Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Tesla
 
Tesla

Start:
 
  • 1983, U.S.A.

  • Erstes Line-Up:
     
  • Jeff Keith (Vocals)
  • Tommy Skeoch (Gitarre)
  • Frank Hannon (Gitarre)
  • Brian Wheat (Bass)
  • Troy Lucketta (Drums)

  • Line-Up nach Reunion:
     
  • Jeff Keith (Vocals)
  • Frank Hannon (Gitarre, Keyboards)
  • Tommy Skeoch (Gitarre)
  • Brian Wheat (Bass)
  • Troy Lucketta (Drums)

  • Wichtige Alben
     
  • MECHANICAL RECONANCE (1986, WEA)
  • THE GREAT RADIO CONTROVERSY (1989, WEA)
  • FIVE MAN ACOUSTICAL JAM (1990, WEA)
  • PSYCHOITC SUPPER (1991, Geffen)
  • BUST A NUT (1994, Geffen)
  • TIME'S MAKIN' CHANGES (1995, Geffen)
  • REPLUGGED LIVE (2001, Sanctuary)
  • INTO THE NOW (2004, Sanctuary)
  • STANDING ROOM ONLY (2005 Silverline)

  • Geschichte:
     Gegründet wird die Band in den frühen 80ern von Gitarrist Frank Hannon und Bassist Brian Wheat. Im Großraum von Sacramento unternehmen die Jungs damals noch unter dem Namen City Kid die ersten Schritte als Vorgruppe für damalige Größen wie Dokken und Y&T. Allmälich kann man mit Sänger Jeff Keith, einem weiteren Gitarristen Tommy Skeoch und dem Super-Talent-Drummer Troy Lucketta ein brauchbares Line-Up vorweisen. Von nun an tritt man nur noch als Tesla in Erscheinung.

    Benannt nach dem quasi "Erfinder" der Elektrizität Nikola Tesla (heute: [T] als SI-Einheit der magnetischen Flussdichte) widmet sich auch das Debüt-Album ganz dem Thema Elektrizität. Man versucht musikalisch die hochfrequenten Tesla-Ströme*) zu entfesseln und damit alles, was nicht niet- und nagelfest ist, platt zu walzen.
    *) Tesla-Stöme: hochfrequente Ströme hoher Spannung und geringer Stromstärke, die u.a. zur Wärmebehandlung von Patienten genutzt werden.

    ...wird von uns noch ergänzt...

    Highlights:
     
  • 1986: MECHANICAL RECONANCE, ein Einstand nach Maß mit jeder Menge Dampf im Kessel

  • Homepage:
     
  • www.teslatheband.com 

  •  
    J.G. 30.12.2005
        Seitenanfang   

    Noch mehr Bands...
     

    Weitere Bands alphabetisch  
    0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

    Fehlt eure Lieblingsband? Habt ihr Infos? Kein Problem! Einfach ein Feedback an uns und vielleicht ist beim nächsten Upload die Band schon dabei.

     
     
    Covers
     




     
     

    Top-15 Bands
     
    Gun Barrel 491
    Victory 406
    Dare 402
    Bonfire 391
    Kiss 384
    Accept 377
    AC/DC 357
    Gotthard 352
    UFO 348
    Iron Maiden 345
    Krokus 337
    Die Ärzte 332
    Running Wild 330
    Helloween 317
    MSG 317

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 15.11.2014