Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Konzertbericht
 

Ice Rock Festival
Hornbach bei Wasen (CH)
Samstag 10.01.2015 - Tag 3

Nach einer kurzen Nacht und und er Wiedersehensfreude unter vielen Bekannten und Musikern ging es am zweiten Tag erst einmal bluesig los.

Bands: Brainstorm, Eclipse, Human Zoo, Kissin Dynamite, Minx, Morgana Lefay




Minx
Noch Kürzer war die Nacht, da es bereits schon um 15:00 losging. Und mit Minx setzte man auf eine bewährte Größe. Diese Jungs haben schon Erfahrung auf diesem Festival, und wussten was zu tun ist um die Stimmung zu entfachen. Auch internationale Gäste waren voll des Lobes über diese im klassischen Hardrock angesiedelte junge Schweizer Band. Das machte Laune und ging richtig ab.

Human Zoo
Bei Human Zoo aus Deutschland wurde es Melodischer, aber keine Spur langweilig. Guter Hardrock der nicht brutalsten Schiene, kombiniert mit sehr guten Sangesarbeit und ein Novum bei einigen Songs das absolut untypische Saxophon so geschickt reingemixt das es wirklich gut passte. Voller satter Sound druckvoll dargeboten. eine der positiven Überraschungen dieses Festivals.
Human Zoo Human Zoo

Eclipse
Eclipse
Eclipse
Eclipse eine sehr junge frische und doch erfahrene Band die Ihre wurzeln im melodischen Hardrock haben, um Frontmann Erik Martensson steigerten dann wieder den Druck und ließen es ordentlich krachen. Und wieder mal bewies sich die Tatsache das die Bands aus Schweden eine wirklich mitreißende Performance an den Tag legten, die sich auch auf das Publikum übertrug. Und da wir gerade bei Publikum sind, hier gehört ein ganzes großes Lob hin. jede Band wird frenetisch gefeiert und die Stimmung steigerte sich im Laufe des Abends immer mehr. Eclipse überzeugten mit Ihrem Auftritt voll und ganz und übertrafen den Anspruch den die Fans an sie stellten.
Eclipse Eclipse


Morgana Lefay
Morgana Lefay
Morgana Lefay
Für mich wurde die folgende Band zum Schlüsselerlebnis des Abends. Morgana Lefay eher seltener Gast auf Festivals, aber dafür umso überraschender. Ich bin nicht der Metal Fan an sich aber was die auf der Bühne Liegen ließen war verbrannte Erde. Man muss ich das wie Panzerfahren im Wohnzimmer vorstellen. dreckig, laut und einfach phänomenal was da vorne passierte. Da blieben Einige Münder weit offen. Sie spielten aus ihrer langen Karriere eine Art best of und das so perfekt, das wirklich jeder fasziniert war. Ein absoluter Volltreffer.
Morgana Lefay Morgana Lefay


Brainstorm
Nach dieser Band aufzutreten würde nicht einfach sein. Doch hier sollte ich mich irren. Das auch Deutschland die harte Schiene kann wurde hier von Brainstorm eindeutig bewiesen. Unbeeindruckt ließen Sie ihrem Programm freien Lauf und konnten die Stimmung die Morgana Lefay nach oben katapultierte halten und auch hier waren dann einige Zugaben fällig. ein sensationeller Sound so zwischen Primal Fear und Accept fand viele neue Fans. auch hier wieder ein absoluter Volltreffer.

Kissin Dynamite
Kissin Dynamite
Kissin Dynamite
Als letzte Band zu spielen ist immer ein harter Job. Diese Herausforderung nahmen Kissin Dynamite aus Deutschland an. Die ehemaligen Paradiesvögel haben sich einem Imagewandel unterzogen und kamen für Ihre Verhältnisse von der Optik her eher unspektakulär daher. die Musik sollte im Vordergrund stehen. Und das tat sie. hier wurden alle Register gezogen, und auch Kissin Dynamite wussten zu begeistern. Ein würdiger Abschluss für dieses kleine Alpen Woodstock.

Fazit: So ein Festival an diesem Ort mit dieser Stimmung sucht man lange. Aufgrund der fachlich sehr versierten Veranstalter wurde eine erlesene Auswahl von Bands zusammengestellt, die bis auf eine Ausnahme 1. Liga waren. Auch die ganze Infrastruktur trug Ihren Teil zum Gelingen bei. Und der bunt gemischte Haufen Publikum tat sein Übriges und feierte die Bands und sich selbst. Ich für meinen Teil habe es genossen und werde 2016 sicher wieder am Start sein. ICE ROCK rules..

    K.D. 10.01.2015
    Fotos von Dave Kaufhold


Die anderen Tage:
 
  • Ice Rock Festival - 08.01.2015
  • Ice Rock Festival - 09.01.2015

  • Empfehlen: 
     
     
        Seitenanfang   
    Bandinfos
      Bandbiographie
    ¬ Brainstorm
    Reviews
    ¬ ON THE SPUR OF THE
       MOMENT
    ¬ MEMORIAL ROOTS
    ¬ LIQUID MONSTER
    Interviews
    ¬ 11.03.2008
    Video-Interviews
    ¬ 14.04.2012
    Konzertberichte
    ¬ 15.08.2009
    ¬ 14.04.2012
    ¬ 02.06.2012
    ¬ 10.01.2015

    Bandbiographie
    ¬ Human Zoo
    Reviews
    ¬ OVER THE HORIZON
    Konzertberichte
    ¬ 10.01.2015

    Bandbiographie
    ¬ Kissin Dynamite
    Reviews
    ¬ MEGALOMANIA
    ¬ ADDICTED TO METAL
    ¬ STEEL OF SWABIA
    Interviews
    ¬ 26.01.2009
    Video-Interviews
    ¬ 13.04.2012
    Konzertberichte
    ¬ 10.10.2009
    ¬ 13.04.2012
    ¬ 10.01.2015

    Bandbiographie
    ¬ Morgana Lefay
    Reviews
    ¬ GRAND MATERIA
    Konzertberichte
    ¬ 10.01.2015
     
     

    Top-10 Konzerte
     
    P.H.A.I.L.
    Free Eagles '07
    On The Deck '07
    Alpha Tiger, Ebony Wall
    Summer Breeze '10
    Tag 4
    Axel Rudi Pell,
    Freedom Call
    Scorpions, My Inner
    Burning
    Frei.Wild
    Grave Digger, Tankard
    Alpha Tiger, Ebony Wall
    Stormwitch
    Freedom Call, Orden
    Ogan, Luca Turilli's
    Rhapsody, Vexillum

    21 Tage-Hits bis 06.02.2014
     
     

    Top-15 Bands
     
    Gun Barrel 491
    Victory 406
    Dare 402
    Bonfire 391
    Kiss 384
    Accept 377
    AC/DC 357
    Gotthard 352
    UFO 348
    Iron Maiden 345
    Krokus 337
    Die Ärzte 332
    Running Wild 330
    Helloween 317
    MSG 317

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     

    Top-16 Reviews
     
    My Dominion
     CONSUMED
    396
    Lechery
     IN FIRE
    362
    Hear Me Loud
     THE SYSTEM
    353
    Bullet
     STORM OF BLADES
    347
    Hard Riot
     THE BLACKENED HEART
    331
    Philip Sayce
     INFLUENCE
    321
    Dynamite
     BLACKOUT STATION
    315
    Joe Bonamassa
     DIFFERENT SHADES OF BLUE
    311
    Garagedays
     PASSION OF DIRT
    301
    Merkabah
     UBIQUITY
    297
    Burden of Life
     THE VANITY SYNDROME
    297
    Infinitys Call
     UNCONDITIONAL
    291
    Miseo
     LUNATIC CONFESSIONS
    291
    Order To Ruin
     THE LOSS OF DISTRESS
    289
    Stepfather Fred
     HELLO LARRY BROWN
    280
    Vision Divine
     9 DEGREES WEST OF...
    279

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     

    Top-15 Musiker
     
    Bon Jovi, Jon 368
    Hetfield, James 336
    Rudd, Phil 335
    Danzig, Glenn 304
    Dickinson, Bruce 296
    Wylde, Zakk 294
    Young, Angus 291
    Simmons, Gene 285
    Rhoads, Randy 283
    Liimatainen, J.A. 278
    Goss, Kimberly 271
    Pesch, Doro 268
    Rivers, Sam 261
    Lee, Steve 259
    Pineda, Arnel 250

    21 Tage-Hits bis 19.10.2014
     
     






    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 09.03.2015