Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Review: The Quireboys
 
The Quireboys - BLACK EYED SONS

Album:
 BLACK EYED SONS, 2014, Off Yer Rocka

Stil:
 Rock, Southern Rock

Wertung:
 6 von 7
6 von 7 Punkten
 M.A., 20.07.2014

Review:
 Verdammte Naht, jetzt feiern selbst die Quireboys ihr 30jähriges Dienstjubiläum. Wenn man solche Zahlen sieht wird einem schlagartig bewusst, dass man selbst auch schon so einige Kilometer auf dem Tacho hat.

Die Quireboys hören sich erfreulicherweise noch sehr vital an. Southerngetränkte Kracher wie "Troublemaker", "Lullaby of London Town" und "Double Dealiní" laufen gut rein und versprühen Groove & Soul, wohingegen Freunde der gemäßigteren Töne mit guten Nummern wie der furiosen Ballade "The Messenger" und Akkustik-Kleinod mit einfühlsamen Gesangslinien ("Mothers Ruin") bestens bedient werden. Dies sollte sämtliche Anhänger des Südstaaten-Rock erfolgreich über die kreative Pause der Black Crowes hinwegtrösten, denn die Quireboys verstehen es, diese Lücke routiniert zu schließen.

Der Unplugged-Mitschnitt vom Auftritt beim letztjährigen Sweden Rock-Festival bietet ebenfalls kaum Raum für Nörgeleien. Leider sieht dies beim auf der DVD enthaltenen Konzert in London von der letztjährigen BEAUTIFUL CURSE-Tour etwas anders aus. Zum einen waren die Lichtverhältnisse im Club nicht die allerbesten (evtl. hat auch der Lichtmann einfach nur gepennt) und zum anderen sind Publikumsreaktionen so gut wie nicht auszumachen, obwohl die Band hier einen launigen und soliden Auftritt hingelegt hat.

Fazit: 30 Jahre und kein bisschen leise! Spikeís heiserer, kehliger Gesang zeichnet auch heute noch die Songs der Quireboys aus. Beherztes Southern-Feeling, solides Songwriting, zuweilen robust zupackende Gitarren und ein mitreißender Groove, alles an seinem angestammten Platz. Das Jubiläums-Paket (neues Album, Live-CD (Unplugged!) und Live DVD, untergebracht im schicken, achtseitigen Digipack) macht definitiv einen schlanken Fuß. Sollte man sich nicht entgehen lassen!

Anspieltipps:
 "Julienne", "Double Dealiní", "The Messenger".

Tipp:
 Hörempfehlung mit Bandvergleichen und Genre

Titel-Liste:
 
    CD 1
  1. Troublemaker (Black Eyed Son)
  2. What do you want from me?
  3. Julieanne
  4. Double Dealiní
  5. Stubborn kinda Heart
  6. Lullaby of London Town
  7. The Messenger
  8. You never can tell
  9. Mothers Ruin
  10. Monte Cassino (Lady Jane)
    CD 2 Ė Unplugged in Sweden
  1. Donít bite the Hand that feeds you
  2. There she goes again
  3. Devil of a Man
  4. Mona Lisa smiled
  5. Roses & Rings
  6. Misled
  7. Have a Drink with me
  8. Sweet Mary Ann
  9. I donít love you anymore
  10. Sex Party
    DVD- Live in London
  1. Black Mariah
  2. Too much of a good Thing
  3. Misled
  4. There she goes again
  5. Homewreckers & Heartbreakers
  6. This is Rock & Roll
  7. Mona Lisa smiled
  8. Diamonds & dirty Stones
  9. 27 Years
  10. I donít love you anymore
  11. Tramps & Thieves
  12. Hey You
  13. Beautiful Curse
  14. Chain smokiní
  15. I love this dirty Town
  16. 7 Oí Clock
  17. For cryin out loud
  18. Mother Mary
  19. Sex Party

Laufzeit:
 CD 1: 37:46 Min. / CD 2: 44:02 Min. / DVD: 90:00 Min.

Band-Infos:
 
  • www.quireboys.com 

  • Probehören und Kaufen:
    The Quireboys: BLACK EYED SONS (2CD+DVD)


    Empfehlen: 
     
     
        Seitenanfang   
    Bandinfos
      Bandbiographie
    ¬ The Quireboys
    Reviews
    ¬ BLACK EYED SONS
    Songlabor
    ¬ Test 04
     
     

    Neue Reviews
     
    JC Crash - ELECTRIFIED
    Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
    Sideburn - EVIL OR DIVINE
    Dead Memory - CINDERELLA
    E-Force - DEMONIKHOL
    Die Wahrheit über Heavy Metal
    Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
    Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
     
     

    Enjoy it!
       





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 15.11.2014