Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Review: Mothers Finest
 
Mothers Finest - GOODY 2 SHOES & THE FILTHY BEASTS

Album:
 GOODY 2 SHOES & THE FILTHY BEASTS, 2015, SPV

Stil:
 Hard Rock, Funk Rock

Wertung:
 6 von 7
6 von 7 Punkten
 M.A., 07.04.2015

Review:
 Mothers Finest waren die erste Band, die Heavy Rock mit Soul- und Funkelementen kombinierte. Und das lange bevor der Begriff „Crossover“ Einzug in den allgemeinen Sprachgebrauch hielt. Neue Studioalben der 1970 gegründeten Formation sind beinahe so selten wie die Sonnenfinsternis. 12 Jahre nach dem irritierenden und äußerst durchwachsenen Elektronik-Pop von META-FUNK’N PHYSICAL sind nun endlich wieder Lebenszeichen der Kulttruppe zu vernehmen.

Erfreulicherweise ist mit GOODY 2 SHOES & THE FILTHY BEASTS eine Rückbesinnung auf alte Werte erfolgt. Das heißt, dass es auf dem neuen Album endlich mal wieder ordentlich raucht, funkt und kracht. Mit energetischem Hard Rock ("Angels", "Shut up", "My Badd") und groovendem Funkrock mit Souleinschlag ("Cling to the Cross", "Another Day", "Take Control") lassen sie die guten alten Zeiten wieder aufleben. Zudem haben Mothers Finest mit "Tears of Stone" eine echte Killerballade (Rap-Part inklusive!) im Gepäck. Und über allem thront die immer noch kraftvolle und ausdrucksstarke Stimme von Joyce Kennedy. Mit "Illusion/Satisfaction/Born to be Wild" gibt’s zudem noch einen tollen Live-Bonustrack obendrauf, der Lust auf die kommenden Gigs dieser legendären Band macht.

Jedoch zündet das neue Album nicht auf Anhieb. Es braucht schon einige wenige Durchläufe, bis sich das Potential der Songs vollends offenbart. Dann aber wird man vom typischen MF-Groove, dem knochentrockenen Drum-Punch, den knackigen Gitarren und der Mörderstimme von Joyce Kennedy förmlich mitgerissen. Die Dame ist auch mit mittlerweile 67 Jahren (!) noch in der Lage, selbst schwächeres Songmaterial mit ihrer Röhre gnadenlos zu pushen und somit locker über qualitatives Mittelmaß zu hieven. Vor dieser Leistung kann man nur ehrfurchtsvoll den Hut ziehen. Lang leben Mothers Finest!

Fazit: Die Crossover-Ikonen der Siebziger melden sich nach 12jähriger Studioabstinenz mit GOODY 2 SHOES & THE FILTHY BEASTS eindrucksvoll zurück. Und da sind sie wieder; die mitreißenden Grooves, die schmissigen Hooklines und die knackigen Riffs, die durch die soulige Power-Röhre von Joyce Kennedy veredelt werden. Das nenne ich ein Comeback nach Maß!

Anspieltipps:
 "Another Day", "Tears of Stone", "My Badd", "Angels".

Titel-Liste:
 
  1. Angels
  2. Shut up
  3. She Ready
  4. Cling to the Cross
  5. Another Day
  6. Tears of Stone
  7. All of my Life
  8. I don’t mind
  9. Take Control
  10. My Badd
    - - - Bonus Track - - -
  11. Illusion/Satisfaction/Born to be Wild-Live

Laufzeit:
 48:12 Min.

Band-Infos:
 
  • www.mothersfinest.com 

  • Probehören und Kaufen:
    Mothers Finest: GOODY 2 SHOES & THE FILTHY BEASTS


    Empfehlen: 
     
     
        Seitenanfang   
    Neue Reviews
     
    JC Crash - ELECTRIFIED
    Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
    Sideburn - EVIL OR DIVINE
    Dead Memory - CINDERELLA
    E-Force - DEMONIKHOL
    Die Wahrheit über Heavy Metal
    Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
    Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
     
     

    Enjoy it!
       





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 12.04.2015