKY PARK erscheint 1989 bei Vertigo und wird von Bruce Fairbairn produziert. Für den Titel "Peace In Our Time" übernehmen John Bon Jovi und Richie Sambora die Produktion. Den beiden ist es auch zu verdanken, dass Groky Park im New Yorker Underground mittlerweile als Geheimtipp gilt.

    Ihre Herkunft will die Truppe, trotz englischer Sprache nicht unbedingt verleugnen. Bei Titeln wie "Bang" setzt man schon gerne mal den Hammer und Amboss als Perkussion ein. Textlich nehmen die Jungs Bezug auf die Öffnung (Glasnost) Russlands und die damit verbundenen aktuellen Probleme.

    Die Band Gorky Park kann im Westen das erste Mal 1991 Aufmerksamkeit erregen, als Doc McGhee das Moskauer Friedens Festival unter dem Motto "Make a Difference" organisiert. Teilnehmer sind neben lokalen Bands wie Gorky Park auch Bon Jovi, Mötley Crüe, Ozzy Osbourne und Scorpions. Noch im gleichen Jahr bestreitet die Band eine Anti-Drogen Tournee quer durch verschiedene amerikanische Colleges.

    So schnell auch der Aufstieg erfolgt, hört man bis 1993 nicht mehr viel von der Band. Erst 1993 erschein unter dem Label Ariola ein neues Album mit dem Titel MOSCOW CALLING. Die Produktion haben diesmal eine ganze Reihe von Leuten ermöglicht. Kevin Beamish, Erwin Musper, Steve Diamond und Fee Waybill unterstützen Alexei Belov tatkräftig, seine musikalischen Vorstellungen publik zu machen.

    Am Stil hat sich kaum etwas geändert, wenn auch die stilistische Orientierung etwas westlicher ausfällt. Die Texte handeln immer noch von Drogen, Kriminalität und Konsumrausch - und solche Themen werden in Russland wohl noch länger aktuell bleiben.

    Was seit damals (dem zweiten Album) mit Gorky Park geschehen ist, lässt sich leider schwer sagen. Genügend musikalisches Potenzial hätten die Jungs gehabt auch in Europa zu bestehen, aber das alleine genügt meist nicht. Da die letzten beiden Scheibchen nur in Russland erschienen sind, trudeln nur durch Zufall einige Exemplare in Deutschland ein.

    Highlights:
     
  • 1989: Das Debüt-Album kann besonders mit Songs wie "Bang" voll überzeugen.

  •  
    Danny / J.G. 03.04.2006
        Seitenanfang   

    Noch mehr Bands...
     

    Weitere Bands alphabetisch  
    0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

    Fehlt eure Lieblingsband? Habt ihr Infos? Kein Problem! Einfach ein Feedback an uns und vielleicht ist beim nächsten Upload die Band schon dabei.

     
     
    Band-Bilder
     
    Band Gorky Park 1993
    Gorky Park 1993
     
     

    Covers
     
    Album Gorky Park 1989
    Gorky Park 1989

    Album Moscow Calling 1993
    Moscow Calling 1993
     
     

    Top-15 Bands
     
    Gun Barrel 491
    Victory 406
    Dare 402
    Bonfire 391
    Kiss 384
    Accept 377
    AC/DC 357
    Gotthard 352
    UFO 348
    Iron Maiden 345
    Krokus 337
    Die Ärzte 332
    Running Wild 330
    Helloween 317
    MSG 317

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 15.11.2014