Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
DVD Review: Seven Witches
 
YEARS OF THE WITCH

DVD(s):
 YEARS OF THE WITCH, 2007, Locomotive

Stil:
 Heavy Metal

Wertung:
 3 von 7
3 von 7 Punkten
 S.J., 20.06.2007

Review:
 Was gehört alles zu einer gelungenen Live-DVD? Ich würde sagen, eine authentisch aufgenommene Live-Show aus mehreren Perspektiven die eine Band mit Spielfreude zeigt. Am besten ein komplettes Konzert natürlich, und wenn dann auch noch ein wenig mehr oder weniger nützliches Bonusmaterial dabei ist, sollten alle Kriterien erfüllt sein um Fans und Newcomer beglücken zu können.

Auch die Seven Witches DVD scheint auf den ersten Blick allen genannten Kriterien gerecht zu werden: Geboten wird ein kompletter 16 Songs umfassender Gig, und auch im Bonusteil finden sich einige Dinge wie unter Anderem eine kurze Biographie ("Story of the witch"), ein Interview und einige ältere Konzertmitschnitte.

Das Konzert selbst beginnt mit einem kurzen Intro und (über-)fordert den Zuschauer zunächst mit derart kurzen Schnitten, dass dieser zunächst gar nichts vom Gezeigten erfassen kann.
Glücklicher Weise soll dies aber wohl nur die Einganssequenz wuchtig rüberbringen und der Rest des Auftritts ist in satter Farbqualität und aus verschiedenen Perspektiven zu bewundern. Auch die Band zeigt sich engagiert und glänzt mit reichlich Bewegung.

Nur wo sind die Gitarren geblieben? Auch mit Drehen, Schieben und fast auch Verbiegen meiner Equalizer-Knöpfe an der teuren Surroundanlage bekomme ich nur Bass, Gesang und Schlagzeug zu hören. Die Gitarre lässt sich nur mit Fantasie im Hintergrund wahrnehmen, was bei einem Gitarristen wie Jack Frost natürlich ein klares Manko ist. Die Soli klingen gut, sind aber auch einfach viel zu leise. Es fehlt einfach das Elementare eines jeden Metal-Konzertes: Die Gitarre. Da können die Songs noch so sauber vorgetragen werden und die Band sich auf der Bühne noch so sehr in's Zeug legen: Ein gutes Konzert mag so zu Stande kommen, eine gute DVD aber nicht.
So gesehen lässt sich für das Konzert attestieren: Allerhöchstens für echte Fans interessant.

Immerhin ist das Bonusmaterial interessant, gut gestaltet und bisweilen auch unterhaltsam. Doch seien wir ehrlich: Wer sieht sich das Bonusmaterial öfter als ein Mal an wenn man kein absoluter Fan der Band ist?
Geschweige denn dass man sich eine DVD des Bonusmaterials wegen kauft. Das Konzert ist jedenfalls nur für absolute Fans interessant.

Fazit: Seven Witches verschenken die Chance nach fünf Alben eine gelungene Live-DVD zu veröffentlichen. Eine Live-DVD mit kaum hörbarem Gitarrensound taugt für Metalfans einfach nichts, und dieser ließ sich auf meiner Anlage auch kaum klarer herausstellen - es sei denn man dreht den Bassregler komplett zurück, was dem Sound aber letztendlich auch nicht zu Gute kommt.

Tipp:
 2004 erschien die Live-CD "Year of the witch". Ohne sie selbst gehört zu haben empfehle ich jedem der zuhause mal Seven Witches Live-erleben möchte diese Scheibe, einzig in der Hoffnung, dass dort auch Gitarren zu hören sind.

Titel-Liste:
 
  1. Open
  2. Dance with the Dead
  3. Apocalyptic Dreams
  4. Metal Tyrant
  5. The Answer
  6. Johnny
  7. Jam Session
  8. Can't find my Way
  9. Incubus
  10. Metal Asylum
  11. Warmth of Winter
  12. Camelot
  13. Natures Wrath
  14. Cries of the Living
  15. Passage to the other Side
  16. Mental Messiah
    - - - Bonus Material - - -
  • Story of the witch
  • Interview with Jack and Mark
  • The man behind the music
  • Journey through Camelot
  • Archived Concert footage

DVD-Format:
 PAL, 5.1/PCM Stereo

Band-Infos:
 
  • www.sevenwitches.net 


  •  
     
        Seitenanfang   
    Neue Reviews
     
    JC Crash - ELECTRIFIED
    Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
    Sideburn - EVIL OR DIVINE
    Dead Memory - CINDERELLA
    E-Force - DEMONIKHOL
    Die Wahrheit über Heavy Metal
    Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
    Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
     
     

    Werbung 
       
     





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 16.11.2013