Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
DVD: Suidakra
 
13 YEARS OF CELTIC WARTUNES

DVD(s):
 13 YEARS OF CELTIC WARTUNES, 2008, Wacken

Stil:
 Pagan Metal

Wertung:
 6 von 7
6 von 7 Punkten
 S.M., 21.06.2008

Review:
 Eigentlich war Suidakras DVD-Debüt schon für letztes Jahr geplant, praktisch zum zwölfjährigen Jubiläum der Band. Doch man entschied sich kurzfristig, den 2007er-Wacken-Auftritt mit auf die DVD zu bannen. Und so erscheint 13 YEARS OF CELTIC WARTUNES ein Jahr später mit leicht veränderter Bezeichnung.
Suidakras Line-Up besteht zum Zeitpunkt der DVD-Aufnahmen aus Arkadius (Gitarre, Growls u. teilw. Clean-Vocals), Tim (Gitarre, Clean Vocals), Marcus (Bass) und Lars (Drums). Beim Wacken-Gig wirkte außerdem Dudelsack-Bläser Axel mit.
Neben dem Wacken-Auftritt beinhaltet die DVD weiterhin den Mitschnitt eines Acoustic-Konzertes beim Kielowatt-Festival 2006 in Kiel. Auch an interessantem Bonus-Material fehlt es nicht, doch hierzu gleich mehr.
Als Suidakras Auftritt 2007 in Wacken begann, war es gerade mal 11 Uhr. Für Wacken-Verhältnisse also noch nachtschlafende Zeit. Entsprechend schwierig schien es, das Publikum, dass trotzdem schon recht zahlreich vertreten war, in Stimmung zu bringen. An Suidakras Leistung lag es jedenfalls nicht, dass die Resonanz anfangs etwas verhalten war, doch mit zunehmender Auftritt-Dauer ging die Menge dann immer besser mit.

Suidakra gaben insgesamt acht Songs zum Besten. Vom Album EMPRISE TO AVALON stammten "Darkane Times" und "Pendragon's Fall". Dem aktuellsten Longplayer CALEDONIA entsprangen "Fourth-Clyde" und "The IXth Legion", und das instrumentale "Dead Man's Real" kommt von COMMAND TO CHARGE. Das Album THE ARCANUM war mit den drei Stücken "Gates of Nevermore", "The One Piece Puzzle" und "Wartunes" am Stärksten vertreten. Besonders mitreißend finde ich die Songs mit Dudelsack-Einsätzen, da dort die die Vereinigung der vollen Metal-Breitseite und der traditionellen Töne am Besten zur Geltung kommt.
Suidakra trotzten der ungünstigen Tageszeit und legten alles in allem einen wirklich gelungen Auftritt hin.

Auf jedem Suidakra-Album befinden sich ein bis zwei reine Akustik-Stücke. So kam wohl auch die Idee auf, mal ein reines Akustik-Konzert zu geben. Ohne Strominstrumente kommt natürlich die folkloristische Seite viel mehr zu tragen. Entsprechend verträumter und romantischer ist das Acoustic Concert im Rahmen des Kielowatt-Festivals 2006. Teilweise präsentieren uns die vier Rheinländer hier auch Coverversionen wie z.B. das bekannte "Johnny B.", die ebenfalls traditionell aufbereitet wurden. Abgesehen von einer ziemlich eintönigen und langweiligen Kameraführung, kann auch dieser Auftritt durchaus punkten, wenn auch die rein metalisch veranlagten Hörer eher durch die Songs skippen werden. Relativ schwach fand ich in diesem Part lediglich die Interpretation des Folk-Songs "Whiskey in the Jar".

Als Bonus-Material gibt es auf der DVD noch Video-Clips von "The IXth Legion" und "Fourth-Clyde", sowie einen sehr ausführlichen Interview-Teil der außergewöhnlicheren Art. Denn hier tritt in erster Linie die Band als Interviewer auf und sie befragen Freunde der Band, Fans und Mitglieder anderer Formationen. Heraus kommt auf jeden Fall ordentlich Gaudi, denn allzu ernst nimmt das niemand. Allerdings können doch einige existenzielle Fragen geklärt werden, wie z.B. was der Albumname CALEDONIA bedeutet und warum Sänger Arkadius einen BMW fährt. Auch der Hintergrund des Bandnamens kann wird enthüllt (Suidakra heißt nichts anderes als Arkadius rückwärts gelesen). Bleibt nur die Frage offen, was Arkadius bedeutet.

Doch bietet 13 YEARS OF CELTIC WARTUNES trotz all dieses Video-Materials noch mehr. Der DVD liegt eine Best-Of-CD bei, die in 17 Tracks einen gelungenen Querschnitt über Suidakras bisheriges Schaffen zeigt und die alleine die Anschaffung dieses Bundles fast wert ist.

Fazit: Ich bin froh, dass Suidakra mit der Produktion der DVD ein weiteres Jahr gewartet haben, denn die Veränderungen gegenüber dem ursprünglich geplanten Stoff sind einfach klasse.
13 YEARS OF CELTIC WARTUNES ist ein absolut empfehlenswertes DVD-Bundle, dass nicht nur Fans der Band begeistern kann. Auch Neueinsteiger in Sachen Suidakra bekommen hier einen sehr guten Einblick in das Wirken der Heiden-Metaler.

Anspieltipp:
 Auf der DVD besonders der Wacken-Auftritt und die Interview-Session. Außerdem die gesamte Best-Of-CD.

Tipp:
 Freunde des Pagan- und Folk-Metals kommen voll auf ihre Kosten und an einer Anschaffung eigentlich nicht vorbei.

Titel-Liste:
 DVD:
    Live at Wacken 2007
  1. Darkane Times
  2. Gates of Nevermore
  3. Forth-Clyde
  4. Pendragon's Fall
  5. The One Piece Puzzle
  6. Dead Man's Reel
  7. The IXth Legion
  8. Wartunes
    Acoustic Concert
  1. The One Piece Puzzle
  2. When Eternity echoes
  3. Rise of Taliesin
  4. Whiskey in the Jar
  5. Medley: Dinas Emrys - Peregrin - Serenade to a Dream - Fall of Tara
  6. Wish you were here
  7. The Ember Deid (Part II)
  8. A Vision's Demise
  9. A runic Rhyme
  10. An Dùdlachd
  11. Johnny B.
    Bonus
  • Interviews at Wacken with friends and fans
  • The IXth Legion videoclip
  • Forth-Clyde videoclip

Best Of CD:
  1. Heresy
  2. Sheltering Dreams
  3. A Menhirs Clay
  4. An Dùdlachd
  5. Morrigan
  6. Lays from Afar
  7. The arcane Spell
  8. Wartunes
  9. Rise of Taliesin
  10. Intro
  11. Darkane Times
  12. Still the Pipes are calling
  13. Signs for the Fallen
  14. A Vision's Demise
  15. Reap the Storm
  16. Dead Man's Reel
  17. Highland Hills

Laufzeit:
 DVD ca. 120 Min. / CD 78:14 Min.

DVD-Format:
 PAL, FSK: 6, 5.1/PCM Stereo

Band-Infos:
 
  • www.suidakra.com 


  • Kaufen:
    Suidakra: 13 Years of Celtic Wartunes

     
     
        Seitenanfang   
    Neue Reviews
     
    JC Crash - ELECTRIFIED
    Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
    Sideburn - EVIL OR DIVINE
    Dead Memory - CINDERELLA
    E-Force - DEMONIKHOL
    Die Wahrheit über Heavy Metal
    Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
    Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
     
     

    Enjoy it!
       
    Werbung 
       
     





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 15.11.2013