Archiv
  
 Newsflash 
 Archiv Apr. 06 - Jun. 15
 
 Zugänge (Alben) 
 2015 | 2014 | ältere
 
 Zum Schmunzeln 
 Zitate, Sprüche, Cover 
 

Redaktion
  
 Suchen & Finden 
 Startseite | Übersicht
History | Suchen
 
 Reviews 
 LP/Album | EP/Demo
DVD/Video | Bücher
Reports | SongLAB
Alben nach Genres
 
 Tipp des Monats 
 2014 | 2013 | ältere
 
 Ausgrabung d. Woche 
  Aktuelle | Übersicht
 
 Interviews 
 Interviews | Videos
 
 Konzerte 
 Konzerte | Vorberichte
 
 Gegen den Strom 
 Was uns nervt...  
 

Kontakt
  
 Kontakt zu uns 
           
Adresse/Anschrift
Kontakt-Formular
 
 Antworten 
 auf eure Fragen 
 

Glossar
  
 Stilrichtungen 
 Stilrichtungen A-Z
Rock, Metal, Punk
Stil-Beschreibungen
Bands & Stile
 
 Allgemein 
 Musik-Fachbegriffe
BPM - Übersicht
 
 

Über uns
  
 Über uns 
 Mitarbeiter-Liste
Idee/Beteiligte
 
 Was Recht ist 
 Impressum
Copyright
 
 

Links
  
 Noch mehr Infos 
  Fan-/Magazine
Internet Radios
 
 Shopping 
 Merchandising
 
 Unsere Partner 
 Label-Partner 
 
Review: Sidling Sisters
 
Sidling Sisters - DER ACKER BEBT

Album:
 DER ACKER BEBT, 2014, Gunn

Stil:
 Deutschrock

Wertung:
 5 von 7
5 von 7 Punkten
 M.A., 15.05.2015

Review:
 Beim Anblick der vier kernigen Bauernburschen auf dem Backcover wird einem ja schon etwas blümerant. Die Optik und der „verkaufsfördernde“ Albumtitel wecken unweigerlich Assoziationen zu Begriffen wie "Rindviech", "Kuhstall", "Jauchegrube" etc. Fehlt eigentlich nur noch, dass jeden Moment Wolfgang Fierek mit seinem Traktor um die nächste Ecke biegt und sich nach dem Weg zu seiner Resi erkundigt. Aber das sind natürlich alles nur Vorurteile.

Die Sidling Sisters entspringen allesamt einer Musikerfamilie, auch wenn es sich hier natürlich nicht um „Sisters“ sondern "Brothers" handelt. Gegründet 2012, begab sich das Familienunternehmen mit Sitz in Grafenhausen (Hochschwarzwald) auf die Reise, um die umliegende Region von seinem Deutschrock zu überzeugen. Aufgrund der steten Livepräsenz erspielte sich das "Bauernquartett" schnell eine treue Fangemeinde.

Was auch nicht weiter verwundert, denn die vier Naturburschen liefern mit DER ACKER BEBT gut gelaunten, kernigen und handwerklich einwandfrei dargebotenen Deutschrock mit humorvollen und – erfreulicherweise - unpeinlichen Songtexten. Von agilem Punkrock ("Ein Wort von Dir", "Der Acker bebt"), bisweilen mit Ska-Einflüssen garniert ("Kleine geile Welt", "Junger Mann im Frühling"), über eingängigen Midtempo-Rock ("Ein neuer Tag") bis hin zu schnörkellosem, energetischem Rock'n'Roll ("Manege frei") ist hier alles dabei, was der geneigte Fun-Punk- und Deutschrocker - jenseits von Grönemeyer, Maffay & Konsorten – auf seinem Ernährungsplan stehen haben sollte.

Fazit: Wer sich angesichts der Covergestaltung und des Albumtitels auf die falsche Fährte locken lässt und panisch die Flucht ergreift, dem entgeht eingängiger Gute-Laune-Punkrock mit charmanten, humorvollen - aber nicht albernen - deutschen Texten serviert, der überraschend gut ins Ohr geht. Definitv partytauglich!

Anspieltipps:
 "Kleine geile Welt", "Der Acker bebt", "Manege frei".

Titel-Liste:
 
  1. Herzlich Willkommen
  2. Ein Wort von dir
  3. Kleine geile Welt
  4. Ein neuer Tag
  5. Junger Mann im Frühling
  6. Der Acker bebt
  7. Bunker
  8. Manege frei
  9. Tanz mit mir
  10. Sommernachtstraum
  11. Auf der zweiten Welle reiten
  12. Ein neuer Tag (Piano Version)

Laufzeit:
 51:38 Min.

Band-Infos:
 
  • www.facebook.com/SidlingSisters 

  • Probehören und Kaufen:
    Sidling Sisters: DER ACKER BEBT


    Empfehlen: 
     
     
        Seitenanfang   
    Neue Reviews
     
    JC Crash - ELECTRIFIED
    Toxic Evolution - UNDER TOXIC CONTROL
    Sideburn - EVIL OR DIVINE
    Dead Memory - CINDERELLA
    E-Force - DEMONIKHOL
    Die Wahrheit über Heavy Metal
    Shinedown - THREAT TO SURVIVAL
    Deep Purple - FROM THE SETTING SUN IN WACKEN
     
     

    Enjoy it!
       





    © 2002-2016 by HardHarderHeavy  -  supported by Poly4Media®  -  mailTo: WebAdmin  -  Last Update: 16.05.2015