Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Konzertbericht
 

Aladin, Bremen
Sonntag, 02.12.2007

Bands: Helloween, Gamma Ray, Axxis

Ein durchaus lohnendes Bandpaket hatte sich zur "Hellish-Rock" Tour zusammenschnüren lassen. Mit Axxis, Gamma Ray und Helloween drei Melodic Metal Bands zusammen auf einer Tour, das konnte eigentlich nur gut werden. Dass es aber ein über vier Stunden dauernder Abend werden sollte war dann aber doch nicht zu erwarten.

Axxis

Axxis
Pünktlich um 19:30 Uhr starteten die Dortmunder Axxis ihr Set. Die Band, seit 1988 angeführt von Sänger Bernhard Weiss ist im Melodic Metal-Sektor bei weitem keine Unbekannte, und so war es nicht verwunderlich dass die Herren von Anfang an in Bremen gut aufgenommen wurden. Mit einem für eine Vorband überraschend klaren Gesamtsound und einer sehr guten gesanglichen Leistung schufen Axxis auch gleich die ersten Mitklatschgelegenheiten des Abends. Auch manche spontanen Ansprachen einzelner Fans lockerten die Atmosphäre auf, und so hatten sowohl Fans als auch die Band ihren Spaß. Alles in allem ein solider Auftakt einer Band, die hervorragend in's Hellish-Rock passte.

Setlist Axxis:
  1. Doom of Destiny
  2. Tales of Glory
  3. Little War
  4. Take my Hand
  5. Bloodangel
  6. Angel of Death
  7. Living in a World
  8. Little look back
  9. Kingdom of Tonight


Gamma Ray

Gamma Ray
Einige Jahre nach seinem Ausstieg bei Helloween war Kai Hansen sicher erfolgreicher als seine ehemaligen Kollegen. Heute veröffentlicht er mit Gamma Ray immer noch ausnahmslos klasse Alben, aber auch Helloween haben in letzter qualitativ wieder angezogen. Für die Tour einigte man sich sinnvoller Weise daher für eine verlängerte Spielzeit für Gamma Ray. Diese legten nach einem kurzen Intro auch gleich ordentlich los: Die Mitsing-Nummer "Haven can wait". Nach dem ersten Teil "Land of the Free" wandte man sich anschließend auch dem neu erschienenen zweiten Teil zu, "Into the storm" knallt live noch mehr als auf Platte und "Real World" kann ein Standardsong für das letzte Drittel zukünftiger Gamma Ray Konzerte werden wenn noch mehr Fans Mitsingen könnten.

Gamma Ray
Musikalisch gab es am Auftritt absolut nichts zu beanstanden, auch Kai ließ sich auf ausgedehnte Mitklatsch und-sing Spielchen mit der Meute ein und wenn dann mal die zweite Gitarre unverhofft in eine Ansage reinkrakelt wirkt das auch weniger störend als spontan, wozu besucht man schließlich ein Live-Konzert. Einen Helloween gab es dann auch schon vorab: "Ride the Sky", wobei man meinen könnte, Hansens Stimme hätte sich all die Jahre nicht verändert. Insgesamt war der Auftritt ein voller Erfolg, was auch gelegentliche "Hansen Hansen" Sprechchöre unterstrichen. Dieser dankte es mit Ironie: "Und das zum Sonntag. Ihr müsst wohl morgen alle gar nicht arbeiten.".

Setlist Gamma Ray:
  1. Welcome
  2. Heaven can wait
  3. New World Order
  4. Land of the Free
  5. Into the Storm
  6. Real World
  7. Rebellion in Dreamland
  8. Heavy Metal Universe
  9. The Silence
  10. Ride the Sky
  11. Somwhere out in Space


Helloween

Helloween
Nach dieser Vorarbeit ihres Ex-Kollegen hatten die Kürbisköpfe leichtes Spiel. Eine Umbauphase von einer knappen halben Stunde wurde mit "For those about to rock..." beendet und dieses ging nahtlos in das kurze Intro vom neuen Album "Gambling with the Devil" über. Zunächst gab es aber erst Mal das klassische "Halloween" als Opener. Die band schien eine Menge Spaß zu haben, insbesondere Andy Derris bemühte sich viel um Publikumskontakt. Einzig Michael Weikath sah den ganzen Abend über so aus als passte ihm das Musik-Machen an diesem Abend nicht besonders in den Kram.

Helloween
Die Stimmung im Aladin war dennoch sehr gut, Höhepunkt war sicher die zweite Zugabe in der Gamma Ray und Helloween zusammen "Future World" und "I want out" intonierten. Insbesondere die Gesangsabwechslungen von Derris und Hansen funktionierten entgegen meinen Erwartungen sehr gut, und so war diese besondere Zugabe ein würdiger Abschluss für einen Abend wo über vier Stunden bester schwermetallischer Musik geboten wurden.

Setlist Helloween:
  1. Helloween
  2. Soul Survivor
  3. March of Time
  4. As long as I fall
  5. We burn
  6. A Tale that wasn't right
  7. Drum Solo
  8. King for 1000 Years
  9. Eagle fly free
  10. The Hells of the seven Hells
  11. Dr. Stein
  12. Medley (I can / Where the Rain grows / Perfect Gentleman / Power / If I could fly / Steel Tormentor / Keeper of the Seven Keys)
  13. Future World (+ Gamma Ray)
  14. I want out (+ Gamma Ray)

    S.J. 06.12.2007
    Fotos von Stefan Junge

 
 
    Seitenanfang   
Bandinfos
  Bandbiographie
¬ Axxis
Reviews
¬ KINGDOM OF THE
   NIGHT II (White Ed.)
¬ UTOPIA
¬ DOOM OF DESTINY
¬ PARADISE IN FLAMES
Interviews
¬ 26.10.2007
Konzertberichte
¬ 09.02.2006
¬ 02.12.2007
¬ 12.01.2008

Bandbiographie
¬ Gamma Ray
Reviews
¬ TO THE METAL!
¬ HELL YEAH
¬ LAND OF THE FREE II
¬ MAJESTIC
Interviews
¬ 29.11.2007
¬ 14.03.2010
¬ 04.03.2013
Video-Interviews
¬ 13.04.2013
Konzertberichte
¬ 02.12.2007
¬ 12.01.2008
¬ 25.06.2010
¬ 29.04.2011
¬ 13.04.2013

Bandbiographie
¬ Helloween
Reviews
¬ MY GOD-GIVEN RIGHT
¬ STRAIGHT OUT OF
   HELL
¬ 7 SINNERS
¬ GAMBLING WITH THE
   DEVIL
¬ KEEPER OF THE
   SEVEN KEYS - THE
   LEGACY
¬ MRS. GOD
Interviews
¬ 07.01.2013
¬ 04.10.2010
¬ 29.11.2007
Video-Interviews
¬ 13.04.2013
¬ 11.04.2011
Konzertberichte
¬ 09.02.2006
¬ 18.01.2006
¬ 02.12.2007
¬ 12.01.2008
¬ 11.04.2011
¬ 13.04.2013
 
 

Top-10 Konzerte
 
P.H.A.I.L.
Free Eagles '07
On The Deck '07
Alpha Tiger, Ebony Wall
Summer Breeze '10
Tag 4
Axel Rudi Pell,
Freedom Call
Scorpions, My Inner
Burning
Frei.Wild
Grave Digger, Tankard
Alpha Tiger, Ebony Wall
Stormwitch
Freedom Call, Orden
Ogan, Luca Turilli's
Rhapsody, Vexillum

21 Tage-Hits bis 06.02.2014
 
 

Top-15 Bands
 
Gun Barrel 491
Victory 406
Dare 402
Bonfire 391
Kiss 384
Accept 377
AC/DC 357
Gotthard 352
UFO 348
Iron Maiden 345
Krokus 337
Die Ärzte 332
Running Wild 330
Helloween 317
MSG 317

21 Tage-Hits bis 19.10.2014
 
 

Top-16 Reviews
 
My Dominion
 CONSUMED
396
Lechery
 IN FIRE
362
Hear Me Loud
 THE SYSTEM
353
Bullet
 STORM OF BLADES
347
Hard Riot
 THE BLACKENED HEART
331
Philip Sayce
 INFLUENCE
321
Dynamite
 BLACKOUT STATION
315
Joe Bonamassa
 DIFFERENT SHADES OF BLUE
311
Garagedays
 PASSION OF DIRT
301
Merkabah
 UBIQUITY
297
Burden of Life
 THE VANITY SYNDROME
297
Infinitys Call
 UNCONDITIONAL
291
Miseo
 LUNATIC CONFESSIONS
291
Order To Ruin
 THE LOSS OF DISTRESS
289
Stepfather Fred
 HELLO LARRY BROWN
280
Vision Divine
 9 DEGREES WEST OF...
279

21 Tage-Hits bis 19.10.2014
 
 

Top-15 Musiker
 
Bon Jovi, Jon 368
Hetfield, James 336
Rudd, Phil 335
Danzig, Glenn 304
Dickinson, Bruce 296
Wylde, Zakk 294
Young, Angus 291
Simmons, Gene 285
Rhoads, Randy 283
Liimatainen, J.A. 278
Goss, Kimberly 271
Pesch, Doro 268
Rivers, Sam 261
Lee, Steve 259
Pineda, Arnel 250

21 Tage-Hits bis 19.10.2014
 
 






© 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 05.01.2014