Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Review: Not Available
 
Not Available - NO EXCUSES

Album:
 NO EXCUSES, 2014, Antstreet

Stil:
 Punk Rock

Wertung:
 6,5 von 7
6,5 von 7 Punkten
 W.W., 27.02.2014

Review:
 Hach, was für ein schönes Album!
Also, das meine ich jetzt ganz ernst. Not Available liefern mit ihrem mittlerweile fünften Album und 15 brandneuen Songs eine ganz und gar famose Ersatzdroge für Leute, die mit nur einer Bad-Religion-Scheibe alle zwei Jahre nicht ausgelastet sind. NO EXCUSES kloppt so herrlich melodieverliebt nach vorne los, dass es eine reine Freude ist.

Dazu kommt, dass der Sänger mit einer ähnlich sympathischen und warmen Stimme wie Greg Graffin gesegnet ist, die Songs wie "Raise your Voice" (nein, kein Bad-Religion-Cover), "I don’t believe You" oder das langsamere "We won’t Let You Down" wie warme Butte in die Gehörgänge fließen lässt.
Seit 1992 gibt es das Quintett nun schon, in diesen mehr als 20 Jahren waren sie schon in Indonesien, den USA, Brasilien, Australien oder Südafrika unterwegs – beinahe erstaunlich, dass das Album derart frisch und hungrig klingt. "Mean Machine" hat ein paar Shoutings an Bord, überzeugt ansonsten aber mit mehrheitsfähigen Melodien, ebenso wie die augenzwinkernde Trinker-Hymne "Drinking is good". Und für die Zeile: "Political Correctness – not our (biggest) interest/Philosophize with the rest – or drink with the best" möchte ich die Buben fast schon knuddeln. In die gleiche Kerbe schlägt "PC – Not for me", eine schöne Leckt-mich-am-Boppes-Hymne.
Durch den leicht britisch angehauchten Akzent beim Gesang kommt immer auch eine latente UK-Punk-Schlagseite auf, so auch bei "Kick Ass" oder "Lost in Time", das im Übrigen auch ganz famos nach vorne losgeht.

Fazit: Eine knappe Dreiviertelstunde Punkrock, wie er sein muss. Schnell, melodiös, rotzig in Attitüde und manchmal auch Produktion, auch wenn diese im Großen und Ganzen ziemlich gediegen daherkommt. Und das ist ein Kompliment! Wie überhaupt ein fettes Kompliment für eine tolle Scheibe an Not Available geht! Sauber gemacht!

Anspieltipps:
 "Kick Ass", "Lost in Time", "Raise your Voice", "Drinking is good", "Song for You".

Tipp:
 Fans von Bands wie Bad Religion, Green Day oder UK-Punk wie frühe The Clash sollten mal reinhören. Ansonsten: Jeder, der Melodien liebt, muss mal wenigstens ein Lied auf NO EXCUSES gehört haben!

Titel-Liste:
 
  1. Raise your Voice
  2. I don’t believe You
  3. We won’t Let You Down
  4. Mean Machine
  5. Drinking is good
  6. Kick Ass
  7. Lost in Time
  8. Song for You
  9. My Name is Joe
  10. Out of Control
  11. Leave me Alone
  12. Yesterday Love
  13. Away from You
  14. PC – Not for me
  15. Hello Boys and Girls

Laufzeit:
 46:26 Min.

Band-Infos:
 
  • www.notavailable.de 

  • Probehören und Kaufen:
    Not Available: NO EXCUSES


    Empfehlen: 
     
     
        Seitenanfang   
    Neue Reviews
     
    JC Crash - ELECTRIFIED
    Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
    Sideburn - EVIL OR DIVINE
    Dead Memory - CINDERELLA
    E-Force - DEMONIKHOL
    Die Wahrheit über Heavy Metal
    Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
    Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
     
     

    Enjoy it!
       





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 02.03.2014