Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Negative
 
Negative

Genre:
 
  • Glam Rock, Alternative Rock, Hard Rock

  • Start:
     
  • 1997, Tampere, Finnland

  • Erstes Line-Up:
     
  • Jonne Aaron Liimatainen (Vocals) alias Jonne Aaron
  • Lauri Markkula (Gitarre) alias Larry Love
  • Jukka Kristian Mikkonen (Gitarre) alias Sir Christus
  • Antti Aatamila (Bass) alias Antti Anatomia/Anatomy
  • Janne Heimonnen (Drums) alias Jay Slammer

  • Letztes Line-Up:
     
  • Jonne Aaron Liimatainen (Vocals) alias Jonne Aaron
  • Tuomas Keskinen (Gitarre) alias Gary
  • Antti Aatamila (Bass) alias Antti Anatomia/Anatomy
  • Janne Kokkonen (Keyboards) alias Nakki Snack
  • Janne Heimonnen (Drums) alias Jay Slammer

  • Wichtige Alben
     
  • MOMENT OF OUR LOVE [EP] (2003)
  • WAR OF LOVE (2003)
  • AFTER ALL [EP] (2003)
  • WAR OF LOVE (2003)
  • STILL ALIVE [EP] (2003)
  • FROZEN TO LOSE IT ALL [EP] (2004)
  • SWEET & DECEITFUL (2004, Roadrunner)
  • IN MY HEAVEN [EP] (2004)
  • BRIGHT SIDE - ABOUT MY SORROW [EP] (2005)
  • DARK SIDE - UNTIL YOU´RE MINE [EP] (2005)
  • MY MY, HEY HEY (OUT OF BLUE) [EP] (2005)
  • ANORECTIC (2006, Roadrunner)
  • PLANET OF THE SUN [EP] (2006)
  • SINNERS' NIGHT/MISTY MORNING [EP] (2006)
  • FADING YOURSELF [EP] (2007)
  • IN THE EYE OF THE HURRICANE [DVD] (2008, Edel)
  • KARMA KILLER (2008, Edel)
  • WON'T LET GO [EP] (2008)
  • GIVING UP! [EP] (2008)
  • GOD LIKE YOUR STYLE (B-Seiten) (2009)
  • END OF THE LINE [EP] (2010)
  • JEALOUS SKY [EP] (2010)
  • NEON (2010, Warner)
  • BELIEVE [EP] (2011)

  • Geschichte:
     1997 schlüpft aus Finnlands Musik-Tür wieder einmal eine Band, die es versteht, durch eine gute Mischung aus melodischen und langsamen Stücken wie "Still alive" sowie durch schnellere Lieder wie "Misery", die Hörer an ihre Musik zu fesseln.

    Bereits 1998 spielt die Band viele Konzerte, es kommen eigene kleinere Touren in Finnland sowie eine erste eigene erfolgreiche Tour durch Europa hinzu.

    Jedoch braucht es längere Zeit, bis das jetztige Line-Up komplett ist - die Band wird nach und nach durch die Auswahl der Gründungsmitglieder Jonne Aaron Liimatainen und Janne Heimonen (Jay Slammer) komplettiert.

    Zuerst stößt Bassist Antti Aatamila im Jahr 2000 zur Truppe, ein Jahr später ist es dann Gitarrist Lauri Markkula (Larry Love) und noch ein Jahr später schließlich der zweite Gitarrist Jukka Kristian Mikkonen (Sir Christus), der von der Band Bloodpit gewechselt war.

    Im gleichen Jahr, 2002, unterschreibt die nun 5-köpfige Band ihren ersten Plattenvertrag.

    Durch die emotionsgeladene Stimme des Mädchenschwarms und Frontmann Jonne Aaron und die eingängigen und mitreißenden Gitarrenriffs von Sir Christus und Larry Love werden Negative 2003 mit ihrem Debüt-Album WAR OF LOVE in Finnland bekannt. Das Album sowie die erste Single MOMENT OF OUR LOVE [EP] erreicht in Finnland schnell Goldstatus.

    Kurz darauf stößt ein sechstes Mitglied zur Band, Keyboarder Janne Kokkonen (Nakki Snack).

    Nur ein Jahr später wird das zweite Album der "Emotional Rocker" SWEET AND DECEITFUL veröffentlicht (Platz #55 in den deutschen Charts), die erste Single FROZEN TO LOSE IT ALL [EP] schießt derweil in Finnland auf anhieb auf Platz #1.

    Zu dieser Zeit beginnt auch ihr internationaler Durchbruch, der nach Japan auch Deutschland erreicht und den sechs Musikern aus Tampere den 28. Platz in den deutschen Charts beschert. Speziell für die deutsche Veröffentlichung von "The Moment of our Love" wird extra das Video neu gedreht, in dem auch der neue Keyboarder Snack zu sehen ist, der beim ersten Video noch nicht zur Band gehörte.

    2005 spielen die sechs Finnen erstmalig auf Festivals in Deutschland u.a. auf dem Bochum Total und M'era Luna. Die erste eigene Tour quer durch Deutschland folgt im September.

    Eine weitere Tour, diesmal 2006 mit den finnischen Kollegen H.I.M. und The Rasmus folgt und wird zu einem großem Erfolg. Negative spielt in ausverkauften Hallen.

    Im Sommer 2006 sind diverse Festivalauftritte geplant, im Herbst wird ein neues Album mit dem Titel ANORETIC veröffentlicht, was schon im Vorfeld, auf Grund des Titels, bei vielen Fans zum Hauptdiskussionstoff geworden ist. Als erste Single aus dem Album erscheint "Planet of the Sun" am 06.09.2006 in Finnland und die zweite Single "Sinner's Night/Misty Morning" folgt in Finnland am 29.11.2006.

    Anschließend begibt sich die Band auf Welttournee und bereist dabei neben Europa auch Russland, China und Japan.

    Ende 2007 wird Negative der MTV Music Award für den besten finnischen Act (Kategorie "Best Finnish Band") verliehen.

    Noch bevor man mit den Aufnahmen für das nächste Album KARMA KILLER beginnt, verlässt Gitarrist Sir Christus 15.01.2008 die Band. Er wechselt zur Band seines Bruders, spielt dort einige Zeit, steigt auch dort wieder aus und ist aktuell in Line-Up der Band Black Jesus zu finden. Am 31.03.2008 präsentieren Negative auf ihrer Homepage als Nachfolger den Technicolour-Gitarrist und langjährigen Freund Tuomas "Gary" Keskinen, der sie bereits im Sommer als Live-Gitarrist auf Tour begleitet hatte. Am 07.05. ist es dann so weit und das neue Album erscheint in Finnland. Für die Produktion ist Mikko Karmila verantwortlich, der schon für Children of Bodom und Nightwish tätig war. Im deutschsprachigen Raum müssen sich die Fans noch bis zum 04.09. gedulden, bevor auch dort das Album verfügbar ist.

    Kurz nachdem Sir Christus im Jauar offiziell verlassen hat, erscheint am 26.01.2008 in Finnland die erste Live-DVD mit dem Titel IN THE EYE OF THE HURRICANE. Neben einem fast 120 minütigen Konzert-Mittschnitt der Gigs der Band am 08.12.2006 im Pakkahuone in Tampere, findet man auf einer zweiten DVD sämtliche Musik-Videos der Band, Interviews, Fotos, Videos (offizielle und Fan-Videos) und eine 104 minütige Dokumentation "Around the World". Letztere ist gespickt mit Szenen aus den Tour-Leben, aber auch von ihren ersten Auftritten in Jugendzentren.

    Im August 2008 verkündet der Sänger Jonne Aaron auf der Webseite der Band, dass sie zukünftig nur noch zu fünft auftreten werden und auf einen zweiten Gitarristen verzichten. Es folgt im Oktober die Promotion-Tour des neuen Albums quer durch Clubs in ganz Europa.

    Nachdem die Band bereits einige Festival-Auftritte in Japan absolviert hatte und bereits recht bekannt ist, spielen sie im Herbst 2008 zum ersten Mal ein Konzert in Amerika. Als Vorband unterstützen sie am 22.11. London After Midnight im Circo Volador Club in Mexiko Stadt.

    Zwei Jahre später erscheint ihr nächstes Studio-Album NEON, welches diesmal gleichzeitig am 23.07.2010 in Europa und Asien veröffentlicht wird.

    Schlechte Nachrichten erreicht die Fans am 16.05.2011 als Lauri Markkula (Larry Love) in einem Video auf seiner Facebook-Seite bekannt gibt, dass er die Band verlassen wird.

    Highlights:
     
  • 2003: WAR OF LOVE, ein Debüt, wie es sich manch andere Combo wünschen würde.

  • Rekorde:
     
  • Spielten schon vor 40.000 Zuschauern auf einem Festival in Japan

  • Homepage:
     
  • www.negative.fi 

  • Empfehlen: 
     
    J.G. / U.C. 19.09.2012
        Seitenanfang   

    Noch mehr Bands...
     

    Weitere Bands alphabetisch  
    0-9ˇAˇBˇCˇDˇEˇFˇGˇHˇIˇJˇKˇLˇMˇNˇOˇPˇQˇRˇSˇTˇUˇVˇWˇXˇYˇZ

    Fehlt eure Lieblingsband? Habt ihr Infos? Kein Problem! Einfach ein Feedback an uns und vielleicht ist beim nächsten Upload die Band schon dabei.

     
     
    Bandinfos
      Bandbiographie
    ¬ Negative
    Musiker
    ¬ Jonne Aaron Liimatainen
    ¬ Jukka Kristian Mikkonen
    Reviews
    ¬ NEON
    ¬ IN THE EYE OF
       THE HURRICANE ¬ KARMA KILLER
    ¬ ANORECTIC (eng.)
    ¬ SWEET & DECEITFUL
    Interviews
    ¬ 07.11.2006 deu | eng
    ¬ 23.07.2006 deu | eng
    Konzertberichte
    ¬ 23.07.2006
    ¬ 16.06.2007
    ¬ 18.09.2007
     
     

    Band-Bilder
     
    Band Negative 2006
    Negative 2006

    Band Negative 2011
    Negative 2011
     
     

    Covers
     
    Album Sweet & Deceitful 2004
    Sweet & Deceitful 2004

    Album Anorectic 2006
    Anorectic 2006

    Album Karma Killer 2008
    Karma Killer 2008

    Album Neon 2010
    Neon 2010
     
     

    Top-15 Bands
     
    Gun Barrel 491
    Victory 406
    Dare 402
    Bonfire 391
    Kiss 384
    Accept 377
    AC/DC 357
    Gotthard 352
    UFO 348
    Iron Maiden 345
    Krokus 337
    Die Ärzte 332
    Running Wild 330
    Helloween 317
    MSG 317

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 15.11.2014