Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Osssy
 
OsssyNeuigkeiten aus dem Hause Osssy Pfeiffer: Nachdem das letztjährige Debütalbum SERUM des umtriebigen Musikproduzenten und Multi-Instrumentalisten aus Hannover sehr ordentlich eingeschlagen ist, legt dieser nun mit einer Live-DVD/-Blu-ray nach. Osssy erklärte sich spontan dazu bereit, Marc S. ein paar Fragen hierzu zu beantworten

Datum:
 M.A., 19.05.2013

Wir fragten...
 Moin Osssy! Mensch, das nenne ich mal eine spontane Zusage. Erst gestern zu später Stunde angefragt und zwei Minuten später die Zusage erhalten, dem "Gesichtsbuch" sei Dank, haha! Die Spatzen "pfeiffen" es ja bereits von den Dächern: Es wird demnächst einen Live-Mitschnitt auf DVD und Blu-ray mit dem Titel SERUM-LIVE veröffentlicht. Wann und wo wurde das Konzert mitgeschnitten?

Osssy: Na klar, die neuen Medien sind, was das angeht, klasse! Und für dich doch immer gerne, mein Lieber! Das Konzert wurde am 14.12.2012 im Capitol Hannover von der Produktionsfirma TVN mitgeschnitten. Für die Tonaufzeichnung in 5.1 war unser guter Freund Christian Lanz von Produktion Entertainment zuständig. Alle super kompetent - hat super geklappt!


Für alle Leute, die nicht live dabei sein konnten: Bestand die Setlist ausschließlich aus Songs von SERUM, oder waren auch ein paar interessante „Schmankerl“ aus fremder Feder, sprich Coverversionen vertreten?

Im Grunde haben wir das ganze Album gespielt plus einen Titel von Anca Graterol vom kommenden Album. Als Zugabe gab es außerdem einen weiteren Titel des kommenden Albums, sowie zum Schluss "Wishing Well" von Free - einer meiner Lieblingssongs übrigens.


Du hattest beim Konzert durchaus so etwas wie eine „All-Star-Band“ am Start. Wer teilte die Bühne an diesem Abend mit dir?

Kann man so stehen lassen: Anca Graterol / Git & Vocals (Rosy Vista, Catena...) Steve Mann / Git (MSG, The Sweet, Lionheart...) Lars Lehmann / Bass (Uli Jon Roth, UFO, Roachford...) Kristof Hinz / Drums (Mousse T, Konstantin Wecker...) & Momme Boe / Percussion & Loops (Pee Wee Ellis, Marquess...)


Unterscheiden sich die Live-Versionen der Songs von SERUM von den Studioversionen, was die Arrangements angeht?

Wir haben versucht, die Studioaufnahmen so authentisch wie möglich umzusetzen, was bei der Komplexität der Stücke nicht immer einfach war. Hier und da musste etwas weggelassen werden, denn ich bin ja kein Oktopus, haha! Es war schwierig genug für mich, die Keyboards zu bedienen, zu singen - und dann noch das Publikum zu bespaßen!


Wie aufgeregt ist man vor dem Gig, wenn man doch weiß, dass dieser in Ton & Bild aufgezeichnet wird? Stören die Kameras nicht die Konzentration?

Äußerst aufgeregt! Zumal es im Grunde eine Kamikaze-Aktion war, gleich das Debütkonzert in diesem Ausmaß aufzuzeichnen! Die Kollegen von TVN waren aber extrem professionell, sodass wir die Kameras so gut wie gar nicht gemerkt haben. TVN kennt ja diese Konzertsituationen bestens, da sie unter anderem auch das WACKEN-Festival betreuen. Ich muss aber auch sagen: Wenn ich nicht diese unfassbar gute Band im Rücken hätte, wäre der beidseitige Schlaganfall vorprogrammiert und sicher die Liveaufnahmen einiger schwieriger Songs unbrauchbar gewesen. Anca und die Jungs haben das Ding trotz der wenigen Proben so dermaßen souverän "genagelt", dass ich es selbst kaum fassen kann. Der Auftritt fühlte sich an wie der letzte Gig nach einer langen Tour!


Spielst du mit dem Gedanken, den Mitschnitt irgendwann auch noch als Album zu veröffentlichen?

Erstmal präsentieren wir die DVD bzw. Blu-ray am 10.06.13 im Musikzentrum Hannover. Livealbum? Mal sehen, warum eigentlich nicht?!


Wie gehen die Arbeiten am neuen Studioalbum voran und wann können wir mit einer weiteren Dosis des heilbringenden Serums rechnen?

Realistisch ist Anfang 2014. Ich hatte ursprünglich fast das gesamte zweite Album bereits im Kasten. Jetzt aber, wo eine so tolle Band mit wirklich guten Freunden und wahrer Liebe da ist, möchte ich das auch in diesem Konstrukt durchziehen.


Die wichtigste Frage zum Schluss: Wann genau wird SERUM-LIVE erscheinen?

Im Herbst. Und ihr kriegt natürlich eine vorab!


Osssy, herzlichen Dank für dieses spontane Interview! Viel Erfolg mit der Live-DVD/Blu-ray und wir sprechen uns spätestens wieder, wenn das neue Studioalbum auf dem Markt ist, Deal? Und bleib uns gewogen!

Na klar, Deal! Ich habe auch im Namen der Band zu danken! Euch alles Gute, macht weiter so!
Rock on!


Empfehlen: 
 
 
    Seitenanfang   
Bandinfos
  Bandbiographie
¬ Osssy
Reviews
¬ SERUM 2.0
¬ SERUM LIVE
¬ SERUM
Songlabor
¬ Test 04
Interviews
¬ 05.03.2012
¬ 19.05.2013
¬ 11.04.2015
 
 

Top-15 Interviews
 
Sunrise Avenue 949
Kamikaze Kings 376
Blind Guardian 326
Die Kassierer 323
Negative 319
Boysetsfire 317
Frei Wild 315
Sportfreunde Stiller 313
At Vance 311
Ronnie James Dio 305
Gorgoroth 299
Doro 296
Judas Priest 293
Demian Heuke 286
Powerwolf 274

21 Tage-Hits bis 19.10.2014
 
 

Top-15 Bands
 
Gun Barrel 491
Victory 406
Dare 402
Bonfire 391
Kiss 384
Accept 377
AC/DC 357
Gotthard 352
UFO 348
Iron Maiden 345
Krokus 337
Die Ärzte 332
Running Wild 330
Helloween 317
MSG 317

21 Tage-Hits bis 19.10.2014
 
 

Top-16 Reviews
 
My Dominion
 CONSUMED
396
Lechery
 IN FIRE
362
Hear Me Loud
 THE SYSTEM
353
Bullet
 STORM OF BLADES
347
Hard Riot
 THE BLACKENED HEART
331
Philip Sayce
 INFLUENCE
321
Dynamite
 BLACKOUT STATION
315
Joe Bonamassa
 DIFFERENT SHADES OF BLUE
311
Garagedays
 PASSION OF DIRT
301
Merkabah
 UBIQUITY
297
Burden of Life
 THE VANITY SYNDROME
297
Infinitys Call
 UNCONDITIONAL
291
Miseo
 LUNATIC CONFESSIONS
291
Order To Ruin
 THE LOSS OF DISTRESS
289
Stepfather Fred
 HELLO LARRY BROWN
280
Vision Divine
 9 DEGREES WEST OF...
279

21 Tage-Hits bis 19.10.2014
 
 

Enjoy it!
   





© 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 15.11.2013